Home / Forum / Mein Baby / 2 jähriges Kind und der weihnachtsbaum. wie macht ihr das?

2 jähriges Kind und der weihnachtsbaum. wie macht ihr das?

18. Dezember 2012 um 11:29

Frage steht ja schon oben.

Einfach aufstellen und hoffen das sie ihn in ruhe lassen?
Sichert ihr den irgendwie?

Bin mal gespannt was ihr so schreibt.

Mehr lesen

18. Dezember 2012 um 11:31

Wir haben keinen
Unser Sohn ist 16 Monate und außer den Weihnachtsbaum ins Laufgitter zu stellen fiel mir nichts ein

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 11:38


Einfach aufstellen bei uns war der baum 2 tage interessant, seit dem schaut er nur von weitem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 11:39

Unser Sohn ist 2,5 Jahre
Und unser Baum steht seit dem Wochenende. An den unteren Zweigen haben wir nur unkaputtbaren Schmuck und den dekoriert er permanent um. Hatten wir letztes Jahr auch schon. Kind ist glücklich und nichts passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 11:46


Wir haben auch einen kleineren auf einem Tisch stehen und keine Probleme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 11:48


Wir haben ihn einfach aufgestellt..
Die ersten 2-3 Tage ist sie an die Kugel ran, hat aber nach paar Mal "Nein" verstanden, dass sie das nicht darf.
Dran gezogen hat sie noch nicht.. und langsam wirds uninteressant.
Ansonsten hab ich sie die meißte Zeit sowieso im Blick.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 11:49


Wir feiern bei meinen Eltern und es ist immer jemand mit ihr im Wohnzimmer, der aufpasst...wüsste nicht, dass sie vorhaben, den Baum noch zusätzlich zu sichern ansonsten sind wir oft in der Küche, wo sie auch spielen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 11:49
In Antwort auf bastelbiene


Wir feiern bei meinen Eltern und es ist immer jemand mit ihr im Wohnzimmer, der aufpasst...wüsste nicht, dass sie vorhaben, den Baum noch zusätzlich zu sichern ansonsten sind wir oft in der Küche, wo sie auch spielen kann

Ach ja
sie ist 16 Monate alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 11:53

Wir haben
dieses jahr wegen unserem sohn 8 monate, keinen stehen. sind aber an weihnachten und fast jeden 2. tag bei meinen eltern (der baum steht seit 1-2 wochen). der kleine krabbelt ständig hin und reisst eine kugel runter, er ist richtig fasziniert vom weihnachtsbaum...

mit 2 versteht sie ja bestimmt schon wenn du ihr erklärst, dass es gefährlich ist usw... wie ist sie den sonst so drauf? vielleicht ist sie von sich aus vorsichtig mit dem baum?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 11:55

Wir
stellen ihn einfach auf....sie geht da nicht dran, letztes Jahr war sie erst 15 Monate und es ging auch.

Ich hab noch nie Deko weggeräumt, sondern ihr früh klar gemacht, dass sie da nicht dran gehen soll...

Immer wenn das Weihnachts dekorieren los geht, ist die Versuchung natürlich groß, aber ich hab auch eine Weihnachtsstadt auf dem kleinen Wohnzimmertisch mit Kunstschnee...da steht sie immer vor, die Händen auf dem Rücken verschrenkt und sagt dann zu mir " nur gucken, nicht anfassen Mama ne?!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 12:02

Sohn 11 Monate
Wir stellen den Baum ganz normal auf! Habe vorsichtshalber Plastikkugeln und sowieso kein Lametta weil ich es nicht mag. Haben eine Nordmanntanne die Pickt nicht also wird es schon irgendwie klappen. Muss bestimmt 100mal NEIN sagen aber das ist dann so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 12:33

Ja klar stell ich ihn auf
da muss der junge Mann halt lernen seine Hände davon wegzulassen wird zwar schwer aber das wird schon klappen.
Ach ja meiner ist 20 mon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 13:13

War fast kein Problem
Wir haben zum einen keine zerbrechliche Dekoration verwendet und zum anderen ein ziemlich stachliges Exemplar gewählt. Das war denn schnell uninteressant. Schwieriger war da schon Omas Baum ... mit echten Kerzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 13:49

Hi
Also wenn dann wird es eher schwierig mit unsere Tochter.
Sie ist 15 Monate und da bin ich mal gespannt wir es wird.
Werde den Baum aufstellen und schauen was passiert, mal schauen wie viele kugeln dran glauben müssen dieses Jahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 14:45

Letztes Jahr war
er 15 Monate und der baum hat ihn null interessiert.

Am samstag haben wir unsern Baum aufgestellt und ich hab die Sicherung vom Ständer nicht rechtzeitig festgemacht. Da hieß es dann Baaaaaauuuuum fäääällt.

Aber jetzt ist die Sicherung drin und der Baum steht und Sohni hat beim schmücken geholfen.

und bei jeder Kugel ein lautes "oooooohhhh sööön" (schön)
zum dahinschmelzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 14:49


Uch bind ihn zur sicherheit mittig noch an dee Wand fest mit zwei Nägeln und ner nylonschnur. Die sieht man nicht und trotzdem kann der baum nicht kippen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 14:50

Meiner ist 1 1/2
und wir stellen einen Baum im Topf (also mit Wurzel) auf - so einen kleines Bäumchen (ca. 60cm) und das kommt auf einen kleinen Tisch, damit er nicht ran kommt. Er zerlegt auch immer alles
Aber am 1. + 2.WFT gehts zu den Großeltern.. da steht der Baum wie immer auf dem Boden.. da bin ich mal gespannt

Hohoho
Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 15:10

Wir sind 16 monete
Ich hab gedacht das er angst haben wird, aber nein er geht einfach mal hin und haut rein er svhmeist allesauf den baum.
Nicht das er den ganzen tag vor dem baum steht aber wenn dann schon rivhtig mit kraft hab nur plastik kugeln gekauft bei dem glas würde es mir zu gefâhrlich werden.
Und nein wir haben keine ectra sicherung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 17:58

Meine tochter ist
22mon.und letztes jahr hatten wir plastikkugeln aber glaskugeln finde ich viel schöner und ich denke wenn ich es ihr oft genug sage dann hört sie auch aber die oder andere Kugelwird sicher zu Bruch gehen ,bin nur froh das ich in der Zeit wo wir den Tannenbaum im Wohnzimmer stehen haben keine Tageskinder betreue denn die sind alle ca.im alter meiner Tochter und das könnte dann etwas stressig werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 20:12

Unser kleiner ist 11 monate
Baum steht seit gestern( geschmückt), unten hängen nur Holzanhänger umd Strohsterne und lauter unkaputtbarer Kram. Was soll ich sagen, seit gestern erntet er und ich häng es wieder dran, ein super Spiel. Erst hab ich versucht es ihm zu verbieten, aber seit heut morgen hab ich kapituliert ach ja wir haben nen Haken mit Angelsehne in der Wand, damit er ihn nicht umreißt, hab Angst das er sich selbst damit erschlägt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper