Home / Forum / Mein Baby / 27 monate spricht kaum..wer kennt sowas?

27 monate spricht kaum..wer kennt sowas?

13. April 2012 um 10:04

Hallo an alle,
mein sohn ist 27 monate alt und spricht genau 35 worter..ich mache mir sorgen..andere kinder in dem alter sprechen schon in saetzen..sind fremde da spricht er gar nicht..
Er hat komische verhaltensmuster wie zb solche dialoge:
-anne,anne,anne?!
-annecim?
-baba?
Wir sind turken..er fragt das staendig, solange bis ich sage der papa ist auf der arbeit..
Immer wenn ich ihn zum schlafen hinlege fragt er:
(ubersetzt)
-fo,fo,fo (so nennt er ein fussballspiel auf dem handy meines mannes)
-schatz die mama hat kein fussballspiel auf dem handy..
-papa!
Und das macht er IMMER vorm einschlafen..

Er hat komische macken wie zb: er malt nicht, sondern sortiert immer nur die stifte..die autos werden am liebsten nur aufgereiht usw..
Ansonsten versteht er ALLES was man sagt..
Ich mache mit sorgen..
Er ist viel zu klein, viel zu leicht fur sein alter..er wurde untersucht, er scheint eigendlich gesund zu sein..einen grund kann mir niemand nennen..in der turkei gibt es sowas wie sprachterapie nicht..mir sagen alle nur 'das wird schon'..und jeder kennt irgendwen dessen kind erst mit drei, vier, funf jahren gescheit gesprochen hat..
Meine sorgen werden nur belachelt..ich denke manchmal, das all diese sachen auf ein bestimmtes krankheitsbild hinweisen könnten..aber im netz finde ich nichts..
Vielleicht hat ja jemand eine idee..
Danke schon im vorraus..
Lg!

Mehr lesen

13. April 2012 um 10:20

Ich antworte mal ganz oben,
nach deutschland kommen kann ich leider nicht..
Die ohren wurden untersucht, sogar zweimal..es ist alles in ordnung..
Er regt sich nicht auf, wenn ich ihn die stifte anders hinlege oder wenn ich die autos anders hinstelle..nur teilen mochte er so gar nicht..
An autismus habe ich auch gedacht und mich etwas schlau gemacht..aber bis auf diese sachen verhaelt er sich eigendlich 'normal'.. Er geht auf andere kinder zu, liebt es gesellschaft zu haben..nur spricht er gar nicht wenn andere dabei sind..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 10:21

Ja genau,
Wir leben in der turkei..und nach deutschland kann ich nicht mehr kommen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 11:31

Ich kann jetzt grad
nicht antworten, um sechs werde ich mich euren antworten widmen, nicht das ihr denkt ich antworte nicht mehr..
Danke an euch alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 12:04

Meine
Sohn hatt 2 Monate vor seinem 3 Geburtstag angefangen mit Sätzen zu reden, davor hatt er nur einpaar Wörter gesprochen, jetzt kann mann ihn nicht mehr bremsen jetzt redet er Nonstop und hat super nachgeholt innerhalb 3 Monaten. Mach dir keine sorgen Jungs brauchen immer etwas länger sieht mann voll oft das sie sich mit dem reden zeit lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 14:29

Nicht bôse gemeint aber du bist doch sehr eine glucke
Hab noch in errinerung wo du gefragt hast weil deiner angeeeblich zu leicht ist..aber die angaben waren total in der norm und viele mutter meinten das ihr kinder genauso gross und schwer sind du bist Aber zu zig arzten usw
Das mit den wörten also meiner ist 28 monate und spricht auch nicht viel er kann die tiere baume autos usw und meiner reiht auch die autos nach grosse usw und hat definitiv kein asperger nur weil er ruihg ist..manchmal

Also du machst dir ernorm viele sorgen vergleich dein kind nicht mit anderen ich wurd da verruckt werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 16:59
In Antwort auf silver_12627989

Nicht bôse gemeint aber du bist doch sehr eine glucke
Hab noch in errinerung wo du gefragt hast weil deiner angeeeblich zu leicht ist..aber die angaben waren total in der norm und viele mutter meinten das ihr kinder genauso gross und schwer sind du bist Aber zu zig arzten usw
Das mit den wörten also meiner ist 28 monate und spricht auch nicht viel er kann die tiere baume autos usw und meiner reiht auch die autos nach grosse usw und hat definitiv kein asperger nur weil er ruihg ist..manchmal

Also du machst dir ernorm viele sorgen vergleich dein kind nicht mit anderen ich wurd da verruckt werden

Hallo,
also als glucke würde ich mir eigendlich nicht bezeichnen
ich bin zu mehreren aerzten gegangen weil unser kinderarzt einfach nie was zu dem gewicht sagen wollte..unser neuer arzt hat uns dann ins krankenhaus geschickt, das blut wurde untersucht usw. er ist definitiv zu dünn..momentan wiegt er 10 kilo auf 86 cm..es SOLL noch der norm entsprechen, die grösse zumindest, nur habe ich noch kein einziges kind gesehen das so klein und vorallem dünn ist wie meiner..
ich fühle mich bei den aerzten nicht gut aufgehoben..mir wird nur gesagt, dass man halt mal abwarten soll..ich habe jetzt hochkalorische milch bekommen die er bekommt..seit einem monat hat er kein gramm zugenommen oder ist auch nicht gewachsen..
zu der sprache wird auch nichts gesagt..wenn ich mir anschaue wie es in deutschland ist, dass die kinder die nicht sprechen gefördert werden zb. denke ich halt, dass die aerzte hier viel zu locker sind..
und das schürt meine angste halt, dass wir eventuell dann spaeter zu spaet dran sind..
lg..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 17:01

Die ohren
wurden zweimal untersucht, es soll wohl alles in ordnung sein..ich hoffe du behaelst recht und er faengt bald an gescheit zu sprechen..
danke
lg..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 17:02
In Antwort auf naora12

Meine
Sohn hatt 2 Monate vor seinem 3 Geburtstag angefangen mit Sätzen zu reden, davor hatt er nur einpaar Wörter gesprochen, jetzt kann mann ihn nicht mehr bremsen jetzt redet er Nonstop und hat super nachgeholt innerhalb 3 Monaten. Mach dir keine sorgen Jungs brauchen immer etwas länger sieht mann voll oft das sie sich mit dem reden zeit lassen

Danke
ich hoffe das meiner sich auch einfach nur etwas zeit laesst..
lg..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 17:06

Gut
zu hören dass es nicht nur uns so geht..vielleicht holt er ja wirklich plötzlich auf..ich hoffe es
er wiegt jetzt 10 kilo und ist 86 cm gross..die grösse ist nur etwas unter dem türkischen durchschnitt, aber das gewicht ist auch laut arzt etwas besorgniserregend..
die probleme mit dem essen bestehen weiterhin..er hat nie hunger,möcht nie was probieren..er bekommt seit einem monat hochkalorische milch..genützt hat es bis jetzt rein gar nicht..manchmal weiss ich auch nicht mehr weiter und versuche einfach nicht mehr dran zu denken..aber wenn ich sehe, das ihm immer noch die sachen für 18 monate alte kinder passen werde ich halt traurig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 17:08

Hallo,
die ohren wurden zweimal untersucht,es ist alles in ordnung..er liebt bücher anschauen..aber wiederholen tut er nie etwas..ich sehe oft, dass kinder versuchen nachzusprechen, aber das fehlt bei und komplett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 17:09

Er wird
nicht zweisprachig erzogen, da mein deutsch leider nicht mehr ausreichend ist..danke für dein mutmachen
lg..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 17:10

Oh,
das tut mir leid für deine nichte hoffendlich ist sie halt auch nur "faul" und mein sohn auch
lg..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 18:38
In Antwort auf beate_13023243

Hallo,
also als glucke würde ich mir eigendlich nicht bezeichnen
ich bin zu mehreren aerzten gegangen weil unser kinderarzt einfach nie was zu dem gewicht sagen wollte..unser neuer arzt hat uns dann ins krankenhaus geschickt, das blut wurde untersucht usw. er ist definitiv zu dünn..momentan wiegt er 10 kilo auf 86 cm..es SOLL noch der norm entsprechen, die grösse zumindest, nur habe ich noch kein einziges kind gesehen das so klein und vorallem dünn ist wie meiner..
ich fühle mich bei den aerzten nicht gut aufgehoben..mir wird nur gesagt, dass man halt mal abwarten soll..ich habe jetzt hochkalorische milch bekommen die er bekommt..seit einem monat hat er kein gramm zugenommen oder ist auch nicht gewachsen..
zu der sprache wird auch nichts gesagt..wenn ich mir anschaue wie es in deutschland ist, dass die kinder die nicht sprechen gefördert werden zb. denke ich halt, dass die aerzte hier viel zu locker sind..
und das schürt meine angste halt, dass wir eventuell dann spaeter zu spaet dran sind..
lg..

Hm...
mit 27 Monaten wird aber in den allerseltensten Fällen mit Logopädie begonnen. Die 50-Wort-Grenze / 2-Wort-Sätze bei der U7 (mit 2 Jahren) gibt erst mal lediglich einen Hinweis, dass man eben die Sprachentwicklung im Auge behält. Viele Kinder holen das von alleine auf (die heißen dann "Blooming Late-Talker").

Mein Türkisch ist leider absolut rudimentär, aber vielleicht kannst Du mal beobachten, ob er wenig oder gar keine Verben benutzt, dann könnte man gezielt Verben fördern etc.
Aud die Ferne ist das unwahrscheinlich schwer, aber wichtig sind noch "Gesten" , so was wie Winke-winke. Und interessant wäre, ob er eine Lall-Phase hatte. Im Deutschen sind das deutsche Laute der vorderen Artikulationszone mit Betonung auf der ersten Silbe, welche Laute es im türkischen sind, weiß ich nicht, aber eine Lallphase ab 6 Monate mit Lauten der Muttersprache muss es auch geben.

Und interessant wäre außerdem das Spielverhalten, z.B. ob er "So-tun-als-ob" spielt.

Viel mehr kann ich dazu nicht schreiben, weil Türkisch so ganz anders ist als Deutsch.

Achso, und wegen Gewicht: Meine Tochter wog mit 2 Jahren 9,5 kg.

Lg Sumpfi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 18:39

Arzu
ich hab Dir weiter unten geantwortet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 22:37
In Antwort auf odette_12750668

Hm...
mit 27 Monaten wird aber in den allerseltensten Fällen mit Logopädie begonnen. Die 50-Wort-Grenze / 2-Wort-Sätze bei der U7 (mit 2 Jahren) gibt erst mal lediglich einen Hinweis, dass man eben die Sprachentwicklung im Auge behält. Viele Kinder holen das von alleine auf (die heißen dann "Blooming Late-Talker").

Mein Türkisch ist leider absolut rudimentär, aber vielleicht kannst Du mal beobachten, ob er wenig oder gar keine Verben benutzt, dann könnte man gezielt Verben fördern etc.
Aud die Ferne ist das unwahrscheinlich schwer, aber wichtig sind noch "Gesten" , so was wie Winke-winke. Und interessant wäre, ob er eine Lall-Phase hatte. Im Deutschen sind das deutsche Laute der vorderen Artikulationszone mit Betonung auf der ersten Silbe, welche Laute es im türkischen sind, weiß ich nicht, aber eine Lallphase ab 6 Monate mit Lauten der Muttersprache muss es auch geben.

Und interessant wäre außerdem das Spielverhalten, z.B. ob er "So-tun-als-ob" spielt.

Viel mehr kann ich dazu nicht schreiben, weil Türkisch so ganz anders ist als Deutsch.

Achso, und wegen Gewicht: Meine Tochter wog mit 2 Jahren 9,5 kg.

Lg Sumpfi

Wow,
ersteinmal danke für deine ausführliche antwort
eine lallphase hatte er definitiv..also so maama,baaba.aguuu usw..
sotunalsob und rollenspiele liebt er..ich kann zb. bei ihm simit einkaufen und mit "nichtvorhandenem" geld bezahlen..er gibt mir spgar kleingeld raus
oder er faehrt ein phantasieauto,so richtig mit schlüssel reinstecken und ahmt auch die gerausche nach
winke-winke hat er erst ziemlich spaet gemacht,so mit einem jahr ungefaehr..
deine kleine war ja auch ziemlich leicht..wie alt ist sie denn jetzt..und was wiegt sie denn? hat es sich bei euch gebssert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 22:41

Hmm,
da mache ich mir aber jetzt hoffnung, das er plötzlich ein paar kilo zulegt
nein, er geht in keine krippe..ich bin zu hause und pass auf ihn auf..allerdings will ich ihn so ein zwei monate spaeter für zwei stunden pro tag in eine spielgruppe geben, weil ich ihn nicht so toll beschaeftigen kann wie er es braucht..normalerweise wird da nicht mitgegessen..aber die idee hört sich nicht schlecht an..er ahmt naemlich öfters die grösseren kinder unserer bekannten nach..ich könnte ja mal mit der gruppenleiterin darüber sprechen,ob sich da was machen laesst..danke für deinen tipp
lg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 22:42


ich euch beiden auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 22:48
In Antwort auf beate_13023243

Wow,
ersteinmal danke für deine ausführliche antwort
eine lallphase hatte er definitiv..also so maama,baaba.aguuu usw..
sotunalsob und rollenspiele liebt er..ich kann zb. bei ihm simit einkaufen und mit "nichtvorhandenem" geld bezahlen..er gibt mir spgar kleingeld raus
oder er faehrt ein phantasieauto,so richtig mit schlüssel reinstecken und ahmt auch die gerausche nach
winke-winke hat er erst ziemlich spaet gemacht,so mit einem jahr ungefaehr..
deine kleine war ja auch ziemlich leicht..wie alt ist sie denn jetzt..und was wiegt sie denn? hat es sich bei euch gebssert?

Gut,
das klingt doch schon mal gut mit dem Spielen und das mit der Lallphase klingt auch gut.
Was mir noch einfällt: Kniereiter sind gut, also so was wie "Hoppe hoppe Reiter" auf Türkisch eben
Ist das, was er spricht recht deutlich und spricht er die Sachen , die er spricht, immer gleich aus?

Meine Tochter, hm, mal überlegen, mit 1 Jahr 7500g und 71cm, mit 2 Jahren 9500g und 81cm, mit 3 Jahren 11,2 kg und 89cm, mit 4 Jahren 13,5kg und 97cm. Das ist im U-Heft die unterste Linie. Ich bin mit 14kg eingeschult worden, ich war jenseits jeglicher Linien ! Deswegen bin ich entspannt. Meine Tochter isst super viel mittlerweile, ich hab als Kind aber ganz wenig gegessen, ging mir aber trotzdem gut und ich war trotzdem fit. Ich hätte mich von Wassermelone ernähren können.

Falls sich das mit der Sprache nicht von alleine erledigt, meld Dich bei mir, ich versuch Dir zu helfen, so gut es eben geht aus der Ferne, ok? Aber jetzt lassen wir ihn erst mal mindestens 2,5 werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 22:54
In Antwort auf odette_12750668

Gut,
das klingt doch schon mal gut mit dem Spielen und das mit der Lallphase klingt auch gut.
Was mir noch einfällt: Kniereiter sind gut, also so was wie "Hoppe hoppe Reiter" auf Türkisch eben
Ist das, was er spricht recht deutlich und spricht er die Sachen , die er spricht, immer gleich aus?

Meine Tochter, hm, mal überlegen, mit 1 Jahr 7500g und 71cm, mit 2 Jahren 9500g und 81cm, mit 3 Jahren 11,2 kg und 89cm, mit 4 Jahren 13,5kg und 97cm. Das ist im U-Heft die unterste Linie. Ich bin mit 14kg eingeschult worden, ich war jenseits jeglicher Linien ! Deswegen bin ich entspannt. Meine Tochter isst super viel mittlerweile, ich hab als Kind aber ganz wenig gegessen, ging mir aber trotzdem gut und ich war trotzdem fit. Ich hätte mich von Wassermelone ernähren können.

Falls sich das mit der Sprache nicht von alleine erledigt, meld Dich bei mir, ich versuch Dir zu helfen, so gut es eben geht aus der Ferne, ok? Aber jetzt lassen wir ihn erst mal mindestens 2,5 werden

Ah, vergessen...
kombiert er zu 2-Wortsätzen, also "Ande Elma" oder so was? Sagt er schon "ben" , wenn er sich selbst meint?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 23:50
In Antwort auf odette_12750668

Ah, vergessen...
kombiert er zu 2-Wortsätzen, also "Ande Elma" oder so was? Sagt er schon "ben" , wenn er sich selbst meint?

Nein,
Ich habe noch keinen einzigen zweiwortsatz von ihm gehort..ausser halt immer 'anne gel'...also er kombiniert nur das wort 'gel' mit dem jeweiligen namen..sich selbst benennt er nicht, er zeigt nur auf sich wenn ich ihn zb frage wem das spielzeug gehort..
Verben benutzt er ein paar wie gel,git,at,ac,kapat..
Hmm..die meisten seiner worter sind undeutlich..oder auch komplett falsch.. statt anne sagt er anni, und statt gel sagt er del..oder statt kusch (vogel) sagt er ku..meine schwester asli heisst bei ihm atti..fussball heisst foo..anahtar heisst kaka (schlussel) keine ahnung warum..katzen sind alle miyau, hunde wauwau..die polizei ist guga?? Keine ahnung wie erdrauf kommt..
Danke fur die daten deiner tochter..ich hoffe einfach nur das er gesund ist..
Ich werde dich wenn ich wieder vom pc aus online bin als freundin hinzufugen..es ware toll wenn du die anfrage annimmst..ich will dich nicht aus den augen verlieren, zumal du mir so lieb deine hilfe angeboten hast..danke, ich finde das super toll von dir!!
Viele liebe grusse und eine gute nacht wunsch ich dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2012 um 7:04

Ich kenn sowas.
meine tochter spricht ja auch nicht. da ist deiner mit seinen 35 wörtern schon richtig gut, im gegensatz zu ihr.
meine kommt vielleicht auf max. 15, wobei da auch noch lautäußerungen bei sind wie muuuuh und wauwau und tatütata.

hatten letztens in der pädaudiologie um das gehör zu checken weil der hno arzt wasser hinterm trommelfell vermutete,
nix... alles bestens. nur massig ohrenschmalz. es wurde festgestellt das ihr gehörgang nen knick hat so das das sekret nicht wie normal nach außen transportiert wird und sich dann so quasie ansammelt.
müssen jetzt halt regelmässig zum hno, ohren sauber machen lassen.

ansonsten war mit ihren ohren alles top.

daran lag es also nicht das sie nicht spricht.

nun müssen wir erst mal weitergucken.
logopädie würde er auch erst ab 3 jahren verschreiben.
wir gucken viel bücher, lesen, sie hat gut kontakt zu gleichaltrigen und älteren kindern.
ist ein aufgewecktes fröhliches, neugieriges kind.
geht auch auf andere zu.
geschirr
spielen tut sie auch klasse. mit ihrem kindergeschirr bringt sie mir immer meinen imaginären kaffee, sie baut ihre eisenbahn auf und ab, bringt ihre puppen sorgfältig ins bett.
ist grob und feinmotorisch wirklich weit. kann klettern wie ein affe und rennen wie ein blitz.
verstehn tut sie auch alles was ich ihr sage.

nur ebend reden.. das will sie nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2012 um 8:16

Mein
Neffe ist jetzt 4 geworden und spricht kaum. Hat sich aber schon gewaltig gebessert. Seit einem Jahr geht er zum Logopäden und seit endlich auch der Kindergarten meinem Bruder in den Hintern getreten hat, waren sie auch bei diversen Untersuchungen.
Er soll jetzt sobald ein Platz frei wird in einen Sprachheilkindergarten gehen.
Logopäden gibts bei euch nicht?
Kommt ihr in nächster Zeit mal "hierher" zu Besuch? Dann würde ich das hier abklären.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2012 um 9:16
In Antwort auf beate_13023243

Nein,
Ich habe noch keinen einzigen zweiwortsatz von ihm gehort..ausser halt immer 'anne gel'...also er kombiniert nur das wort 'gel' mit dem jeweiligen namen..sich selbst benennt er nicht, er zeigt nur auf sich wenn ich ihn zb frage wem das spielzeug gehort..
Verben benutzt er ein paar wie gel,git,at,ac,kapat..
Hmm..die meisten seiner worter sind undeutlich..oder auch komplett falsch.. statt anne sagt er anni, und statt gel sagt er del..oder statt kusch (vogel) sagt er ku..meine schwester asli heisst bei ihm atti..fussball heisst foo..anahtar heisst kaka (schlussel) keine ahnung warum..katzen sind alle miyau, hunde wauwau..die polizei ist guga?? Keine ahnung wie erdrauf kommt..
Danke fur die daten deiner tochter..ich hoffe einfach nur das er gesund ist..
Ich werde dich wenn ich wieder vom pc aus online bin als freundin hinzufugen..es ware toll wenn du die anfrage annimmst..ich will dich nicht aus den augen verlieren, zumal du mir so lieb deine hilfe angeboten hast..danke, ich finde das super toll von dir!!
Viele liebe grusse und eine gute nacht wunsch ich dir


So lange er die Dinge alle immer "gleich falsch" benennt, ist das das auch erst mal ok. Das sind Vereinfachungsprozesse.

Ich weiß nicht, ob ich Euch viel helfen kann, weil ich einfach kaum Türkisch kann und bei der Grammtik hört es dann schon komplett auf (Ihr hängt da immer so viel hinten dran, an ein Wort ).
Jetzt gib ihm noch ein bisschen Zeit - das würde man in Deutschland auch machen....

Lg Sumpfi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club