Home / Forum / Mein Baby / 2,5 Jahre altes Kind - Buggy ja/nein?

2,5 Jahre altes Kind - Buggy ja/nein?

26. Januar 2010 um 9:42 Letzte Antwort: 26. Januar 2010 um 11:21

Hallo ihr,

unser Kleiner ist nun 1,5 Jahre und unseren zweiten Zwerg planen wir auf in ca. einem Jahr. Dann wird unser "Großer" 2,5 Jahre alt sein. Braucht man denn für nen 2,5 jährigen noch nen Buggy? Oder schaffen die Kleinen es in dem Alter schon längere Strecken zu laufen?

Danke schonmal,

Bubu

Mehr lesen

26. Januar 2010 um 9:54

Also
wir haben nen abstand von 19 monaten. jannik hat erst mit 17 monaten laufen gelernt. wir haben dann nen geschwisterwagen gekauft. der war aber umsonst. jannik steht am liebsten auf dem buggy-board. ich habe bis vor 2 wochen den kiwa als kombi genutzt. war die kleine im tragesystem, konnte jannik zwischen buggybord, sportwagen oder laufen wählen, ansonsten zw. laufen und buggyboard wenn marie im wagen lag (kam aber eher selten vor) nun haben wir den kiwa mit fußsack so eingerichtet dass er nur noch von marie genutzt werden kann. jannik läuft also oder steht auf dem board. klappt super!!! meine meinung: buggy-board reicht mit 2,5 jahren auf alle fälle. kannst ihn ja schon bisle drangewöhnen, indem du das board schon in der ss dran machst.

lg flowy mit jannik (27 monate) und marie (8 monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2010 um 9:54

Klares
NEIN.
unsere kinder sind 2 jahre, 3 monate auseinander und wir haben schon kurz vor der geburt keinen buggy mehr benutzt (ausser oma, die denkt leider heute noch, dass die große noch geschoben werden muss....)

wir haben ein laufrad angeschafft und einen puppenkinderwagen. so konnten wir gut lange strecken üben.

wir haben unsere strecken immer verlängert. heute, mit drei jahren, ist sie echt fit und schafft auch lange spaziergänge ohne murren und knurren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2010 um 10:06

Super....
danke euch für die schnellen Antworten Unser Kleiner hat zwar auch erst jetzt das laufen gelernt (17,5 Monate) aber ich denk bis in nem Jahr ist er da auch richtig fit.
Dann komm ich mit dem Altersabstand auf jeden Fall um nen Geschwisterwagen rum. Puh...da bin ich echt froh, find diese "Schiffe" nämlich nicht unbedingt toll

Danke nochmal,

Bubu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2010 um 11:21

Ich würde sagen,
es kommt auf Dein Kind an. Mein Sohn ist 3,5 Jahre alt und bei größeren Strecken hab ich nen Buggy dabei. Auch wenn ich mal in die Stadt gehe. Er rennt zwar den ganzen Tag ununterbrochen herum, aber wenn es ums spazieren geht ist er oft zu faul.
Bevor er dann ständig auf den Arm will hol ich lieber den Buggy mit.

LG Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram