Home / Forum / Mein Baby / 2,5 Wochen altes Baby ist tagsüber fast nur wach

2,5 Wochen altes Baby ist tagsüber fast nur wach

9. Juni 2012 um 11:07

Hallo ihr Lieben!

Unser kleiner Sohn hat die ersten 1,5 Wochen nach dem stillen nur geschlafen. Wir waren schon gespannt, was kommt, wenn er etwas mehr Wachphasen hat
Nun hat er sie. Er ist praktisch tagsüber zw. dem stillen ständig hellwach. Er liegt hier bei uns auf dem Sofa schaut sich um und quarkt die ganze Zeit Klar, wir sind erst ganz frisch gebackene Eltern, aber trotzdem fragen wir uns ob er einfach nur unruhig ist, oder ob wir irgendwas vergessen haben!? Die Windel ist frisch, er ist voll gefuttert und der Schnulli sitzt im Mund. Gestern hatte er viel Blähungen am Nachmittag und Abend. Aber jetzt eigentlich nicht. Trotzdem spuckt er den Schnulli raus und schreit dann 2 x ganz schrill.
Wir geben ihm viel Körpernähe und liebkosen ihn den ganzen Tag. Wieso quarkt er so oft?? Oder ist das einfach nur völlig normal?

Lg

Mehr lesen

9. Juni 2012 um 11:15

Was
meinst du denn mit Quarken? Richtig Schreien oder meckern?

Hast du mal versucht, mit ihm irgendwo hin zu gehen wo es Ruhig und dunkler ist? Manche Babys brauchen das auch mal zum Abschalten!
Meine schläft nur noch im Schlafzimmer im Bett abgedunkelt! Lass ich sie bei uns, schläft sie nicht und meckert auch nur!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2012 um 16:30

Meiner ist von anfang an nur wach
Seit er da ist schläft er tagsuber wenn ich ihn hin lege nie!

Erst wenn er

eingepuckt ist.
er auf meiner brust liegt und ich uns beide ganz doll in die decke wickel und dabei etwas hin und her wipp
oder er im tragetuch ist, schlâft er auch tagsuber 2-3 stunden am stück!

Weinen tut meiner auch bei extremer müdigkeit..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2012 um 10:04


@milomama Herzlichen Dank !!! Das ist ein guter Tipp, werde ich ausprobieren. Die Hebi gestern meinte auch, dass kurzes Baden dem Bäuchlein gut tun würde.

@all Ok, die langen Wachphasen, Koliken oder schon der erste Schub scheint ja bei einigen Anderen schon so früh los zu gehen. Beim ersten Kind ist man noch ziemlich verunsichert, denke ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook