Home / Forum / Mein Baby / 2. Kind ? Was ist anders als beim 1. ?

2. Kind ? Was ist anders als beim 1. ?

5. Juli 2008 um 0:57

Hallo ihr Lieben,

meine Tochter ist nun shcon 1 Jahr alt, keine Ahnung wo die Zeit geblieben ist ?

Für meinen Mann und mich war und ist klar, dass sie kein Einzelkind bleiben soll. Allerdings kann ich mich bislang nicht dazu entscheiden, die Pille wieder abzusetzen (hab allerdings auch beim ersten Mal wochenlang mit mir gerungen).

Mich würde jetzt mal interessieren, was beim 2. Kind anders ist, von den Empfindungen her. Ich meine, das 1. Kind ist doch etwas ganz besonderes, aufregendes, spannendes, unglaubliches. Das lässt sich doch nicht wiederholen ?

Und ich kann mir auch nicht vorstellen, noch jemanden so lieb zu haben wie meine Kleine - das macht mir eigentlich am meisten Angst.....

Wie war das bei euch, ihr Mehrfach-Mamas ? Wann habt ihr euch für das 2. Kind entschieden und warum war das für euch der richtige Zeitpunkt ?

Vielen Dank und gute Nacht,
Julimama

Mehr lesen

5. Juli 2008 um 8:35

Huhu!
also meine 2 sind 15 monate auseinander. ich hatte auch oft angst ich könne nicht beiden gerecht werden. aber ist nicht so,im gegenteil.

was war anders...also die SS lief leider eher nebenbei sag ich mal,weil mein kleiner ja noch so klein war und man sich mehr auf ihn konzentrierte. man hatte erst abends zeit sich um den krümel im bauch zu kümmern.
als das kind da war wars irgendwie alles so routine. man hat alels so vom 1. kind drin, kennt vieles. ich hab zb. nicht direkt blanke nerven wnen die kleine brüllt udn weiß nicht wa slos ist weil man das alles ja schon einmal durch hatte. oder das nächtliche aufstehen, ist auch kein problem mehr. man kennt es halt alles.
ich hab beide gleich lieb und finde es schön wnen wir mal zu dritt kuscheln. ein leben ohne die 2 könnte ich mir garnicht vorstellen. und ich finde unseren altersabstand super: rene ist nicht eifersüchtig und findet die kleine super interesant. ich glaub er hat richtig spaß an so nem kleinen geschwisterchen. wenn sie brüllt machts ihm auch nichts aus. manchmal geht er dnan auch zu ihr und macht "ei"

also mit einem 2. kind finde ich es viel einfacher als mit dme 1...wie schon gesagt,man kennt halt alles und ist viel sicherer und erfahrener.

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen