Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

2. Kind

27. Juni 2007 um 10:17 Letzte Antwort: 28. Juni 2007 um 8:47

Hallo Ihr Lieben,

wir haben jetzt am 18. Mai unser erstes Kind bekommen. Wir planen auch ein, oder zwei weitere Kinder. Ich denke aber, dass ich nicht unbedingt demnächst wieder schwanger sein will, vielleicht erst in 1-2 Jahren wieder. Aber unser Sohn wäre dann ja auch noch relativ klein und noch recht unselbständig. Wie kommt man denn klar mit 2 kleinen Kindern. Ist das besser wenn beide noch klein sind und gemeinsam aufwachsen oder wird das zu stressig für die Eltern? Wer hat hier Erfahrung?

LG, Anni

Mehr lesen

27. Juni 2007 um 13:39

Hallo
meine beiden sind 24 Monte auseinander.
Der zweite ist jetzt 14 Monate und hab posiitv getestet also wieder ein kurzer abstand.
Klar anstrengend aber wunderschön.
<man muß sich klar sein das es 2 kleine Kinder sind.
Lg

Gefällt mir
27. Juni 2007 um 14:51

@tara
habe im januar mein erstes kind bekommen undich möchte auch noch ein oder zwei
ich finde den abstand auch ideal .... so 2-3 jahre
einerseits ist da wieder die frage wegen dem arbeiten gehen: dachte mir ich gehe nach 3 jahren wieder arbeiten wenn meinemaus in den kinderagrten geht oder ich ziehe 6 jahre als hausfrau und mutter durch- nur verdient mein freund nicht sooooooo viel
und unterstützung gibts bei uns auch nur max.140 monatlich und das ist alles
wie schafft ihr das , oder wie habt ihr das geregelt?
llllg

Gefällt mir
27. Juni 2007 um 22:35

Nicht zu stressig
Hallo!
Also bei uns ist das so: Unser Sohn ist fünf,unsere Tochter ist zweieinhalb,und unsere Jüngste ist eine Woche alt.Uns hat der Abstand zwischen den ersten beiden so gut gefallen, dass wir uns spontan für ein drittes Kind entschieden haben!
Die Umstellung von einem Kind zu zwei Kindern war schon erstmal riesig,aber wir hatten mit Eifersucht oder so nahezu keine Probleme.
An den beiden Großen kann ich nun sehen,wieviel sie voneinander haben;sie beschäftigen sich so schön zusammen.
Ich kann einen Altersabstand von zweieinhalb Jahren sozusagen nur empfehlen!!!

Gefällt mir
27. Juni 2007 um 23:04

Hi
also meine mädels sind genau 1 min. auseinander *g* also zwillinge und ich finde es gar nicht stressig ich find es super die beiden zu haben ich hätte auch noch gerne ein drittes genommen! mir macht das super viel spaß und um ehrlich zu sein wäre mir wahrscheinlich mit einem kind super langweilig *g*
lg petra mit sheyda und shirin

Gefällt mir
28. Juni 2007 um 8:47

Re: Altersabstand
Ich habe schon 3 Kinder, die beiden Großen sind 2 1/2 Jahre auseinander und das war damals - muß ich ganz ehrlich gestehen - schon Streß. Oder naja, was heißt "Streß", man kann sich einfach nicht soooo dem einzelnen Kind widmen, wie man das vielleicht gerne möchte, denn das "Große" ist ja auch erst 2 1/2 bis 3 Jahre alt und in gewissen Dingen doch noch unselbständig. Und Du kannst sicher sein, daß denen immer irgendein Blödsinn einfällt, oder daß sie JETZ GLEICH UNBEDINGT was brauchen, wenn Du mit dem Kleinen beschäftigt bist und JETZT GRADE nicht kannst...

Meine Jüngste ist jetzt 12 Wochen alt und hat einen Abstand von 7 bzw. 9 Jahren zu ihren großen Brüdern und das ist SPITZE! Die Großen sind vernarrt in die Kleine, von Eifersucht keine Spur, sie können Dir auch schon mal helfen oder was abnehmen (zB ist mein "großer Großer" ein begeisterter Fläschchengeber und der "kleine Große" ein begabter Schnullifinder und _reinstecker ).
Also ich persönlich kann die kleine Maus jetzt mit dem großen Abstand zu ihren Geschwistern viel mehr genießen, weil Du durch den Schulbesuch der Großen ja auch den gesamten Vormittag für Dich und die Kleine hast.
Und ganz ehrlich: die dritten laufen so mit, echt! Ich hab immer gedacht, das wäre ein doofer Spruch, aber es bewahrheitet sich.

LG Kessa

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers