Home / Forum / Mein Baby / 2 uhr nachts - hunger!

2 uhr nachts - hunger!

13. September 2016 um 9:19

Hallo,

Seit einigen Wochen wacht mein Sohn nachts auf und will essen. Meist zwischen 0.00-2.00 Nachts/Morgens

Anfangs dachte ich noch, das ist ne kurze Phase aber so langsam wirds anstrengend.

Er isst auch tagsüber nicht wenig und sehr abwechslungsreich. Er fängt gerade an zu laufen und frisst uns dementsprechend die Haare vom Kopf aber es kann doch nicht zum "Normalfall" werden, dass ich mich 2 Uhr hinstelle und eine Schnitte schmiere.

Sein Essenplan:

Früh obst zuhause, schnitte und obst im Kiga

Mittag warme Mahlzeit mit Dessert vom Kiga

Vesper im Kiga ubd zuhause trockenes Brötchen oder eine Waffel

Als Snack im Kiga Obst, Salzstangen, Kekse oder Schoki

Abends eine Schnitte (eine ganze) mit Belag, obst oder gemüse nach Wahl, ggf einen Joghurt o. Fruchtmus

Er hat absolutes Normalgewicht und trinkt zudem auch sehr gut (wasser, tee oder fruchtschorlen)

Er darf immer essen bis er satt ist und geht zwischen 18.00-19.00 uhr ins Bett (muss spätrstens 6.30 Uhr aufstehen morgens)

Habt ihr tipps?

Mehr lesen

13. September 2016 um 9:21

Also
Statt obst gibt es auch gemüse, je nach Tageslaune. Wollte nur nicht dauernd "Obst oder Gemüse" schreiben

Gefällt mir

13. September 2016 um 9:27

Die phase hatte meine tochter mit 2 jahren
Sie bekam etwas zu essen....danach war gut

Gefällt mir

13. September 2016 um 9:30

Flasche
Wenn er grade anfängt zu laufen, dann ist er ja noch recht klein, etwa ein Jahr alt? Warum gibst du ihm nachts keine Flasche mit Milch? Das sättigt auch, geht schnell und unkompliziert. Oder nimmt er keine Flaschen?

1 LikesGefällt mir

13. September 2016 um 9:50


So eine Phase hatte mein Sohn auch.

Er bekam dann etwas zu Essen und schlief weiter.
War nach kurzer Zeit wieder vorbei.

LG

Gefällt mir

13. September 2016 um 10:11

Voellig normal
In dem alter. Die 12.13 stunden sind schon extrem lang.zwischen abendessen und fruehstueck. In dem alter bekam meine vorm dem schlafen ( 21-22h) noch ihre milch. In der regel hat sie dann bis zum morgen durchgeschlafen. Gab aber auch naechte ,wo sie nachts noch ne flasche brauchte.

Gefällt mir

13. September 2016 um 11:19

Also
wenn ich davon ausgehe dass dein Kind knapp 1 ist halte ich es für normal. unsere Maus ist 1 und 1 Monat und kommt nachts auch zum "Essen" bekommt ihre Pülli und schläft dann weiter.

Gefällt mir

13. September 2016 um 11:22

Ich finde es auch normal
Zwischen Abendessen und Aufstehen liegen ja etliche Stunden.
Mein Kleiner ist 16mo alt und bekommt vor dem Schlafen noch ca 200ml Pre, das ist gegen 20Uhr, Abendessen bekommt er gegen 18uhr.

Gefällt mir

13. September 2016 um 13:21

Milch scheidet aus
Mag er nicht. Hat er mit 10 Monaten von heut auf morgen verweigert.

Gefällt mir

13. September 2016 um 16:45
In Antwort auf pole4life

Milch scheidet aus
Mag er nicht. Hat er mit 10 Monaten von heut auf morgen verweigert.

Auch nicht aus dem
Becher?

Gefällt mir

13. September 2016 um 16:50

Hmmm
naja er ist ja auch noch in einem Alter, wo es durchaus normal ist, nachts Hunger zu haben. Wenn er laufen lernt wird er so zwischen 12 und 15 Monate sein, oder? In dem Alter haben meine beiden Töchter noch jede Nacht alle 2 h Mumi getrunken ...

Gefällt mir

13. September 2016 um 17:12
In Antwort auf lilaweisskariert

Auch nicht aus dem
Becher?

Gar nicht
Leider

Gefällt mir

13. September 2016 um 17:16

Also
Ich danke euch zunächst für eure Meinungen. In Absprache mit dem Kindsvater hab ich jetzt beschlossen, ihm Nachts noch mal Milch anzubieten. In der hoffnung dass er diese nur tagsüber verschmäht. Ich meld mich dann noch mal. Wenn ihr es aber genauso durchhabt, dann scheint es mir wirklich normal

Was die Menge des Essens angeht, finde ich das schon viel und eine Schnitte, ein Apfel und ein Joghurt zum Abend machen selbst Erwachsene satt - warum also sollte dies für ein Baby zu wenig sein?

Ach und er ist jetzt 15 Monate

Gefällt mir

13. September 2016 um 19:37

Hatten wir auch
Da er nie die Flasche genommen hat, gab es Banane. Danach kurz die Zähnchen geputzt und gut war.
Finde es nicht schlimm, dass er Hunger hat.

Gefällt mir

13. September 2016 um 20:00
In Antwort auf pole4life

Gar nicht
Leider

Dann evtl
So eine halbe Stunde vor dem Schlafen einem Abendbrei anbieten.
Mein Großer hat so mit 2j die Milch verweigert (musste ja auch nicht mehr sein), hatte aber nachts so enorm Hunger, mit dem abendbrei (meist nur Getreidebrei ohne Früchte oder so) war es wieder ok

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen