Home / Forum / Mein Baby / 2kg in 24 Std. - wer macht mit

2kg in 24 Std. - wer macht mit

8. Februar 2011 um 10:04

Habe im Fernsehen und auf frauenzimmer.de von der 24h-Diät gehört und will diese heute abend um 18 Uhr starten und werde mich kurz davor wiegen. Diese geht dann ... wer hätte es gedacht: 24 Stunden. Nächste Wiegung ist dann aber Donnerstag früh, um den Schlaf nochmal wirken zu lassen.

WER MACHT MIT?

Ich fasse einige Infos mal kurz zusammen:
Heute 18 Uhr: Ausdauer-Sport
90 min. leichtes Fahrradfahren (ich mache stattdessen 60 min. Crosstrainer)
Heute 20 Uhr: Essen
Heute 22 Uhr: Schlafen (mind. 7 Std. ... na ja ... wir haben Babys, nicht wahr, mal sehen wie sich das umsetzen lässt)
Morgen 8 Uhr: Frühstück
Morgen 9 Uhr: Ausdauer-Sport
60 min. leichtes Joggen (ich mache stattdessen wieder 60 min. Crosstrainer)
Morgen 11 Uhr: Essen
Morgen 18 Uhr: Essen
Morgen 22 Uhr: Schlafen (mind. 7 Std.)
Übermorgen: auf die Waage und hoffentlich staunen

Das "Geheimniss" ist wohl den Kohlenhydratespeicher zu leeren (Sport), weil der Körper erst dann an den Fettspeicher geht. Eiweißreiche Nahrung verhindert den Abbau von Muskelgewebe.
1 Tag in der Woche nach dieser Diät ist möglich und wohl nicht ungesund.

Kohlenhydratreiche Lebensmittel vermeiden:
Teigwaren (z.B. Nudeln), Reis, Müsli mit Zucker, Kartoffeln, Bananen, Ananas, Joghurt mit Zucker, usw.
Eiweißreiche Lebensmittel essen:
Buttermilch, Eier, Frischkäse, Fisch, Gemüse, mageres Fleisch, Magerjoghurt, Magerquark, usw.

Also, ich denke, dass man so 24 Std. sicherlich gut rumbekommt.

Also, wer macht mit und vergleicht sein Gewicht heute abend mit Donnerstag früh

Schickt mir doch heut abend !vor! dem Sport euer Gewicht und wir listen dies hier auf.

Gemeinsam schaffen wir es!!!

Mehr lesen

8. Februar 2011 um 10:21

Puuh
2 kg? Also ich habe das nicht.
Ich versuche es trotzdem und werde einfach zusätzlich jeden tag morgens und abends mein Gewicht kontrollieren. dann wede ich ja sehen, ob dieser 24 Std.-Diät-Tag nur eine Schwankung ist oder eben nicht. Aber danke für deine Anmerkung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2011 um 10:35

Danke
Trinken tue ich sowieso sehr viel zur Zeit - stille ja und mache Sport.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2011 um 11:03

Ich denke
Ausdauersport und 1 Tag pro Woche Kohlehydratearm ernähren ist nicht ungesund.
3-4 Liter trinke ich zurzeit sowieso.
Schwitzen und viel Trinken ist sicherlich auch nicht ungesund.

Ich werde es zumindest versuchen. Ob es klaptt oder nicht sehe ich Donnerstag früh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2011 um 14:54

ICH!!!
Mache mit, aber nur, wenn es ums ZUNEHMEN geht!!!



LG
sabbelchen75

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2011 um 23:25

Abends wiegen?
Wenn du dich kurz davor wiegst (also am Abend) und das nächste mal dann morgens nach dem Aufstehen, dann ist klar, dass du "abgenommen" hast. Man wiegt nach dem Aufstehen immer weniger als Nachmittags/Abends. Also wenn, dann musst du dich beides mal morgens wiegen um ein aussagekräftiges Ergebniss zu kriegen.

Ich probier die "Diät" im Moment übrigens auch aus bzw. hab sie heute gemacht. Bin gespannt was die Waage morgen sagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2011 um 10:04

OK, Kommando zurück
Abends Wiegung zur morgens Wiegung ergab schon einen satten Unterschied von 1,4 kg ohne jeglichen Sport oder besonderer Ernährung.

Somit muss auch diese Diät unter Fake abgstempelt werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper