Home / Forum / Mein Baby / 2-jährige beißt Baby ins Gesicht

2-jährige beißt Baby ins Gesicht

25. September 2011 um 22:32

Hallo!

Meine Schwester war heute mit ihrer 2-jährigen Tochter bei uns als mein kleiner, 12 Wochen alter, Sohn in seinem Bettchen geschlafen hat. Wir haben die kleine nur ganz kurz aus den Augen gelassen da ist sie zu uns ins Schlafzimmer, ans Bettchen von Magnus und beißt ihn mitten ins Gesicht, er hatte richtige Abdrücke von den Zähnen auf der Nase und der Oberlippe. Es ist jetzt noch ein bisschen geschwollen und an der Nase bildet sich wohl ein kleines Hämathom.
Als der kleine Geschrien hat ist mein Mann sofort ins Schlafzimmer gerannt und hat noch gesehen wie unsere Nichte die Hände auf sein Gesicht gedrückt hatte...

Wie kann sowas nur sein, warum macht das Kind sowas? Sie ist doch sonst immer ganz lieb zu ihm und ganz vorsichtig das sie ihm ja nicht weh tut

Mehr lesen

25. September 2011 um 22:51


Oh nein!!!! vll is sie efersüchtig?
armes baby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 11:53

Sind halt kinder
ich habe 3 Neffen und eine nichte alle um die 3-8 jahre alt, die meisten so um die 4 Jahre.
also ich lasse generell keine kleinen kinder mit meinem baby alleine weil ich weiss das kinder vllt mal ins auge pieksen können oder das baby auf den arm nehmen. für die ist das sowie ein spielzeug wenn die mütter da nicht eingreifen und nicht erklären das man das nicht machen darf dann weiss ich auch nicht wo das hinführt. bei uns durften die kinder nur das baby "streicheln" sonst nichts.

tut mir echt leid für deinen kleinen. ich weiss nicht wie ich reagiert hätte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 13:24

Oh oh, autsch....
erstmal tut es mir natürlich für dein kleines (übrigens sehr süßes) baby total leid, dass es so derb etwas abbekommen hat.... aber glaub mir, es hat diesen vorfall bald vergessen

Ich glaube auch, dass es eine etwas überschwängliche art war, dem kleinen die zuneigung zu zeigen oder einfach die pure neugierde, wie sich das baby so anfühlt.

Die kinder kommen da wirklich auf die tollsten Ideen ....

meine Tochter ist auch 2 Jahre alt, mein Sohn ist 14 Wochen alt... und ich bemühe mich redlich, sie nicht alleine in einem Zimmer zu lassen, was nicht immer klappt ....

es ist zum Teil schlicht unmöglich, eine wirklich exakt 24/7 Bewachung klappt niemals!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 14:15

Stimmt leider!
Meine Tochter (2 J.) ist am Freitag auch von einem gleichalten Jungen ins Gesicht gebissen worden. Hat sogar ein bißchen geblutet. Aber es ist wohl wirklich normal und wirklich böses hat da nicht hintergesteckt!

Aber das Mamaherz tut mindestens so weh, wie der Biss bei Deinem Kind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 14:22

Nein, ich lasse sie nicht lange alleine
aber natürlich lässt es sich manchmal nicht vermeiden... und da reichen wirklich sekunden... und schon hat sie sich auf vincent draufgesetzt oder ihn angemalt ... bisher noch alles ganz harmlos, toi toi toi....

die kleinen meinen das nicht bös, auf keinen fall, aber es ist schon gefährlich... da muss man echt aufpassen ohne ende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen