Home / Forum / Mein Baby / 1. Geburt war schnell, 2. Geburt dann auch?

1. Geburt war schnell, 2. Geburt dann auch?

22. Juni 2011 um 21:12

hallo, meine erste geburt verlief sehr schnell. vom blasensprung bis meine tochter auf der welt war, waren es nur 4 stunden. richtige schmerzen hatte ich erst nach 1 stunde, also die letzten 3 stunden.

meint ihr die zweite verläuft dann auch so schnell oder kann es ganz anders kommen, dass es dann auch so 20 stunden oder so dauert?

grüße
mandarine

Mehr lesen

22. Juni 2011 um 21:16


1. Geburt
unregelmäßige Wehen am Mittag - nix schlimmes. Blasensprung - 2 1/2 Stunden später war der Kleine da.
2.Geburt
unregelmäßige Wehen 1Stunde - Blasensprung - 1min später war auch schon der Kleine da

Im ganzen 2 Traumgeburten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 21:17

Oh
hast du es denn noch ins krankenhaus geschafft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 21:21
In Antwort auf mandarine1308

Oh
hast du es denn noch ins krankenhaus geschafft?

Ja
beim ersten Kind war ich zufällig im KH wegen einer Untersuchung zum SS-Diabetes.

beim zweiten Kind sind wir vorsorglich gefahren, weil ich so oder so sehr viel Probleme in der SS hatte mit vorzeitigen Wehen. Mein Kleiner kam allerdings auch trotz Wehenhemmender Mittel (sollte in ein anderes KH noch) unerwartet auf einer Toilette im Krankenhaus zur Welt. - Das hätte ich mir allerdings gern erspart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 21:38


Ich hatte beide male ne Einleitung. Echte Wehen beim ersten mal ca 3 Stunden, beim zweiten mal ca 1,5.
Ich kann mich nicht beschweren
Aber es kann natürlich immer passieren, dass das Kind schlechter liegt als das 1. und dann kann es natürlich dauern, tendenziell geht es aber schneller.

Schöne Grüße
Vroni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 21:43

Hmm
da kann ich mir ja hoffnungen machen was mache ich wenn ich es nicht schnell genug ins krankenhaus schaffe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 21:45
In Antwort auf mandarine1308

Hmm
da kann ich mir ja hoffnungen machen was mache ich wenn ich es nicht schnell genug ins krankenhaus schaffe?

Mein Kleiner,
war zwei Stunden nach der ersten schmerzhaften Wehe auf der Welt.
Ich habe auch etwas Angst, dass ich es beim zweiten gar nicht mehr ins KH schaffe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 22:14

Bei
mir hat die Geburt 4,5 Std gedauert und meine Hebi rechnet mit einer sehr schnellen Geburt. Hat mir sogar verboten den Himbeerblättertee zu trinken, weil es sonst zu schnell gehen könnte. In 2 Wochen weiß ich mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 22:37

Meine grosse kam auch in 4 std
vom blasensprung an ( davor hatte ich keine wehen ).

tja will dir ja keien angst machen , mein sohn kam in 40 min, wieder vom blasensprung an ( davor keine wehen ).
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 7:57

Die zweite
Geburt verläuft meist wirklich schneller. Ich würde mich an deiner Stelle nicht darauf einstellen, dass es 20Std. dauert, sondern eher darauf es schnellstmöglich ins KH zu schaffen . Bei mir dauerte erste Geburt 21 Std., die zweite - 13 Std. Eine Freundin von mir hat vor 3 Wochen ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Ihre erste Geburt dauerte 10 Std., die zweite nicht einmal 1 Std. , sie hat es gerade so ins KH geschafft (war zu Fuss zu erreichen). So oder so wünsche ich dir ein schönes Geburtserlebnis.

LG, Mila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 8:21

Oh man....
wenn man das hier so liest bekomm ich es echt mit der angst zu tun!

mein kleiner war innerhalb von einer halben stunde auf der welt!

war vorsorglich schon im kh!

wenn es beim nächsten baby noch schneller gehen soll

ANGST!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 22:42


kann ich so nur bestätigen.

die erste geburt: 16 stunden, davon 8 stunden zu hause,

die zweite geburt: 4 stunden, davon 2 stunden zu hause

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 22:48


Bei meiner ersten Tochter würde ich auch sagen, dass es ab der ersten wirklich unangenehmen Wehe bis zur Geburt 4 Stunden dauerte.
Bei meiner zweiten Tochter habe ich es grad noch in den Kreißsaal geschafft. Unangenehme Wehen begannen ca. 2 Stunden vor der Geburt, im Kreißsaal war ich 15 Minuten.

Bei einer Freundin von mir wurden die Geburten aber von Kind zu Kind länger... Aber ich denke, anders rum kommt doch häufiger vor.

LG
Sabbelchen75 mit Lilia *07.09.07 und Amira *11.01.11

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2011 um 1:40

Bei
Meinem ersten Sohn hat die Geburt 6 Stunden gedauert bei meinem zweiten nur eine Stunde und das obwohl 7 Jahre zwischen beiden Geburten lagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook