Home / Forum / Mein Baby / 1jähriger Essverweigerer - was tun?

1jähriger Essverweigerer - was tun?

21. Dezember 2013 um 17:29

Frage steht oben

M.aurice war bis vor etwa 2 Monaten ein guter Esser. Seither ist es eine einzige Katastrophe. Brei verweigert er komplett, egal ob fein püriert, stückig, selbst gekocht oder Gläschen. Fingerfood zerlegt er in 100 Einzelteile, um es dann schön aufm Boden zu verteilen. Das wenigste davon landet im Magen. Essen vom Familientisch wird auch eher als Spielzeug benutzt

Und nun?

Zurzeit trinkt er nur seine 1er Milch. Mach mir echt Sorgen, zumal er eh ein Leicht

Mehr lesen

21. Dezember 2013 um 17:30

...
Leichtgewicht ist. Er wiegt 9,0 kg und ist 80 cm groß.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2013 um 17:45

Phase
Das ist wahrscheinlich nur eine Phase. Einfach imemr zu euren Mahlzieten was mit anbieten, aber Essen nicht zum Thema machen und nach Bedarf seine Milch geben.

Evtl. im Januar mal den Eisenwert bestimmen lassen, da Eisenmangel zu Apetittlosigkeit führen kann.

Ansonsten kann ich noch das Buch "Mein Kind will nicht essen" von Carlos Gonzales sehr empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2013 um 18:43

Genau
So gings uns auch noch vor 2 wochen. Unserer ist jetzt 14 Monate und hat auch immer alles und viel gegessen. Plötzlich ging nichts mehr. Kein Brei, Obst, Gemüse, Brot, snacks. Alles hat er sich wieder ausn Mund gepuhlt. Manchmal ist er mit leerem Magen ins Bett abends weil er auch seit dem 10. Monat keine milch mehr will. In der Zeit hat er aber auch gezahnt, hatte durchfall und war erkältet und hatte Mund Hand Fuß.. Vielleicht liegts bei euch auch an sowas. Jedenfalls plötzlich war die phase vorbei und er isst wieder alles in rauhen Mengen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook