Home / Forum / Mein Baby / 2.schwangerschaft- energieproblem

2.schwangerschaft- energieproblem

4. Oktober 2016 um 17:19

Hallo

Ich hatte in der 1.ss nur die ersten 3 monate keine energie aber dass ist ja normal... jetzt bei der 2. bin ich durchgehend völlig fertig. Wir stehn um 9 auf und um 12 kann ich schon nicht mehr. Mein baby ist 9 monate und bin 6.5monate schwanger jetzt es ist dchnell gegangen aber wir freuen uns riesig
Hat jemand ne ähnliche ss? Bin sonst voll der extremenergie typ.
Kann man was dagegen tun oder bin ich quasi ausgeliefert?

Danke für tips!

Mehr lesen

4. Oktober 2016 um 17:19

Hallo

Ich hatte in der 1.ss nur die ersten 3 monate keine energie aber dass ist ja normal... jetzt bei der 2. bin ich durchgehend völlig fertig. Wir stehn um 9 auf und um 12 kann ich schon nicht mehr. Mein baby ist 9 monate und bin 6.5monate schwanger jetzt es ist dchnell gegangen aber wir freuen uns riesig
Hat jemand ne ähnliche ss? Bin sonst voll der extremenergie typ.
Kann man was dagegen tun oder bin ich quasi ausgeliefert?

Danke für tips!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2016 um 18:29

Kenn ich!
Erste Schwangerschaft 28. Woche - und ich bin froh, wenn ich es um den Block schaffe. Sonst konnte ich stundenlang spazieren gehen, war den ganzen Tag aktiv und habe quasi Bäume ausgerissen. Und jetzt ist mir das Blümchenpflücken schon zu anstrengend >.>

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2016 um 20:31

Zu einer 2. Schwangerschaft kann ich nichts schreiben, aber ich habe trotzdem eine Vermutung. Vor meiner 1. Ss hatte ich einen super Ferritinwert (Eisen) von 50, weil ich vorher schon mehrmals eine Anämie hatte. Und schwanger ist der Wert innerhalb von 15 Wochen auf 12 runtergerasselt. Also habe ich meine eh schon tägl. Dosis verdoppelt und der Eisenwert ist wenigstens nicht weiter gesunken, was mir auch schon sehr geholfen hat.
Lass mal deinen Eisenwert kontrollieren und frag, ob du nicht versuchshalber Eisen nehmen kannst. Denn vielen geht es mit Eisenwerten an der unteren Norm nicht gut, aber Ärzte handeln erst, wenn eine Anämie vorliegt. War zumindest meine Erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Durchfall
Von: goldklumpenbaby
neu
8. November 2016 um 20:40
Noch mehr Inspiration?
pinterest