Home / Forum / Mein Baby / 1 jahr alt und nachts nicht durchschlafen

1 jahr alt und nachts nicht durchschlafen

1. Oktober 2009 um 21:10

Hi ihr lieben meine tochter wird diesen monat ein jahr alt und schläft immer noch nicht nachts durch könnt ihr mir helfen ich weiß nicht mehr weiter hatte schon so schlimmen schlafentzug das ich kotzen musste und ich am ganzen körper gezittert habe, konnte nicht einmal meine tochter auf den arm nehmen. Was kann ich tun sie braucht manchmal eine halbe stund und dann nur wenn sie gut ist und ich muss immer bei ihr sein und sie streicheln.
BITTE HELFT MIR GIBT ES DA WASßIST SIE UNTERFORDERT DENN SIE SCHLÄFT GUT WENN SIE MIT KINDERN SPIELT

Mehr lesen

3. Oktober 2009 um 19:53

Wo soll ich anfangen
also sie schläft in ihrem zimmer wird fast immer zur gleichen zeit ins bett gesteckt zwischen 7 und 8 manchmal alle 2 tage mit einer geschichte und sonst mit musik
wenn sie eingeschlafen ist und das klappt manchmal sehr gut wacht sie nach drei stunden wieder auf einfach so manchmal geb ich ihr was zu trinken wickle sie und lege sie dann wieder ins bett ich seh ja das sie müde ist doch manchmal dauert es drei stunden bis sie vollkommen schläft und ich mit ruhigem gewissen raus gehen kann ich versuche es auch so aber wenn sie kurz die augen auf macht und mich nicht sieht dann brüllt sie los stellt sich hin und wenn ich rein komm beruhig ich sie und der spaß fängt von vorne an sitzen streicheln und beruhigen
es war aber nicht immer so durch geschlafen hat sie zwar nicht wirklich oft aber wenigstens kam ich mal in die tiefschlafphase
was hab ich denn falsch gemacht
ist das ein zeichen dafür das ich eine schlechte mutter bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2009 um 20:44
In Antwort auf tdhti_12939931

Wo soll ich anfangen
also sie schläft in ihrem zimmer wird fast immer zur gleichen zeit ins bett gesteckt zwischen 7 und 8 manchmal alle 2 tage mit einer geschichte und sonst mit musik
wenn sie eingeschlafen ist und das klappt manchmal sehr gut wacht sie nach drei stunden wieder auf einfach so manchmal geb ich ihr was zu trinken wickle sie und lege sie dann wieder ins bett ich seh ja das sie müde ist doch manchmal dauert es drei stunden bis sie vollkommen schläft und ich mit ruhigem gewissen raus gehen kann ich versuche es auch so aber wenn sie kurz die augen auf macht und mich nicht sieht dann brüllt sie los stellt sich hin und wenn ich rein komm beruhig ich sie und der spaß fängt von vorne an sitzen streicheln und beruhigen
es war aber nicht immer so durch geschlafen hat sie zwar nicht wirklich oft aber wenigstens kam ich mal in die tiefschlafphase
was hab ich denn falsch gemacht
ist das ein zeichen dafür das ich eine schlechte mutter bin

Durchschlafen
Hallo, wenn unser Kleiner nachts aufwacht, bekommt er nur etwas zu trinken, wenn es warm ist und er Durst haben könnte. Gewickelt wird er auch nicht. Die Windel muss von 20 Uhr bis mind. 6 Uhr halten. (Ausser es ist ein grosses Geschäft drin)
Durch das Wickeln ist deine Tochter natürlich dann wach. Mach einfach kein Licht, und rede nicht mit ihr. Gib ihr den Schnuller, setzt dich ans Bett und streiche ganz leicht über ihren Kopf von hinten nach vorne bis über die stirn. Wetten, dass sie nach 15 min schläft. Wenn sie versucht, sich hinzustellen, dann lege sie hin, halte sie notfalls mit sanfter Gewalt fest. Im Stehen kommt sie nicht zur Ruhe. Satt wird sie ja sein? Ich nehme mal an, sie bekommt gegen 19 Uhr ihr Abendbrot. Was gibst du ihr zu essen abends?
Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen