Anzeige

Forum / Mein Baby

11 Monate und apokalyptische Zustände

Letzte Nachricht: 27. November 2012 um 13:42
A
an0N_1236515599z
27.11.12 um 13:21

Huhu, vor paar Tagen schrieb ich schonmal, dass wir extreme Schlafprobleme haben.

Seit vier Wochen ist meine Maus unausstehlich, am Wochenende kamen die oberen zwei Schneidezähne durch inkl. fieser Erkältung.
Sie Schlafprobleme waren schon ziemlich krass aber seit Samstag übertrifft es einfach alles

Sie schreit so extrem wenn cih sie ins Bett lege, dass die Kinnlade wackelt, sie so hoch schreit, dass man vermutet ihr tue alles weh. Ich liebe meine Tochter abgöttisch und ich würde alles für sie tun... ich würde ihr so gerne helfen aber ich weiß nicht was sie hat, wie soll ich ihr bloß helfen?
Ideen

Kann das ein Schub sein, sind es die Zähne?
Oder ist ihr einfach alles zu viel..?
Sie hat in den letzten 4 Wochen erst das robben erlernt, seit einer Woche das krabbeln, hinsetzen und aufstehen...

Sie tut mir bloß so leid, sie ist soooo müde aber sie schafft es nicht einzuschlafen oder so zu schlafen. und wenn wacht sie kurz darauf schreien auf

Mehr lesen

E
ela_11967530
27.11.12 um 13:30


Wenn es bei uns mal ganz schlimm war, habe ich ihm zum Einschlafen etwas Schmerzsaft (Ibuprofen) gegeben, wenn ich das Gefühl hatte, er hat Schmerzen und kommt iwie nicht zur Ruhe deshalb! Hat super geholfen und danach hat sich alles wieder eingespielt!

Ist natürlich auch schwierig für die Kleinen wenn sie erkältet sind (schlecht Luft bekommen, husten, usw.) und dann noch die Zähnchen kommen!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1296408999z
27.11.12 um 13:42

Du machst das schon richtig.
wenn du meinst Sie weint vor Schmerzen, weil es die Zähne sind die sie im moment bekommt, dann geb ihr ein Zäpfchen oder wie Caroe schon sagte, Ibu saft. Das ist doch Okay.
Oder Gel auf die Beisserchen. Denti oder Osagel. Vom Zahnarzt gibt es noch etwas anderes, aber habe bisher nur Denti verwendet.

Mit 11 Monaten könnte Sie auch soviel ich weiß im 7ten Schub sein, 47/48 Wochen schub, http://wiealtistmeinbaby.info/ hier ist ein Link ( Wie alt ist mein Baby?) Da steht die genau anzahl an tagen, Wochen etc

Und bei google einfach Wachstumsschübe eingeben

Hast du vll versucht, mal mit ihr hinzulegen? In dein Bett? Meiner hilft das oft. vorallem, wenn Sie Abends so weint und schreit, wegen der Zähnchen oder Ihrer Entwicklung (wie du sagtest zB Krabbeln Robben stehen etc gelernt) das hilft gut.

Gibt doch nichts schöneres als bei Mama einzuschlafen, vll zum kuscheln noch so en Wärmestofftier

Alles Gute :*

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige