Home / Forum / Mein Baby / 1 Jähriger isst Pizza , Pommes etc

1 Jähriger isst Pizza , Pommes etc

2. Januar 2012 um 10:35

hallo also ich bin grad total geschockt worden beim einkaufen .. ich war spinat kaufen für meine tochter und habe meine cousine getroffen mit ihrem 1 jährigen sohn .. habe fast kein kontakt zu ihr aus verschiedenen gründen . sie sagte hallo und wir kamen kurz ins gespräch sie meinte na gibts heute spinat fürs kind da sagte ich ja und dass ich grad anfange mit selber kochen weil meine kleine vorher nix selbst gekochtes haben wollte... da sagt sie zu mir ihr kind ist ALLES was die auch essen .. er isst pizza pommes gesalzene chips die mit paprika mag er nicht und auch so bekommt er alles wie rouladen mit nudeln und kartoffeln und bratwurst etc sie hat ein ganzen haufen aufgezählt ich mein bratwurst hab ich meiner auch schon gegeben zum probieren etc und sie hatte auch schon leber käse mit spinat ein wenig .. aber CHIPS UND POMMES UND PIZZA ???? sowas könnte meine kleine nichtmal kauen und von der gesundheit will ich garnicht erst anfangen .. und dann meinte sie ich sei spießig weil ich meiner kleinen nur gesundes gäbe und dass sie später krank werden kann von zu viel gesunden essen


was soll ich ihr denn geben ... vielleicht pommes und rumsteak ??? .. au man ... bin ich wirklich spießig und was essen eure kinder ? bzw was kommen sie

ist ja jedem seine sache ich weiß aber so gesund kann das doch alles nicht sein lg

Mehr lesen

2. Januar 2012 um 10:37

Kenne auch so nen Fall
Der bekommt mit 13 Monaten Pommes mit Ketchup, Lutscher, Pizza, Eis, usw. Und nicht nur zum Probieren, sondern als richtige Mahlzeiten
Finde es auch nicht toll, dass sie ihn so ernähren, aber was soll man schon groß machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 10:44


wird man von wurst nicht erst recht fett ????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 10:46

Hallo
also ich bin da jetzt nicht geschockt. bekommt er das denn öfters in der Woche?
wenn nicht finde ich es ok,wenn er ab und an mal mit essen darf.


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 10:48
In Antwort auf concha_12068444

Hallo
also ich bin da jetzt nicht geschockt. bekommt er das denn öfters in der Woche?
wenn nicht finde ich es ok,wenn er ab und an mal mit essen darf.


lg

Naja vom hören her aus der familie
essen die nur sowas wie pommes und pizza kochen richtig gibts da nicht .. ob es stimmt keine ahnung ... auf jedenfall jeden tag so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 10:49

Hi,
mein kleiner (fast 11 Monate) ist komplett vom Tisch mit.Dazu gehören auch mal Pizza,Rouladen,Aufläufe,Bratwu rst u.s.w. ebenso aber auch Suppen,Eintöpfe ,Salat u.s.w.
Verstehe nicht,was immer ein tamtam ums essen gemacht wird. Die gesunde Mischung macht es doch! Meine Tochter(fast 4) hat auch von Baby an alles bekommen-auch süßes und mal Pizza und co...ihr Lieblingsessen ist trotzdem Salat oder Rohkost.Sie trinkt freiwillig am liebsten Wasser-trotz dessen das sie anderes trinken dürfte...
Von daher,ich finde es ok,wie deine Cousine es macht
Schöne Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 10:55

Dass
glaube ich aber ich denke auch umso später man den kinder zeigt dass es sowas überhaupt gibt umso später essen sie es und wollen mehr davon ich hoffe kann es bis zum 2 ten lebensjahr mindestens rauszögern dass sie schoki etc will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 11:22


Also mein kleiner ist auch 1 Jahr alt und er bekommt auch ab und zu mal Pizza, find ich jetzt nicht so schlimm wenn es nicht jeden Tag ist. Wir machen meist so 1 mal im Monat selber Pizza un die isst er dann auch mit, auch Pommes gibt es manchmal.
Also mein kleiner ist alles mit was wir essen und solange das nicht jeden Tag Pizza ist, finde ich das völlig in Ordnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 11:23


meine ist 2 jahre und bekommt auch mal pommes. und auch pizza, die machen wir aber selber. mit gemüse drauf und so..
natürlich gibt es das nicht täglich und auch nicht wöchentlich.

seh das nicht als schlimm an wenn mein kind einmal im monat mit uns pizza futtert oder ich ihr ein paar pommes in ofen schiebe.

sie ist es ja auch nicht in massen.

ansonsten futtert sie schon auch alles mit was wir essen.
fleisch jetzt nicht so aber kartoffeln oder klöße, nudeln, eierkuchen mit apfelmus..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 11:42

..
musst ja nicht gleich ausfallend werden weil ich ne andere meinung habe


und es geht darum das dass kind es jeden tag bekommt ... und ich ziehe nicht über andere her ich wollte wissen was EURE kinder bekommen und habe hier die situation geschildert also komm mal auf den teppich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 11:48

Achja
und auserdem ist die rede hier nicht vom 2 lj also reg dich ab ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 11:55

Ne
sowas habe ich noch nie gehört ... wender jetzt noch in der schwangerschaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 11:58
In Antwort auf jonas_12294338

Ne
sowas habe ich noch nie gehört ... wender jetzt noch in der schwangerschaft.


Wo lebst du denn, hinterm mond???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 12:00
In Antwort auf jonas_12294338

Achja
und auserdem ist die rede hier nicht vom 2 lj also reg dich ab ..

Doch du schriebst oben einjähriger sohn
Also ist er im 2 Lebensjahr und da ist das völlig okay auch mal pizza ubd co zu geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 12:03
In Antwort auf luksilke


Wo lebst du denn, hinterm mond???

Weil
ich eure fach wörter nicht kenne ????? tut mir leid dass ich nicht den ganzen tag hier rum sitze und sowas lese .. oh nein ich wusste nicht was das heist wie schrecklich ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 12:05

Traurig dass
sowas hier ausartet und man angemacht und beleidigt wird weil hier wieder einige zickige weiber auf streit raus sind wie jeden tag in irgendeinem thread .. sorry aber ohne mich ich habe gefragt was ihr euren kindern gibt .. kennt ihr sowas wie umfragen etc ????? ...

hezt mal ohne mich weiter ich bin aus diesem thread raus .. und cö =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 12:08

Ach das ist doch nix
Die damals 11 monate alte tochter meiner ex-besten freundin hat cheeseburger, pommes und chips bekommen

Ach und mit 22 moanten hat sie EIGENE Pommbär tüte bekommen und diese auch verdrückt

Caprisonne, Fruchtiger und co. gehören zu ihren lieblingsgetränken seit sie 2 ist

Mir is das sowas von scheiß egal gewesen auch wenn sie mich belächelt hat weil meine sowas nicht bekommen hat

Meine ist 2 und bekommt auch mal ein happy menü
Solange sies nicht 3x die woche bekommt sondrn vllt. mal alle 2 monate finde ich das ok.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 12:13
In Antwort auf jonas_12294338

Traurig dass
sowas hier ausartet und man angemacht und beleidigt wird weil hier wieder einige zickige weiber auf streit raus sind wie jeden tag in irgendeinem thread .. sorry aber ohne mich ich habe gefragt was ihr euren kindern gibt .. kennt ihr sowas wie umfragen etc ????? ...

hezt mal ohne mich weiter ich bin aus diesem thread raus .. und cö =)


deine überschrift heißt aber "1jähriger ist Pizza, Pommes etc "

Tolle umfrage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 12:15

mupa ist doch wieder
ein Fachwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 12:46

Naja
also unser sohn ist 8 monate, bald 9 und isst schon einiges mit. wir gucken halt, dass wir salzarm kochen und bei tisch nachsalzen, oder eben ihm ne alternative anbieten.

pommes (ungesalzen) und fischstäbchen hat er aber auch schon probiert und war begeistert davon.
pizza habe ich ihm nen stück teig nur mit tomatensoße gemacht und den käse als kanten in die hand gegeben. das mochte der kleine auch.

ich denke, es kommt auch darauf an, ob man es selbst macht, oder nicht. fertige pizza würde ich meinem sohn vorerst nicht geben. die hat unsere tochter (2 1/2 jahre) gerade jetzt erst probiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 13:20


Hahaha zuvuel gesundes.... !!!!!!!

Also ich ernähre meine 13mon ausgewogen aber sie durfte auch schon ein stück selbstgemachte pizza o pommes essen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 13:24

Nicht immer
einige der vitamine sterben wohl auch ab (sterben vitamine ab???jedenfalls verschwinden sie). aber halt sehr wenige.
bei gemüsesorten wie brokoli, ist es meist besser die TK ware zu kaufen, denn frischer brokoli verliert pro tag im kühlschrank ca die hälfte der vitamine, das geht total fix...und noch mehr gemüsesorten, aber weiß nicht mehr genaus bei welchen es noch so war..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 13:55

Mein Zwerg
hat auch gleich immer wieder was von uns gegessen... Der hat auch ein halbes Hähnchen verdrückt, wenn man es ihm in mundgerechten Stückchen hingelegt hat
Ich weiß nicht wie alt er war, vielleicht so 15 Monate, da sprach mich im Einkaufszenter eine Mama an, als sie sah wie mein Kleiner und ich uns ein Hotdog teilten. Sie war total buff, sie meinte ihre Kleine sei im gleichen Alter aber sie bekommt keinen festen Bissen runter ohne sich zu verschlucken. Tja so sind se halt alle anders... jeder wie er es gewohnt ist sag ich mal.

Also ich find das nicht dramatisch. Er wird ja nicht ne ganze Tüte Chips gefuttert haben sondern vielleicht mal einen oder zwei geknabbert haben. Mein Gott... davon wird er kein Fastfood-Junky

Unser Kleiner isst nun wirklich alles, er probiert zumindest alles mal aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 14:04


och ladys, kommt mal runter
ist süß wie ihr euch immer auf alles stürtzt
an die te: also ich denke man kann seinem kind durchaus ab und zu mal mit pizza essen lassen, man muss es jetzt ja nicht verteufeln, und wenn man die pizza zum beispiel selber macht, kann es durchaus gesund UND lecker sein, aber so wie du es schreibst, kann man wohl davon ausgehen, dass die eher die dr. oetker pizza kaufen und das anscheinend auch nicht gerade selten, das find ich dann

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 14:16

Uuuuuuuh is ja wieder nen kriegsthema hier
Also meiner (morgen genau 15 monate) hatte mit 8monate schon 8 zähne und fands gar nich witzig das er die alete "pampe" bekam und wir lecker kartoffeln,gemüse und fleisch gegessen haben
Ab da fingen wir mit brot etc an....
mit 11 monaten hat er alles mitgegessen,auch mal nen stück pizza oder fischstäbchen mit pommes.
heute isst er mit gabel alles alleine,ich versuch jeden tag zu kochen aber es gibt tage wo es einfach nich drinne is und denn gibts auch mal was ungesundes.
ich kaufe kein bio oder light produkte oder weiss der geier.
er isst normal,nascht auch gern mal,isst nachmittags viiiel obst und abends ne stulli mit nen fruchtzwerg zum nachtisch...
so wie die ts vllt muttis wie mich nicht versteht,
versteh ich es nicht wenn kinder bis sonst wann nur milch trinken...
das is jedem seine entscheidung,und kommt auf die physische und psychische entwicklung des kindes an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 14:19

Ich sag ich auch mal was
Ich finde es sehr wichtig,von anfang an auf gesunde Lebensweise zu achten! Mal davon abgesehen,dass unser Sohn eh nicht alles essen kann,finde ich es nicht gut,das Mäc und TK Pizza zum Wochenplan gehören.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 14:21


was mir da noch einfällt, ist in spinat nicht so unglaublich viel nitrat das sollen kinder unter drei nämlich auch nur in MAßEN,sonst ist das am ende schlimmer als die pizza, nur mal so am rande

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 14:32

Ich
bin da ehrlich gesagt auch recht spießig, aber ich muss das auch sein, weil mein Freund und die Großeltern überhaupt keine Ahnung von gesunder Ernährung haben. Aber so hat sie von beidem eine gute Mischung Und irgendwo sind es ja auch Kinder. Da gehört halt einfach Pizza, Ketchup, Schokolade etc. dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 14:36

@bensmama
Danke aber das is doch logisch das ein kind was 1 jahr vollgestillt wurde nich sofort ne ganze 4 käsepizza verträgt....
ich bin am tag mind. 1 stunde mit dem klein draussen und der flitzt sich auch die pommes wieder runter....
wir waren vorhin shoppen und die böse mami hat die mittagszeit verplant und es gab nen cheesburger *bin ich böse*

er isst gerne aber gleichts durchs laufen wieder aus und is wohl doch einfach zu weit entwickelt

So werd mal nektarine und birne zum kaffe schnibbeln,was gesundes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 15:01

...
ich würd gern mal wissen was an rouladen mit nudeln oder kartoffeln so schlimm ist?
meine kleine hat in ihrem ganzen leben vllt 2 gläschen pampe gegessen und das zeug schmeckt scheiße! da ist sie der gleichen meinung!
ich weiß ja nicht wie alt dein kind ist, aber ich finde ein 1 jähriges kind sollte vom tisch mitessen.
und dein kind wird das zeug auch nie kauen können wenn es das nicht kauen darf.
bei uns gibts viel obst und gemüse aber es darf auch mal pizza oder pommes sein, wieso auch nicht.
so bringst du deinem kind nämlich sicher nicht den richtigen umgang mit essen bei.
wenn es aber nur fastfood gibt kann ich auch nur den kopf schütteln
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 15:27

Also mit einem Jahr
finde ich Pommes ect viel zu früh...das Argument, was hier öfter kam, dass striktes Verbot ohne 'gesundes Mittelmaß' auch erst recht wieder zu Problemen führen kann, trifft meiner Meinung nach aber NICHT für ein 1-Jähriges Kind zu, denn jetzt wird ja erst mal der Geschmack und alles geprägt...jetzt sind Pommes ja noch kein Verbot, die müssen den Fettigen usw Geschmack ja erst noch gar nicht kennenlernen meiner Meinung. Zumal: was bringen diese Sachen? Solange das Kind zufrieden ist mit gesunder Kost, dann ist diese doch nun mal logisch auf dem Tisch, denn diese soll ja schließlich auch die gesunde Entwicklung und das Wohlbefinden des Kindes gewährleisten!
Eine Pizza ist dazu NICHT geeignet, sie macht schneller eine Völlegefühl, als der Körper mit den entsprechenden Nährstoffen gesättigt ist...außer vielleicht, man belegt sie sich selber mit frischen Zutaten und macht den Teig frisch aus gut ausgemahlendem Mehl...



Wenn sie älter werden und eh mitbekommen, das der Kumpel Milchschnitte auf dem Spielplatz nascht oder Mama auch mal wieder Apettit auf 'ne Portion Pommes hat, würde ich diese Dinge dann aben auch einführen, mit probieren lassen. Aber die Hauptmahlzeiten sollten dann doch überwiegend gesund sein.


Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 15:34


Da gibt es nichts mehr hinzuzufügen, so handhaben wir das auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 16:27

Ja
das stimmt wohl schon..ich hab' jetzt an solche von der Fressbude gedacht. Genauso wie Pizza aus dem Tiefkühler..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 16:31

Eben
wir sollte froh sein, dass wir unsere Kinder entsprechend ernähren dürfen...Ich denke, der TS kam in dem Gespräch, in dem Pizza und Pommes und Chips so geballt kamen, vor allem der Eindruck, dass da zu viel von diesen ganzen 'Kram' in das Kind gefuttert wird, also nicht mal mehr nur Ausnahme...Es müsste gar nicht sein, dass Kinder mangelernährt sind oder fettleibig...du kannst in den Laden gehen und alles holen, was dein Kind braucht...doch viele nutzen diese Möglichkeit nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 16:59

...
also im vorraus tk pizzen find ich auch nicht gut die ess ich selbst ja schon garnicht gern.
aber warum sollte ein einjähriges kind sowas nicht beissen können?
meine kleine hat mit 8 monaten sich nen ganzen apfel geschnappt und da gefuttert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 18:49

Warum schreiben hier eigentlich alle
tk spinat ??? weil ich geschrieben habe spinat ???????????????? ihr wisst schon dass man sowas selber machen kann und auch selber machen sollte bzw ich mache ? ... haha ... was sich manche doch dazu dichten ist echt krass und auserdem ... ich wollte hier nicht mit dem thread sagen es ist sooooooooooooooooooooooooooooo ooooooooooooooooo schlimm wenn kinder dies und das essen wie mein letzter satz auch sagt ist es jedem selber überlassen .. meine frage war ehr was ihr euren kleinen in dem alter gibt und ob ich mich zu dolle anstelle .. aber da fängt wieder jemand an mit beleidigungen und hetzen und äh und bäh und zu gereime und andere affen mit echt krass hier immer in diesem forum ... man braucht nur übers internet was anders verstehen als eine person es schreiben wollte oder meinen wollte und alle hühner gehen voll aufs fresschen .. weiter so !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 19:01

Auf zicke ???
wegen dem bild ? sag mal wie alt bist du .. 10 und hast ferien oder was ? au man ... ob du was zu hacken hast oder nicht .. kennst mich nicht also misch nicht mit und hack auf mir rum ... immerhin hab ich ein bild .... urteil kannst dir davon auch bilden was ? ... naja bin hier weg ist mir zu kindisch tschüssi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 20:38


kommt doch drauf an wie oft es das gibt oder wieviel davon.
zb wenn wir pommes essen, dann aus dem back ofen also ohne fett. wir teilen etwas ab, as dann ungewürzt ist, was ist daran schlimm?

oder pizza, jarik bekommt ne ecke pizza. mehr mag er so oder so nicht, also kein ganzen viertel, sondern wirklich nur mal nen stückchen.

erst mal über legen und fragen wie das alles genau gemacht wird und dann urteilen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2012 um 14:22

Danke für den Beitrag...
Ich bin 14 und geh aufs Gymnasium bin aber innerlich kein kleines Kind mehr nur so zur Info
Hab nie darüber nachgedacht was ich meinem Kind zum essen geben würde Aber ich bin mir in einem sicher, ich würde während der Schwangerschaft weder Rauchen noch Trinken oder sonstige Drogen nehmen. Außerdem braucht ein Kind, keine Pizza und sicher keine Chips. Das is meiner Meinung nach sehr verantwortungslos. Ich finds schon schlimm genug dass es das für Erwachsene gibt Oo
Mein Kind würde kein Fleisch essen dürfen, da mich das so anwidern würde, dass mein Kind tote Sachen isst...*würg*
Ich würd das Kind also gleich darauf hin erziehen sich gesund, nachhaltig und fair zu ernähren. Pizza ist an sich nicht schlimm...aber auch nur weil es hauptsächlich Teig ist, mit Tomatenmark und Pilzen und vllt Zwiebeln Gemüsestückchen usw. Wenn das Kind einigermaßen alt genug ist, dass es Hunger auf sowas hat oder es probieren möchte kann man es ja auch mit helfen lassen beim Pizza fertigmachen und belegen usw.
Nur die gekaufte Pizza ist unecht und einfach viel zu fettig. Auf den Geschmack kommt das Kind noch früh genug
Nur mal so meine Meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2012 um 14:47

2 Dinge
irritieren mich hier...

Wieso ist denn TK-Spinat nicht so gesund? Bzw. was ist daran ungesund?

Und dann: Wie macht man Spinat selbst? (ich glaub die TE hat das erwähnt) Versteh ich nicht...Spinat ist doch ein Gemüse, gibt's daran selbst zu machen in Bezug auf TK-Spinat außer es selbst zu pflücken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2012 um 15:50

Die
aktuellen threads werden ja in der unteren hälfte der seite angezeigt, oder? kann also passieren dass man über diesen umweg ins babyforum stolpert. ich dachte, das hier sei ein öffentliches forum wo jeder reinschreiben darf? und ich glaube nicht, dass man sich gegenseitig sagen muss, was für interessen man haben soll und welche nicht, sorry. ich hatte mit 14 auch andere interessen als meine altersgenossen. schönen tag noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2012 um 15:52

Hmm
Doch ich hab sehr viele Interessen Z.B. hab ich ein eigenes Pferd dass ich selbst ausbilde, ich geh aufs Gymnasium, an den Wochenenden bin ihc auf Konzerten, ich binTierschützer und vegan tjoar insgesamt sehr politisch...meine Freunde sind zwischen 14 und 40 Jahre alt ein sehr guter Freund von mir ist 35
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2012 um 16:03
In Antwort auf sidney_12276803

Die
aktuellen threads werden ja in der unteren hälfte der seite angezeigt, oder? kann also passieren dass man über diesen umweg ins babyforum stolpert. ich dachte, das hier sei ein öffentliches forum wo jeder reinschreiben darf? und ich glaube nicht, dass man sich gegenseitig sagen muss, was für interessen man haben soll und welche nicht, sorry. ich hatte mit 14 auch andere interessen als meine altersgenossen. schönen tag noch

Danke
Ich hab extra vorher angemerkt dass ich 14 bin Gerade aus dem Grund da ich mir als Erwachsener eine 14-Jährige auch anders vorstellen würde
Wollte jetz nicht wie ein pubertierender Teenager rüberkommen die sich irgendwo wichtig machen will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2012 um 20:12

Unser Kleiner
isst alles was wir auch essen. Alles angeboten (außer Pilze und Sachen mit Alkohol) bekommt er seit er ca. 1 Jahr alt ist. Und dazu gehört auch Pommes udn Pizza, wenn es das gibt. Was bei Pommes eigentlich höchstens mal unterwegs ist, gibts zu Hause ganz selten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 13:16

Klar
ist das mein Ernst! Bloss hatte ich wohl zuviel erwartet, dass man die Ironie der zweiten Frage erkennt. Sorry, mein Fehler. Spinat selbst machen, die Aussage ist wie: ich mach Möhren selbst...egal, ich glaube das bedarf keiner weiteren Erklärung.

So...und was ist nun so ungesund an TK-Spinat? (Die Frage war übrigens 100% ernst gemeint )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 13:42

An sich finde ich es nicht schlimm
nur in Maßen nicht in Massen. wenn es jeden tag fast food gibt dann würde ich mir sorgen machen...
ansonsten gibt es da wohl nicht viel zu sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 13:54

Für das Kind nur das beste
Hallo, ich würde meinem Kind auf keinen Fall Fertigprodukte zu essen geben. Klar essen die alles, wenn es Ihnen schmeckt. Aber man muss doch nicht im Kindesalter schon mit Fast-Food anfangen. Da kann man doch gleich Müll essen. Vom gesunden Essen krank werden, wie soll dass denn gehen? Was für ein verzweifelter Versuch, seine schlechten Ernährungsgewohnheiten zu rechtfertigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 13:59

ALT
Guten Appetit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 14:03


also meine haben auch ALLES vom Tisch mitbekommen. Da wir uns relativ gesund ernähren finde ich ab und an Pizza oder Pommes nicht schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 14:06

Ich
Seh das auch nicht so eng und verniffen.ich glaube mit 11 Monaten hat er komplett bei uns mitgegessen und da gibt es halt ab und an auch Pommes oder Pizza.ich achte darauf,dass immer frisches Gemüse mit auf dem Tisch steht,aber uns komplett verbiegen tun wir nicht.
Klar,Chips usw gibt's fur ihn auch nicht.selbst wenn wir es im Haus hätten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen