Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / 1. Kind Kaiserschnitt / 2. Kind natürliche Geburt

1. Kind Kaiserschnitt / 2. Kind natürliche Geburt

12. August 2010 um 20:39 Letzte Antwort: 13. August 2010 um 12:50

Hallo ihr Lieben!

Leider mußte bei meiner Tochter (2) nach einem Geburtsstillstand ein Kaiserschnitt gemacht werden
Jetzt bin ich wieder schwanger und würde gerne auf natürlichem Weg entbinden. Sind hier Mamas, die ein Kind per Kaiserschnitt und eins spontan entbunden haben. Geht das? Oder ist der zweite Kaiserschnitt schon vorprogrammiert?

LG

Mehr lesen

12. August 2010 um 21:50

Ich hoffe
Hatte vor knapp 3 Jahren nen KS, weil meine Tochter nicht ins Becken wollte / passte. Jetzt werde ich Morgen bei 38+4 eingeleitet, weil der Kleine schon so groß ist (hoffentlich waren es keine Messfehler) und eben wegen der Vorgeschichte mit dem Becken. Ich hoffe diesmal klappt es spontan.

LG
Morgaine

Gefällt mir
13. August 2010 um 9:23

Huhu
mein erster Sohn kam 2008 nach Blasensprung und 38 STd. Wehen per Ks wegen Geburtsstillstand und schlechter Herztöne War für mich richtig schlimm, fand den KS grausam, aber es ging halt net anders Angeblich sollte mein Becken zu eng sein für seinen Kopf der nur 34 cm hatte!

2009 bin ich dann wieder schwanger geworden und für mich stand sofort fest, das ich es wieder spontan probieren wollte! Viele haben mir davon abgeraten und gesagt, ich solle gleich einen Plan-KS machen! Er kam dann spontan bei ET+9 und es war eine wunderschöne Geburt, ich fand es war das schönste Erlebniss was ich bis dato hatte Die Geburt dauert zwar sehr sehr lange, aber es gab keine Komplikationen.... Und er kam mit 36 cm KU und Arm am Kopf raus Von wegen mein Becken ist zu eng! Jede Geburt ist anders, ich würde es immer wieder so machen!

Ich wünsch dir eine tolle SS und eine wunderschöne Geburt

LG, Fash mit Großem (2) & KLeinem (11 Wochen)

Gefällt mir
13. August 2010 um 10:16

Wenn keine
komplikationen auftreten geht das. hatte meine tante auch. erstes kind ks, 2. kind gute 2 jahre später normale geburt.

Gefällt mir
13. August 2010 um 11:53

Ich hoffe auch
das ich beim zweiten Kind normal entbinden kann wenn es mal soweit ist.
Ich muss dazu sagen der KS von meiner Tochter war nicht schlimm,nur das man ewig lange seine Beine nicht spüren konnte und der Schüttelfrost nach der OP war echt heftig aber sonnst ging es mir gut.
Ich wäre auch nicht abgeneigt von einem KS wenn es mal so kommen sollte.
Aber ich würde schon gerne erst spontan Entbinden wenn es geht.

lg chrissi

Gefällt mir
13. August 2010 um 12:50

Hy
ich hab auch beim 1. kind einen ks gehabt und bin 10 mon. später wieder ss geworden. trotz kurzem abstand hatte ich keine probleme mit der ks naht in der ss. hab dann mit pda spontan innerhalb von 4 std entbunden und alles lief prima.

es gibt ärzte die lehnen aus bequemlichkeit eine spontane geburt nach ks ab, oder geben keine pda, weil sie angst haben bei problemen belangt zu werden. ausserdem verdienen sie an dem ks wesentlich mehr.

ich hatte glück, meine fa, das kh wo ich entbinden wollte, und meine hebamme, alle haben mir gesagt das es geht, eben unter guter ärztlicher überwachung. und ich bereue meine entscheidung nicht !

alles gute !

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers