Home / Forum / Mein Baby / 3,5 Wochen nach Geburt, darf man.....

3,5 Wochen nach Geburt, darf man.....

18. September 2014 um 10:48 Letzte Antwort: 19. September 2014 um 8:13

....da schon zwischendurch mal Tampons benutzen? Der Wochenfluss ist nur noch ganz schwach, gerade deswegen nervt mich das mit den blöden Slipeinlagen, weil eben nur hin und wieder ein bißchen kommt. Und dafür muss ich den ganzen Tag diese doofen Dinger tragen und fühle mich damit total unwohl. Was meint ihr dazu?

Mehr lesen

18. September 2014 um 12:53

Mmh....
....ich bin auch unsicher, würde mich aber soooo viel wohler fühlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2014 um 13:51

Nein.
Es musst alles abfließen können, damit sich kein Wundsekret staut und zu Entzündungen führt.

Ich habe gegen Ende des Wochenflusses einfach ganz dünne Binden getragen.

LG und herzlichen Glückwunsch zum Baby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2014 um 17:41

Ok...
...dann warte ich wohl lieber noch damit. Hoffe der Mist ist bald vorbei, das nervt so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2014 um 8:13
In Antwort auf dumdidum33

Ok...
...dann warte ich wohl lieber noch damit. Hoffe der Mist ist bald vorbei, das nervt so.

Doch.
Hallo,
Die lange Jahre geltende Empfehlung, man solle keine Tampons benutzen, wurde vor 2 (oder drei?) Jahren abgeschafft. Wochenfluss ist NICHT infektiös und solange man die üblichen hygieneregeln beachtet, gibt es kein Problem. Die Flüssigkeitfliest ja trotzdem ab und tampons konnen auch überlaufen. Ich war damals noch in der Ausbildung, darum weiss ich es. Allerdings ist das bei den meisten Kollegen noch nicht angekommen.
Wichtig: So klein wie moeglich - So gross wie noetig. Nur benutzen, wenn es dir nicht unangenehm ist (zb wg geburtsverletzubg oder trockenheit wg stillens etc). Haeufig wechseln. Natuerlich hygiene.

Alles gute,
Norea (hebamme)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram