Home / Forum / Mein Baby / 1. geburt not-ks während presswehen und 2. dann spontan ... erfahrungen

1. geburt not-ks während presswehen und 2. dann spontan ... erfahrungen

10. März 2015 um 22:24

Mir schwirrt öfter der Gedanke durch den Kopf.

Ich bin nicht schwanger. Aber irgendwann vielleicht wieder wenn es die gesundheitliche Situation zulässt.

Meine Tochter habe ich nach 20 Std. Im Kreißsaal mit allem drum und dran 10 cm auf und Presswehen dann doch per Not-KS auf die Welt gebracht.

Jetzt frage ich mich wie ist das wenn man beim zweiten spontan entbindet. Man sagt ja oft bei den zweiten hat man kaum Zeit ins Kh zu fahren weil sie so schnell kommen (klar es gibt auch ausnahmen).

Aber im Grunde war die erste ja fast spontan.

Sollte man sich beim zweiten wenn man sich dazu entscheidet spontan zu entbinden dann zügig auf den Weg machen?

Also versteht ihr was ich meine?

Freue mich au viele Erfahrungen

Mehr lesen

11. März 2015 um 6:25

Wenn der muttermund
Schon mal auf war, geht die öffnung beim zweiten mal schneller.
Bei der großen war der mumu nach ca 6 stunden auf (gab dann nen ks, weil sich verkeilt hatte)

Bei der kleinen hat es etwas mehr sls 2 stunden gedauert sie kam aber vaginal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2015 um 8:01

Kann ich auch bestätigen.
Bei meinem großen kam es auch in der Schlußphase zum KS. Beim Kleinen dauerte es 2,5 Stunden.

Was heißt denn "wenn man sich dazu entscheidet spontan zu entbinden"?
In dem von Dir geschilderten Fall gibts doch eigentlich wenig zu entscheiden...

Für mich war die spontane Geburt niemals mit dem KS vergleichbar immer wieder spontan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2015 um 8:33

Das heißt ...
Das mein Not-KS eigentlich traumhaft war. Ich hab gleich am zweiten Tag keine schmerzmittel mehr gebraucht, konnte mich bewegen und hatte sonst keine Probleme. Deswegen hatte ich kurz danach gesagt, dass wenn wir ein zweites bekommen, dann doch gleich per KS.

Meine Maus war 57 cm und 4160 g schwer.

Mittlerweile denke ich ich möchte auch mal dieses Erlebnis der spontanen Geburt erleben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2015 um 9:13
In Antwort auf giraffe77

Das heißt ...
Das mein Not-KS eigentlich traumhaft war. Ich hab gleich am zweiten Tag keine schmerzmittel mehr gebraucht, konnte mich bewegen und hatte sonst keine Probleme. Deswegen hatte ich kurz danach gesagt, dass wenn wir ein zweites bekommen, dann doch gleich per KS.

Meine Maus war 57 cm und 4160 g schwer.

Mittlerweile denke ich ich möchte auch mal dieses Erlebnis der spontanen Geburt erleben.

Das ist die praktische Seite...
Lass dich drauf ein, den Zauber einer Geburt zu erleben ausserhalb der OP-Atmosphäre.

Meine zweite Geburt war so einfach und schnell, das wäre ein Jammer gewesen wenn ich mich um diese Erfahrung gebracht hätte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen