Home / Forum / Mein Baby / 12 jähriger mit nur einem Arm und einem Bein

12 jähriger mit nur einem Arm und einem Bein

1. Dezember 2014 um 19:27

Mein Freund hat am Wochenende einen 12 jährigen aus seiner Heimat im Krankenhaus besucht.. Er hat durch den Krieg seine Familie verloren und nur noch einen Vater und Bruder. Die Regierung hat seinem Vater nicht erlaubt mit ihm nach Deutschland zu fliegen, also ist er alleine.

Landsmänner die von ihm gehört haben wechseln sich beim Besuch ab, damit er nicht ganz alleine ist.

Evtl. Besuche ich ihn mit meinem Freund... Ich weiß aber nicht ob ich es ertrage ein Kind so zu sehen. Zumindest möchte ich ihm etwas mit geben... Aber wie kann man so einem Kind Freude machen?

Mehr lesen

1. Dezember 2014 um 20:39

Oh je
Wie schrecklich....ich finde es toll,dass sich die besucher abwechseln....

Wie wäre es mit was zum anziehen und ein pasr süssigkeiten...was spricht er denn?arabisch?vielleicht gibts filme mit arabischen untertitel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 20:55

Ich finde es toll,
wie dein Mann und die anderen sich kümmern. Ich finde es auch schön, dass du dir Gedanken machst, wie du ihm eine Freude machen kannst. Und ich denke, dass er an denselben Dingen Freude hat wie andere 12-jährige auch.
Süßigkeiten, Filme, Bücher, vielleicht auch ein Videospiel? Ich weiß ja nicht, wie geschickt er mit einem Arm ist, aber Kinder sind Meister im Kompensieren, auch wenn das die ganze Sache nicht besser macht...

Aber was ich ganz ganz doof finde, auch wenn ich dich verstehe, deinen Satz: "Ich weißnicht, ob ich es ertrage, ein Kind so zu sehen". Diese Frage darfst du dir nicht stellen!
Auch wenn es böse klingt: Das ist feige!
Du darfst natürlich diese Gedanken haben, denn jeder denkt: "wie begegne ich demjenigen? Mach ich ja nichts Falsches? oh Gott, hoffentlich weine ich nicht vor Mitleid bzw. Selbstmitleid!", etc.
Das muss man aber überwinden, denn wie würdest du dich fühlen, wenn sich andere nicht getrauen dich in einer solchen oder ähnlichen Lage zu besuchen, weil sie nicht wissen, ob sie es ertragen?
Wahre Größe ist es, wenn man diese Sorge überwindet und sich sagt: "Ok, für mich ist das auch nicht leicht, aber für den Betroffenen mach ich das und für den ist es 1000mal schwerer zu ertragen. Ich stehe nicht im Mittelpunkt und ich habe nicht darüber zu jammern, sondern derjenige und ich erweise ihm damit mein Mitgefühl und meinen Respekt!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 22:12
In Antwort auf paditax

Ich finde es toll,
wie dein Mann und die anderen sich kümmern. Ich finde es auch schön, dass du dir Gedanken machst, wie du ihm eine Freude machen kannst. Und ich denke, dass er an denselben Dingen Freude hat wie andere 12-jährige auch.
Süßigkeiten, Filme, Bücher, vielleicht auch ein Videospiel? Ich weiß ja nicht, wie geschickt er mit einem Arm ist, aber Kinder sind Meister im Kompensieren, auch wenn das die ganze Sache nicht besser macht...

Aber was ich ganz ganz doof finde, auch wenn ich dich verstehe, deinen Satz: "Ich weißnicht, ob ich es ertrage, ein Kind so zu sehen". Diese Frage darfst du dir nicht stellen!
Auch wenn es böse klingt: Das ist feige!
Du darfst natürlich diese Gedanken haben, denn jeder denkt: "wie begegne ich demjenigen? Mach ich ja nichts Falsches? oh Gott, hoffentlich weine ich nicht vor Mitleid bzw. Selbstmitleid!", etc.
Das muss man aber überwinden, denn wie würdest du dich fühlen, wenn sich andere nicht getrauen dich in einer solchen oder ähnlichen Lage zu besuchen, weil sie nicht wissen, ob sie es ertragen?
Wahre Größe ist es, wenn man diese Sorge überwindet und sich sagt: "Ok, für mich ist das auch nicht leicht, aber für den Betroffenen mach ich das und für den ist es 1000mal schwerer zu ertragen. Ich stehe nicht im Mittelpunkt und ich habe nicht darüber zu jammern, sondern derjenige und ich erweise ihm damit mein Mitgefühl und meinen Respekt!"

Padia
Ich bin so sensibel und ich weiß nicht ob es ihm so gut tut, wenn ich vor ihm stehe und nur weine... Man muss Normalität vermitteln glaube ich und ich bin mir nicht sicher ob ich das könnte. Ich bin schon nur am heulen wenn ich ein Altenheim besuche und muss jedesmal raus gehen, weil ich es nicht aushielt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 22:15

Mein Neffe
Hat Comics geliebt, aber ich wüsste jetzt nicht woher ich arabisch sprachige Comics herbekommen könnte.

Ja er wird hier behandelt

Mein Freund ist traurig und hat die ganze Nacht nicht geschlafen... Er sagt aber, dass es für sein Land quasi etwas alltägliches ist und das bricht mir mein Herz nur noch mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest