Home / Forum / Mein Baby / Plätzchen rezepte ohne ei

Forum

Plätzchen rezepte ohne ei

20. November 2012 um 20:41

Mein Sohn hat leider eine Ei Allergie,
letztes jahr kam ich um die plätzchen rum,
aber nun ist er fast 2 jahre.

Wir sind z.b. Zur nikolausfeier eingeladen, da muss ich dann eigene plätzchen mitbringen. Kann ja nicht verlangen das jeder ei frei backen muss.

Habt ihr ideen oder kennt ihr gute seiten.

Ich hatte mal ein rezept für muffins ohne ei gelesen, der hatte aber so schlechtw bewertungen hatte mich gar nicht drangetraut

Lg an euch
Tine

Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!

Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!

Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste! Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!

Nähschule mit Mirjam: Ein Halstuch fürs Baby selber nähen Nähschule mit Mirjam: Ein Halstuch fürs Baby selber nähen

Kreativ und bunt: Jutebeutel für Kinder basteln Kreativ und bunt: Jutebeutel für Kinder basteln

20. November 2012 um 20:45

Google
mal nach veganen Rezepten

Auf der Seite von Peta sind ganz tolle Rezepte. Die Vannille Kipferl sind richtig, richtig gut.

Möchtest du ein super Ei freies Muffinrezept haben?
Ich mach meine Muffins immer nach dem Rezept und bekomme nur Lob

Ich mag

20. November 2012 um 20:48

Gib
Mal bei Chefkoch.de "Saftige Schoko-Bananen-Muffins" ein

Ich mag

20. November 2012 um 21:01

Plätzchen mit Créme fraíche
250g Mehl
1 gestr. TL Backpulver
75g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2-3 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
50g Créme fraích
175g weiche Margarine

Alles verrühren und 1 Std. in Frischhaltefolie im Kühlschrank ruhen lasse. Dann bei 160 (Umluft) ca. 8-15 min backen.

Mit Schokoglasur und wahlweise mit bunten Streuseln, Kokosflocken, gehackten Mandeln, Schokoblättchen,... sind sie super lecker.

LG Lydia

Ich mag

20. November 2012 um 21:15
In response to yunalora

Google
mal nach veganen Rezepten

Auf der Seite von Peta sind ganz tolle Rezepte. Die Vannille Kipferl sind richtig, richtig gut.

Möchtest du ein super Ei freies Muffinrezept haben?
Ich mach meine Muffins immer nach dem Rezept und bekomme nur Lob

Sehr gerne,
Würde gerne auch muffins backen.
Hat er noch nie gegessen

Danke

Ich mag

20. November 2012 um 21:15

Vielen dank
euch allen. Schreibe mir fleissig alles auf.

Ich mag

20. November 2012 um 21:50

Huhu
Gabelplätzchen

250g butter
100 g puderzucker
1 vanillezucker
250 g gustin
100g mehl

Alles zusammenkneten kleine kugeln formenca halber bis 1 cmdurchmesser u mit einer kuchengabel erwas flach drücken u ab aufs blech. Bei 180 heißluft ca 10 minuten. Je nach ofen auch 2 minuten kürzer oder länger.

Ich mag

20. November 2012 um 22:43
In response to tinee83

Sehr gerne,
Würde gerne auch muffins backen.
Hat er noch nie gegessen

Danke

Muffinrezept
300g Mehl
150ml Milch (oder Wasser/Saft)
250g Zucker
125ml Öl
1Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker

Ca 20 Min bei 180 Grad

Das ist das Grundrezept.
Ich mach da dann noch Backkakao rein und Schokostücke (musst du evtl mehr Flüssigkeit reinmachen, damit der Teig geschmeidig bleibt)

Oder Etwas purierten Kürbis

Und ganz toll ist es auch mit einem ganz klein gehackten Apfel und Zimt

Also das Rezept ist nach Lust und Laune zu verändern

Ich mag

21. November 2012 um 1:01


Hab da was gefunden Ne Bekannte von mir is veganerin die hatte mal von sowas erzählt.

Ei-Ersatzprodukte (z.B. No Egg)

Im Handel (Reformhaus, Veganversand oder Bioladen) sind Ei-Ersatzprodukte erhältlich. Sie bestehen meisten aus Lupinen- und Maisstärke und werden mit Wasser angerührt. Da dieses Bindemittel geschmacksneutral ist eignet es sich sowohl für Kuchen, als auch für Bratlinge und andere deftge bzw. süße Speisen.

Damit müsstest du doch auch alle möglichen Plätzchen (und auch alles andere mit Ei) ohne Ei backen können

Ich mag

Previous threads
Anzahl von Antworten
Letzte Antwort

Last Author's threads

Beliebteste Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
Nach oben