Home / Forum / Mein Baby / 25. SSW und Magendarm Infekt, was muss ich beachten?

25. SSW und Magendarm Infekt, was muss ich beachten?

6. März 2011 um 12:16

Hallo Ihr Lieben,

ich habe zum ersten mal seit ich denken kann einen Magendarm Infekt!! Ab jetzt werde ich jeden der das bekommt mit Mitleid und Hilfsangeboten überschütten!!!!

Da ich nun nebenbei auch noch schwanger bin frage ich mich, ob ich auf irgendwas achten muss? Vielleicht kennt sich ja eine von euch aus?

Lg
die Suppe

Mehr lesen

6. März 2011 um 13:01

Huhu
Einfach nur viel trinken. Nach ein/zwei Tagen kannst du wieder mit fester Nahrung beginnen. Zunächst was Leichtes wie Kartoffel(püree) und Karotten, Brot mit ganz dünn Butter, Salzstängelchen....
Du solltest in den nächsten tagen auf Milchprodukte wie Quark, Käse usw. verzichten und auch auf Obst.
Wenn du die Flüssigkeit relativ gut bei dir behältst, dann sollte das so in Ordnung gehen. Wenn du wirklich alles wieder rausspuckst (oder extrem viel Durchfall hast), dann ist es besser ins Krankenhaus zu gehen und dich mit Infuionen aufpeppeln zu lassen.
Das musste ich in meiner ersten Schwangerschaft auch, denn bei mir blieb wirklich nichts mehr drin, 2 Tage lang - dann bin ich ins KH.

Gefällt mir

6. März 2011 um 13:01


hilfe

Gefällt mir

6. März 2011 um 13:03
In Antwort auf ladynoelle

Huhu
Einfach nur viel trinken. Nach ein/zwei Tagen kannst du wieder mit fester Nahrung beginnen. Zunächst was Leichtes wie Kartoffel(püree) und Karotten, Brot mit ganz dünn Butter, Salzstängelchen....
Du solltest in den nächsten tagen auf Milchprodukte wie Quark, Käse usw. verzichten und auch auf Obst.
Wenn du die Flüssigkeit relativ gut bei dir behältst, dann sollte das so in Ordnung gehen. Wenn du wirklich alles wieder rausspuckst (oder extrem viel Durchfall hast), dann ist es besser ins Krankenhaus zu gehen und dich mit Infuionen aufpeppeln zu lassen.
Das musste ich in meiner ersten Schwangerschaft auch, denn bei mir blieb wirklich nichts mehr drin, 2 Tage lang - dann bin ich ins KH.


Danke!
Schluckweise Tee bleibt inzwischen drin zum Glück.

Gefällt mir

6. März 2011 um 13:37

Bin
23 SSW und habe 2 MD-Infekte überstanden. Trinken, wenn es geht. Ich habe Fenchel-Tee, Apfelsaftschorle, Wasser getrunken. Wenn natürlich alles sofort wieder raus kommt, habe ich es gelassen. Salzstangen, Bananen. Vomex gegen Erbrechen, Kohletabletten bei Durchfall kan man als Schwangere nehmen. Ich habe gar nix genommen, weil eh nix drin blieb.
Gute Besserung und dein Krümel nimmt sich schon was sie braucht!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen