Home / Forum / Mein Baby / Flaschenverweigerung bereits mit 4,5 Monaten???


Flaschenverweigerung bereits mit 4,5 Monaten???

16. Mai 2010 um 8:07

Hallo,

meine Kleine ist 4,5 Monate alt. Seit Tagen schon hab ich hier ein massives Problem mit dem Trinken der Falsche. Wenn ich ihr im wachen Zustand die Flasche geben möchte, dann trinkt sie absolut nicht. Vielleicht mal 20 ml dann wird der Zapfen ausgespuckt, damit rumgespielt und gelacht. Wenn ich sie dann aber 30 min später zum Einschlafen bringe, dann trinkt sie die Flasche, und das jedesmal, Nachts sowieso. Ich kann doch nicht jedesmal warten bis sie schläft? Das ist doch blöd oder? Sie ist gesund, war erst wieder vor kurzem beim KIA. AUßerdem denke ich wenn mit ihr etwas nicht stimmen würde, dann würde sie das ja auch im Halbschlaf nicht trinken, oder dann spucken etc... Komme mit dieser Methode auch nur auf ca. 650-700 ml am Tag ,da sie ja soviel auch nimmer schläft am Tag. Morgens trinkt sie eh gar nichts, erst so um 11.00 trinkt sie dann mal ne Kleine Flasche. Was kann ich tun, mein Umfeld sagt immer, versuchs mit Beikost, das wäre ein Zeichen das sie etwas anderes möchte? Naja weiss au net so recht,

is hier jemand der auch mal so ne Situation hat??

Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!

Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!

Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt! Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!

Nähschule mit Mirjam: Ein Halstuch fürs Baby selber nähen Nähschule mit Mirjam: Ein Halstuch fürs Baby selber nähen

Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste! Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!

16. Mai 2010 um 9:26

Meine
ist jetzt 5 1/2 Monate alt und trinkt nur noch abends ihre Schmelzflocken!
1er Milch will sie seit ca. 3 Wochen nicht mehr!

Versuche erst mal einen anderen aufsatz zu nehmen mit größerem Loch! Vielleicht kommt ihr auch nur zu wenig raus Das Problem hatten wir mit 3 Monaten und mit dem anderen Aufsatz ging es dann wieder. Mit dem start von Beikost ist sie aber auf den Geschmack gekommen und spuckt mir die Milch wieder aus!

Gefällt mir

16. Mai 2010 um 9:49

Ganz normal
das ist der normale 19 wochen schub! google mal oder schau nach bei "oh je, ich wachse"
ich hab meinen sohn gestillt. er hat in diesem schub tagsüber gar nichts getrunken, konnte ihn nur im halbschlaf anlegen.

er hat nur gebrüllt, wenn er die brust gesehen hat.

deine tochter will noch keine beikost sie wächst einfach nur.

keine sorge, in 2 wochen ist der spuk vorbei.

Gefällt mir

16. Mai 2010 um 10:04
In Antwort auf sponti31

Ganz normal
das ist der normale 19 wochen schub! google mal oder schau nach bei "oh je, ich wachse"
ich hab meinen sohn gestillt. er hat in diesem schub tagsüber gar nichts getrunken, konnte ihn nur im halbschlaf anlegen.

er hat nur gebrüllt, wenn er die brust gesehen hat.

deine tochter will noch keine beikost sie wächst einfach nur.

keine sorge, in 2 wochen ist der spuk vorbei.

Dachte
immer im Schub trinken sie eher total viel???aber ja kommt schon hin, sie ist morgen 19 Wochen alt

Gefällt mir

16. Mai 2010 um 11:48

...
Oh jaaa, dieses Problem habe ich auch.
Um ca. 19.30uhr trinkt er 210ml
um 1uhr dann 240ml
und um 5uhr 210ml - heute haben wir ihm aber um die Zeit Tee gegeben, damit er Morgens hunger bekommt und einigermaßen normal trinkt. Dann hat er 80ml Tee getrunken.
Um 7uhr Morgens dann 100ml Milch, hat aber kurz danach so gut wie alles ausgespuckt, wir beide waren dann ganz nass
Jetzt hat er vor paar minuten wieder ca. 120ml getrunken.
Sonst trinkt er nach 5uhr morgens nichts mehr, nur manchmal nach dem Brei bisschen.

Nachts schläft er mir sowieso schlecht, an manchen Tagen schläft er gut & dann fängts wieder nen Tag später an. Man muss dauernt aufstehen und ihm den Schnuller geben.

Nur bin ich da mit dem Schub etwas skeptisch. Hab das mal gegoogelt und plötzlich stoß ich auf sowas wie z.B.: Mit 12 Wochen schon, 19 Wochen schub?, 27 Wochen Schub, 22 Woche und erst 19 Wochen Schub.....
für mich ist das eventl. ein normales Wachstumsschub, da brauch ich keine Woche...

aufjedenfall ist es zur Zeit sehr anstregend.
Morgen kaufe ich im Resiflocken und so Zeug, was halt so ab 4 Monaten ist, mal schauen wie wir das dann weiter machen...

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Diskussionen dieses Nutzers

  • Es kotzt mich an!!! Was geht es die Leute an wo meine Kinder schlafen??

    30. August 2010 um 13:04

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben