Home / Forum / Mein Baby / 2 fragen: paracetamol und heiße milch mit honig

2 fragen: paracetamol und heiße milch mit honig

2. August 2008 um 11:23 Letzte Antwort: 2. August 2008 um 16:18

wer kann mir sagen wie viel paracetamol zäpfchen man am tag geben darf? können die beilage nicht wieder finden und sie zahnt im moment so doll.

und wie sieht es aus mit heißer milch mit honig? da sie durch die zahnungsschmerzen zur zeit schwer in den schlaf findet dachte ich an heiße milch mit honig da es bei mir immer erfolge zum schlafen zeigt. doch meine frau ist anderer meinung und meint das kann noch warten.

Mehr lesen

2. August 2008 um 11:42

Hände weg von Honig
in den ersten 12 Monaten, siehe dazu folgender Link:

http://www.aerztekammer-bw.de/15/02gesundheitstipp-s/g_m/honig.html

Wegen paracetamol weiss ich nicht, schon gegoogelt?

Grüsse Bea mit Matteo (6 Wochen + 1 Tag)

Gefällt mir
2. August 2008 um 11:43

Oh vergessen
sie ist bereits 13 monate

Gefällt mir
2. August 2008 um 11:53

Naja
ich würde es wohl dennoch nicht wagen oder noch nicht.....

und wegen paracetamol hab ich dies und jenes gelesen, viel negatives. naja finde halt auch das man die kleinen noch nicht mit medikamenten vollstopfen sollte.

Nützen denn die Kühlringe nichts und lasst euch doch mal in der Apotheke wegen Globuli beraten oder sonst was homöopathisches, da gibt es bestimmt was! gibt heutzutage für alles Globuli oder Medi auf pflanzlicher Basis

Gefällt mir
2. August 2008 um 11:58
In Antwort auf habiba_11924851

Naja
ich würde es wohl dennoch nicht wagen oder noch nicht.....

und wegen paracetamol hab ich dies und jenes gelesen, viel negatives. naja finde halt auch das man die kleinen noch nicht mit medikamenten vollstopfen sollte.

Nützen denn die Kühlringe nichts und lasst euch doch mal in der Apotheke wegen Globuli beraten oder sonst was homöopathisches, da gibt es bestimmt was! gibt heutzutage für alles Globuli oder Medi auf pflanzlicher Basis

Wir haben osanit
das ist momentan aber nicht so der hit. vollstopfen wollen wir sie mit medis eigentli8ch nicht soll nur heute bzw eine nacht sein bzw im notfall.

kühlringe und stäbe bringen nichts, scheint nicht wirklich die backenzähne zu erreichen.

Gefällt mir
2. August 2008 um 12:12

Unsere kiä
zhatte gesagt wenn es mal zu doll wird dann können wir ruhig paracetamol geben. sie weint jetzt seit 3 nächten 2 std lang und nichts hilft, schläft dabei auch sehr unruhig.
ich denke wir werden heute abend noch mal schauen wie die nacht so wird und ansonsten gibt es schlaflose nächte oder ein viburcol zäpfchen und die heiße milch mit honig für mama und papa

Gefällt mir
2. August 2008 um 16:18

Wir haben die 125er
wäre lieb von dir, wenn du uns die infos geben magst.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers