Home / Forum / Mein Baby / Frage zu MAM Flaschen

Frage zu MAM Flaschen

23. August um 23:40

Meine Tochter ist 14 Monate alt und trinkt noch sehr viel Milch. Feste Kost wird nur wenig gegessen. Ich benutze die MAM Anti-Colic Flaschen, derzeit mit Sauger Größe 3. 

Nun kleckert Madam damit immer rum. Die Milch landet auf dem Sofa, auf dem Boden, im Bett...

Ich hab jetzt gelesen, dass es auch Sauger der Größe X gibt. Die sollen auslaufsicher sein. Die Rezensionen bei Amazon sind aber nicht so schick, da wird davon berichtet, dass das Kind extrem daran saugen oder sogar die Zähne einsetzen muss, um da was raus zu bekommen. 

Benutzt die die jemand und kann mir berichten? 

Und hat jemand Erfahrung mit den MAM Trinkschnabelaufsätzen? Sind die auslaufsicher?

24. August um 1:17

Wir hatten beim Grossen ab einem gewissen Alter Saugergrösse X. Der war tatsächlich relativ auslaufsicher und er hat damit ganz normal getrunken.

 

Gefällt mir

24. August um 14:20
In Antwort auf accilaa

Wir hatten beim Grossen ab einem gewissen Alter Saugergrösse X. Der war tatsächlich relativ auslaufsicher und er hat damit ganz normal getrunken.

 

Ich hatte aus versehen mal einen größe 3 Sauger und hab ihn danach weggeworfen.
Meiner Meinung nach ist das Loch viel zu groß, das ist höchstens was für dickflüssige trink-Breie, was es hier aber nicht gibt. Für pulvermilch geht der 2er am besten, beim 1er verstopft das Loch zu häufig, aber bei dem 3er lief es auch nur so raus. 

Gefällt mir

28. August um 9:04
In Antwort auf fusselbine

Meine Tochter ist 14 Monate alt und trinkt noch sehr viel Milch. Feste Kost wird nur wenig gegessen. Ich benutze die MAM Anti-Colic Flaschen, derzeit mit Sauger Größe 3. 

Nun kleckert Madam damit immer rum. Die Milch landet auf dem Sofa, auf dem Boden, im Bett...

Ich hab jetzt gelesen, dass es auch Sauger der Größe X gibt. Die sollen auslaufsicher sein. Die Rezensionen bei Amazon sind aber nicht so schick, da wird davon berichtet, dass das Kind extrem daran saugen oder sogar die Zähne einsetzen muss, um da was raus zu bekommen. 

Benutzt die die jemand und kann mir berichten? 

Und hat jemand Erfahrung mit den MAM Trinkschnabelaufsätzen? Sind die auslaufsicher?

Wir hatten das Thema bei unserem ersten, es war auch ungefähr in diesem Alter. Milch hat irgendwie nicht mehr gereicht, wir haben angefangen mit angerührten Breis zu experimentieren und quasi sämtliche Sauger durch. Probier mal, ob ein anderer Sauger hilft. Erste Hürde: Welches Material. Ich kenne mich nicht aus, aber wir sind irgendwann drauf gekommen, dass er die gelben Sauger überhaupt nicht mag - nur die durchsichtigen. Im Endeffekt sind wir bei den Calma Saugern von https://medela-blog.de hängen geblieben. Das heißt aber nicht, dass das die besten sind! Man muss leider ein wenig durchprobieren, bis man rausfinden, was den lieben kleinen recht ist.
Drücke Euch die Daumen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben