Home / Forum / Mein Baby / Baby ist 1. Jahr, läuft nicht und sitzt noch nicht!!!!


Baby ist 1. Jahr, läuft nicht und sitzt noch nicht!!!!

3. Mai 2006 um 17:26

Hi, meine Freundin hat ein Söhnchen, das vor kurzem 1 Jahr geworden ist, sie war in letzter Zeit mit ihm in vielen Kliniken, weil der Kleine weder sitzen kann/ will noch irgendwelche Anstalten macht laufen zu lernen. Er ist einfach faul, wenn man ihm nicht etwas direkt in die Nähe gibt, dann greift er auch nicht danach. Er hat wohl einige Neurologische Untersuchungen gemacht, aber die Ärzte meinten wohl, es wäre alles in Ordnung, er sei eben nur ein Spätzünder. Ich meine, dass mit dem Laufen leuchtet mir ja noch ein, es gibt ja Kinder, die erst später laufen lernen aber das mit dem Sitzen finde ich schon merkwürdigt. Ich dachte immer babys können mit spätestens 7 Monaten richtig sitzen. Der Kleine liegt noch im Maxi Cosi. Hat jemand von euch einen ähnlichen Fall gehabt und wie hat sich das Kind dann entwickelt???

Verwandte Tags #Nach der Geburt, Babies

+
3. Mai 2006 um 20:07

Gehts noch?
Also, ich will ja nicht unhöflich sein, aber gehts noch?

Es fällt mir auch wirklich schwer zu glauben, dass sie schon in Kliniken war, da sich Ärzte ja nun wirklich besser auskennen. Also, in meiner Pekipgruppe sind alle ungefähr ein Jahr, keiner läuft, die Hälfte steht. Viele sitzen noch nicht "Selber", obwohl sie sich bereits hinstellen. Die meisten lernen so mit 15 Monaten laufen. Ich frage mich wirklich, in was für einer Umgebung Ihr da lebt.

Das arme Kind, das sich nicht einfach entwickeln darf.

Im Übrigen ist es SEHR selten, dass Kinder sich mit 7 Monaten hinsetzen. Nur früher hat man die Kinder immer künstlich schon viel zu früh in Hochstühle gesetzt.

Ich hoffe, Ihr lasst dem Kleinen den Freiraum, ganz in Ruhe seine Schritte zu machen!

Gruß
Lena

1 LikesGefällt mir

3. Mai 2006 um 20:54

Also ich finde,
das auch ein wenig komisch mit den Kliniken. Meine kleine ist auch ein Jahr, läuft zwar an der Hand schon rum aber sitzt auch noch nicht. Unser Kinderarzt sagte uns bei der U6, das macht nichts und bei manchen dauert es halt ein wenig länger und wenn es ihr ansonsten gut geht, kein Problem. Irgendwann sitzt sie von ganz alleine und dann eh für ein ganzes Leben, finde das nicht weiter schlimm

1 LikesGefällt mir

4. Mai 2006 um 7:53

Verschieden
ist das sowieso von kind zu kind.habe ja 4 kinder und nen guten vergleich.

meine erste tochter hat mit 1 jahr gelaufen..sitzen weis ich nicht mehr..war auf jeden fall unter 1 jahr.

meine zweite tochter war eher faul und ist mit 15 monaten gelaufen..gesessen allein mit 6 monaten.

mein sohn war sehr zeitig mit allen dran..hat mit 8 monaten gesessen und mit 10 monaten lief er schon allein..

naja und meine letze jezze ist noch zu klein,lach (3 monate)..aber sie drückt sich zeit dem sie 2 monate war schon hoch weil sie alles sehen will..

es gibt da keine sachen wo man sagen muss sie müssen das können!!..jeder kind entwickelt sich individuell ganz anders

lg muni

Gefällt mir

9. Mai 2006 um 21:25

Entwicklungstabelle
http://www.beebie.de/service/entwicklung/entwicklu-ng.asp

Hier kannst du sehen in welchem alter wieviel prozent der babys etwas schon können und SICH SELBST hinsetzen können babys normalerweise mit 9-10 MOnaten.ich bin in 2 pekipgruppen also 15 babys im alter zwischen 7-9 monate.da kein erst einer sitzen!!der ist auch der einzige der schon krabbelt.
liebe grüße.sonja.

Gefällt mir

10. Mai 2006 um 11:54

Hallöchen....Geduld ist eine Tugend
Na...vielleicht braucht der Kleine Mann einfacht seine Zeit...

Also ich habe nen Sohn der mir viel zu schnell mit allem ist...Seit er 6 Monate ist kann er frei sitzen,hat da auch seine ersten 2 Zähne bekommen.Kurz bevor er 8 moante wurde konnte er krabbeln uns paar Tage später fing er an sich hochzuziehen...Nun ist er 10 1/2 monate alt,bekommt gerade 4 Zähne oben auf einmal und versucht krampfhaft frei zu stehen und zieht sich den ganzen Tag irgendwo hoch.Er hat lauter Hummeln im Po.Es gibt keine ruhige Minute bei uns zu Hause.Also nur in Aktion mein kleiner Spatz.Und das ist schon sehr anstrengend...die gefahren die so lauern beim hinstellen...Er guckt überall rein und drunter und drüber...etc.Er ist dafür aber sprechfaul...er sagt gerade erst Mama und Papa...und das auch nur wenn er lustig ist.Ich denke mal der Kleine deiner freundin ist halt eher der ruhigere Typ...sollte sie genießen...denn wenn er erstmal krabbelt und sich hochzieht wird sie manchmal bestimmt sehr gestresst sein

Gebt ihm die Zeit...Er ist doch gerade mal n Jahr alt...Ich wäre froh gewesen wenn mein Süßer sich etwas mehr Zeit gelassen hätte...

LG,fienchen mit der kleinen Hummel *lach*

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben