Home / Forum / Mein Baby / 14 Monate, er macht mich verrückt !

14 Monate, er macht mich verrückt !

11. März 2009 um 13:27

Also seitdem mein Sohn laufen kann, macht er mich wahnsinnig
Er will überall ran, dann sag ich natürlich nein, dann versucht er es nochmal, ich wieder nein, dann bockt er oder macht es sogar nochmal.
Und bocken kann er sooooooooo gut, hab vom ganzen auf den Boden schmeißen Glück, dass noch nichts passiert ist.

Er macht alles auf, räumt alles aus oder versucht überall hinzugehen auch in wassernäpfe von den Tieren ider ins Katzen klo etc.
Er versucht zu hauen, ich wieder "NEIN!"
Somit schaffe ich es auf gefühlte 1000000 Nein's am Tag.

Hab schon überlegt, ob ich ihm zuviel verbiete. Aber das tu ich nicht, es sind alles Dinge, wo es wirklich gefählich ist etc.

Wenn ich mit ihm spielen will, läuft er weg, da er ja laufen will. Sitz er gerade und ich setz mich dazu, geht er weg und sucht sich neuen Unfug den er machen kann.
Weiß schon gar nicht mehr was ich mit ihm spielen soll

Noch dazu ist ja Spielzeug tooooooootal uninteressant, alles andere ist viel interessanter Telefon, Steckdosen, Plastetüten etc.

ich bin ehrlich gesagt jedesmal froh, wenn es schläft und ich mal meine Ruhe habe.

Sind eure auch so in dem Alter oder hab ich schon was falsch gemacht???

Lg

Mehr lesen

11. März 2009 um 13:43

Iwo
bei uns isses ähnlich, ausser das er noch mit mir spielen will.
und immer schön ALLES alleine machen und wenns was nicht gibt dann wird gebockt wie ein großer
manchmal efft er mich nach und reckt das kinn nach oben und ruft mir neeeeeein entgegen, hab große mühe dann nicht ganz laut loszulachen.
versuchs ein bisschen mit humor zu nehmen.
wir bekommen in den nächsten tagen baby nr. 2, mal sehn wie bald ich mich einweisen lassen muss .
aber es ist auch zu süüüüss das alter oder??

halte durch, müssen wir alle

lg tanja + luis 16 monate + babyboy inside 39. ssw

Gefällt mir

11. März 2009 um 13:43

Hallo
Ist bei uns sehr ähnlich im Moment!! Hanna ist ein Wirbelwind und kann keine 2 Minuten ruhig sein
Sie muss ja alles sehen und anfassen

Und das 1000 mal NEIN sagen kenn ich,doch da müssen wir wohl leider durch und konsequent sein ,auch wenns ned immer einfach ist!!

Sie kann auch super gut trotzig sein,zornen wenn ihr was nicht passt
Wahnsinn,das mit 14 Monaten!!!

Die Kleinen-Grossen wissen ganz genau Wie&Was

Zu deiner Frage,NEIN,du hast nichts falsch gemacht ...geht wohl vielen in dem Alter so!!

Wünsche dir gute Nerven.....
Alles Liebe
Ivonne mit Hanna*12.01.2008

Gefällt mir

11. März 2009 um 15:40

Hast Du meinen Sohn in Pflege?
Hier auch....und der Bengel läuft seit der 10 Monate alt ist! Arghhhh!!!

Wir haben schon sämtliche Schränke die gefährlichen Inhalt haben verrammelt und verriegelt. Manchmal komme ich mir vor wie in einem Hochsicherheitstrakt. Er hat jetzt entdeckt wie man die Waschmaschine aufmachen kann. Da steht ja oft noch etwas Wasser im Gummirand.....das schlürft der aus wie ein Hund / Katze! Das muß doch total ekelig schmecken!!!!!

Weiterhin findet man alles was gesucht wird unter anderem im Klo, Waschmaschine, Mülleimer, Badewanne, unterm Sofa etc. Ist nicht das 1x , daß ich die Fernbedienung aus der Waschmaschine fische oder seinen Hausschuh aus der Toilette! Hab jetzt mal vorsichtshalber angefangen die Toilette jeden Tag zum reinigen noch zu desinfizieren. Das Duftding im Klo ist übrigens auch suuupppeerrr interessant.

Gefällt mir

11. März 2009 um 16:09

Oooch meine ist genau so
Wenn wir spazierengehen liebt sie es ihre Handschuhe in Schneematsch zu tunken (natürlich auch nur die dreckigsten Pfützen) und dann den Handschuh genüsslich auszusaugen .

Ich glaub sie hat schon 100X irgendwelche Leute angerufen (beim auf Telefontasten rumdrücken und ich war wieder zu langsam es zu merken und das Tel auszuschalten) die sich bestimmt gewundert haben, weshalb da jemand unbekanntes in den Hörer reinschlabbert.

NEIN meinerseits heißt bei ihr: JAAAAAAAA machs doch, schau mal wie die Mami reagiert... toll, sie regt sich auf, also munter weitermachen, wie lustig! Versuche ja locker zu reagieren und dem ganzen nicht viel Beachtung zu schenken, aber am Ende des Tages bin ich auch oft genervt .

Bei meiner Mum daheim gibts Schüsseln mit Katzenfutter, das "bringt" sie immer der (schlafenden) Katze auf dem Sofa und will es ihr reinwürgen. Essen wollte sie das Zeug bisher Gott sei Dank noch nicht, hatten genug Zeit zu lernen, das man Katzenfutter, etc. ein Stockwerk nach oben stellt, bevor sie den Raum betritt . Ich sag nur: Arme Katze

Das und viel mehr Rabaukengeschichten gibts von mir, es würde ein Roman werden, wenn ich ALLES erzählen wollte.

Daher: Mach Dir keine Sorgen, es geht vielen so!

Kopf hoch und freu Dich, dass er so ... lebhaft ist ))))

Jackie und Nikita (17 Monate)

Gefällt mir

11. März 2009 um 16:26

Schön zu hören
, daß nicht nur ich so einen kleinen Teufelsbraten habe!

Und auch schön zu lesen, daß andere Kinder auch diese Wutanfälle kriegen und NEIN sich scheinbar wie JA, MACH DOCH anhört. Ich frag schon manchmal welchen Teil er von Nein nicht versteht.....aber noch krieg ich keine Antwort.

Dann zeigt er ganz unschuldig aus dem Fenster "DA" und hat mit der anderen Hand schon wieder Unsinn angestellt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen