Home / Forum / Mein Baby / 1 Jahr u plötzlich keinen Brei mehr!

1 Jahr u plötzlich keinen Brei mehr!

7. November 2008 um 20:59

Hallo, gestern ist meine Tochter 1 geworden und auch gleich den Abendbrei verweigert. Sie bekam seitdem sie 5,5 Monate ist Anfangsmilch mit 7-Korn-Brei von Milupa. Gestern total verweigert und heute auch. Dann hat sie ein STück Brot gegessen. Allerdings 1/2 und die andere Hälfte mit Ablenkung (Spielzeug - was ich ja eigentlich nicht will). Ich halte nicht soviel von den Breis mit Geschmack. Zucker etc. Reicht abends bißl Brot. Zur Nacht gibts noch Flasche. Manchmal 150ml manchmal 60ml. Jemand nen Tip, Idee, Ratschlag. Oder soll ich mal nen Brei mit Geschmack versuchen.

LG B. & Paula

Mehr lesen

7. November 2008 um 21:47

???
mit 12 monaten kann da skind doch vom tisch mitessen,ist doch klar das es dann keinen brei mehr will
es sind doch zähne zum kauen vorhanden,oder noch nicht?

natürlich reicht abends ein brot und eine flasche milch.

mein sohn hat ab dem alter auch nur noch selten mal nen grießbrei oder haferflocken etc. bekommen,aber keine breie aus der tüte etc.
und natürlich brot oder von kölln diese haferfleks,die mag er auch gern.

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2008 um 22:48

Brei weg lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
also, brei steht bei einjährigen kindern gar nicht mehr auf dem speiseplan!!! (fläschchen eigentlich auch nicht!! )

mal ganz ehrlich wolltest du die

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook