Home / Forum / Mein Baby / 10 monate und will kein (Mittags) brei mehr...

10 monate und will kein (Mittags) brei mehr...

3. Februar 2017 um 20:39

Hallo Ihr Lieben,


vllt hat jemand einen Trick, wie man Gemüse-fleisch Brei wieder attraktiv macht?

meine Tochter nimmt Beikost seitdem sie 4 Mo alt war, eigentlich immer sehr gerne. Sie kriegt mittlerweile morgens Brot, Mittags Gemüse-Fleisch Brei, Nachmittags Obstbrei, Abends Milchbrei, in der Nacht /früh morgens Muttermilch.

Seit etwa 4 Wochen ist das Mittag furchtbar schwer. Wir haben nichts geändert. Alles probiert: selbst gekocht, gläschen...Sie hat ihre erste 4 Zähne in dieser Zeit bekommen, leidet aber zum Glück nicht darunter. Sie will einfach nur den Mittagsbrei nicht essen. Alles andere geht eigentlich ganz gut, und sie wiegt auch so an den 11 kilo, also Gewichtssorgen gibt es nicht.

habt ihr sowas erlebt? Was kann man da machen?

Mehr lesen

3. Februar 2017 um 21:14

Hi, danke für die schnelle Antwort. Fingerfood isst sie auch nicht gerne, schon probiert. Wir kochen leider nicht so oft, also aus unserem Essen was zu geben wird auch schwer

Gefällt mir

3. Februar 2017 um 22:17
In Antwort auf lalelu384

Hi, danke für die schnelle Antwort. Fingerfood isst sie auch nicht gerne, schon probiert. Wir kochen leider nicht so oft, also aus unserem Essen was zu geben wird auch schwer

Naja, also mit dem Kochen würde ich dann langsam anfangen.... mit einem Jahr ist oft endgültig vorbei mit Brei.... 

Das Erleben von gemeinsamen Essen, selbst zubereitet, ist sehr wichtig....Ich kenne viele Familien in denen nicht mehr gekocht wird...Das ist sehr schade und hat für das Verhalten und die Gesundheit der Kinder später auch folgen.

 

4 LikesGefällt mir

12. Februar 2017 um 20:13

Danke allerseits für die vielen Ratschlägee. Meine Kleine isst jetzt wieder besser. Haben ihr paar selbst gekochte Sachen angeboten, aber ich würde sagen, der Spuk war von einem Tag auf dem anderen vorbei, genauso ohne Grund wie es gekommen ist...mal schauen ob es so bleibt.

Gefällt mir

13. Februar 2017 um 10:56

Meine Tochter mochte ihren Brei zunächst sehr gerne, aber mit etwa 11 Monaten hat sie kapiert, dass das "normale" Essen noch viel besser schmeckt - sie hat dann weder Brei noch Milch mehr gemocht, sondern lieber "Rumsteak"  

Gefällt mir

13. Februar 2017 um 10:56

Meine Tochter mochte ihren Brei zunächst sehr gerne, aber mit etwa 11 Monaten hat sie kapiert, dass das "normale" Essen noch viel besser schmeckt - sie hat dann weder Brei noch Milch mehr gemocht, sondern lieber "Rumsteak"  

Gefällt mir

13. Februar 2017 um 10:56

Meine Tochter mochte ihren Brei zunächst sehr gerne, aber mit etwa 11 Monaten hat sie kapiert, dass das "normale" Essen noch viel besser schmeckt - sie hat dann weder Brei noch Milch mehr gemocht, sondern lieber "Rumsteak"  

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
plötzlich starker Wunsch nach einem 2. Kind, obwohl ich keins mehr wollte
Von: lucky010288
neu
12. Februar 2017 um 12:37
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen