Home / Forum / Mein Baby / 12 Wochen alt und nachts hell wach..... nur ne 'Phase'?

12 Wochen alt und nachts hell wach..... nur ne 'Phase'?

28. Februar 2012 um 8:52 Letzte Antwort: 2. März 2012 um 12:27

Halle,
mein kleiner ist nun 12 Wochen alt und bisher war die nacht immer sehr ruhig.
Er schläft immer so gegen halb 7 bei mir im Arm ein und ich lege ihn dann etwa eine Stunde später in seinen Stubbenwagen. Er kam dann immer erst wieder gegen 3, habe ihn dann gestillt und bei mir im Bett schlafen lassen. Da mein Mann auf Arbeit muss, stehen wir alle 3 um 5uhr auf.

Aber jetzt schon sei 3 Nächten geht er abends ganz normal ins Bett, aber wenn wir dann ins Bett gehen, merkt man, dass er gar nicht mehr so tief schläft. Beim kleinsten Geräusch bewegt er sich gleich, wird aber zum Glück nicht ganz wach. Aber er kam dann schon zwischen 22-24uhr wieder. Ich hab ihn dann auch ins Bett, er hat nochmal getrunken und war dann hellwach.... Er schreit oder quängelt nicht, er strampelt, grabbelt mit den Händen an mir oder an der Bettdecke und bebbelt und quietscht vor sich hin. Also bestens gelaunt.... Erst gegen 5 wird er dann unruhig, da muss man dann mit ihm aufstehen... Dann ist er noch ne Stunde wach, dann pennt der herr.... aber immer nur ne stunde oder so. Generell schläft er tagsüber nicht mehr als 3 Stunden. Aber warum schläft er jetzt nachts nicht mehr? Kann es sein, dass er auf einmal gar nicht mehr müde ist? Ist das wieder so ne Phase, oder läuft was schief?
Wäre über eure Erfahrungen sehr erfreut
Liebe Grüße
Isabell

Mehr lesen

2. März 2012 um 12:27


Hallo!, Das ist ganz normal, war bei uns auch so Du liegst daneben und denkst nur an schlafen und die lieben kleinen würden - wenn sie es schon könnten - turnübungen machen Unsere Maus hat in dem Alter irgendwie ihren Tag- Nacht-Rhytmus gefunden, hat ca. 2 Wochen gedauert und dann war es genauso wieder rum. Also durch halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram