Home / Forum / Mein Baby / 3,5 zimmer zu viert?

3,5 zimmer zu viert?

19. Januar 2015 um 13:02

Hallo
Ich hab mal eine frage, wir wohnen im Moment zu dritt auf 80qm in 3,5 Zimmern. Also 2 Erwachsene 1 Kind. Nun bin ich mit dem zweiten Kind schwanger und wir haben eine größere Wohnung angeboten bekommen. 4,5 Zimmer auf 120qm. Im Prinzip bin ich mir sicher das die 3,5 Zimmer Wohnunh die nächsten Jahre erstmal reichen wird, nur was dann ist wenn die Kinder größer sind ist fraglich. Die 4,5 Zimmer Wohnung ist auch im gleichen Haus, und mir irgendwann mal vorstellen hier aus diesem Haus ausziehen zu müssen weil die jetzige Wohnung zu klein ist kann ich mir auch nicht. Also im Prinzip jetzt oder nie. Also was sagt ihr? Wie macht ihr das mit zwei größeren Kindern in einer 3,5 Zimmer Wohnung?

Mehr lesen

19. Januar 2015 um 13:08

.
Könnt Ihr Euch die größere Wohnung leisten? Spricht sonst etwas dagegen?
Ich würde an Eurer Stelle zugreifen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2015 um 13:18


Eigentlich spricht nichts dagegen, die Miete ist zwar ein ganzes Stück höher als hier, nur da ich das jetzt noch nicht so als notwenig sehe kommen da irgendwie die Zweifel hoch. Aber wenn icj daran denke irgendwann mal mit nem 12 und nem 16 jährigen hier zu wohnen, wird das schon arg eng. Gibt es hier den Muttis die zwei größere Kinder in einem Zimmer haben? Würd mich mal interessieren ob die beiden sich die Köpfe einschlagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2015 um 13:57


Ich würde die größere Wohnung nehmen, wenn es finanziell geht - aber es ist eben eine ziemlich unvoraussehbare Wette auf die Zukunft. Bis ihr die große Wohnung wirklich braucht, zieht ihr vielleicht arbeitsbedingt in eine andere Stadt um oder bekommt noch ein paar Kinder mehr? Viel Glück zur richtigen Entscheidung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2015 um 14:05
In Antwort auf queeny57


Ich würde die größere Wohnung nehmen, wenn es finanziell geht - aber es ist eben eine ziemlich unvoraussehbare Wette auf die Zukunft. Bis ihr die große Wohnung wirklich braucht, zieht ihr vielleicht arbeitsbedingt in eine andere Stadt um oder bekommt noch ein paar Kinder mehr? Viel Glück zur richtigen Entscheidung

Na,
120 qm und 4,5 Zimmer gehen doch sicher auch für 3 Kinder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2015 um 14:40

Halbes Zimmer
ist ein kleiner Raum, bis ca 8 qm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2015 um 14:46

Kommt drauf an, was euch wichtig ist!
Freunde von uns leben zu viert in einer 2-Zimmer Wohnung. Die Kinder (9 +7) teilen sich ein Zimmer, Wohnzimmer gibt es nicht, die Küche ist eine Wohnküche, die Eltern schlafen in einem Hochbett unter dem der Schreibtisch steht an dem die Mutter auch mal arbeiten muss.
Wir wohnen zu viert in einer 4 Zimmer-Wohnung. Mir wäre das zu eng und zu klein, aber klar: es geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2015 um 21:25

Also
Wenn ihr es euch finanziell leisten kannst würde ich an deiner stelle die grössere Wohnung nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2015 um 22:20
In Antwort auf durcheinander84


Eigentlich spricht nichts dagegen, die Miete ist zwar ein ganzes Stück höher als hier, nur da ich das jetzt noch nicht so als notwenig sehe kommen da irgendwie die Zweifel hoch. Aber wenn icj daran denke irgendwann mal mit nem 12 und nem 16 jährigen hier zu wohnen, wird das schon arg eng. Gibt es hier den Muttis die zwei größere Kinder in einem Zimmer haben? Würd mich mal interessieren ob die beiden sich die Köpfe einschlagen

Ich kann dir da was erzählen
eine meiner freundinnen teil sich ihr zimmer mit ihrer 13 jahre alten schwester - für die beiden ist es katastrophal. sie kommen zwar so ganz gut aus, aber meine freundin muss jeden tag früh raus (pendelt zur lehrstelle bzw. berufsschule), das ist für die kleine oft sehr schwer. auch wenn meine freundin mal abends weggeht muss sie immer total leise sein,;weil die kleine vielleicht schon schläft. man kann auch nicht mal einfach bei ihr übernachten, weil eben die andere auch da ist und man nicht allein sein kann. also sie sagt immer, dass sie liebend gerne ein eigenes zimmer haben würde.
ich habe mir mein zimmer auch lange mit meiner schwester geteilt, aber hab irgendwann mein eigenes bekommen (war unter anderem ein grund warum wir ein haus gebaut haben). also wenn du die möglichkeit hast und das ganze finanziell möglich ist, würd ich die wohnung nehmen (wenn sie euch gut gefällt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 10:28

Hallo
wenn ihr euch das leisten könnt und euch die Wohnung gefällt, dann zeigt um ! Wir sind zu 4 und haben 115 qm, 4 Zimmer auf 2 Etagen. Eine Doppelhaus Hälfte. Es reicht super aus, aber kleiner sollte es auf keinen Fall sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 10:40


Kommt auf eure Prioritäten an. Ist euch der Platz wichtiger oder wollt ihr lieber das Geld sparen für Urlaube, Ausflüge und Anschaffungen?

Ich bin der Meinung, dass ein eigenes Zimmer für ein Kind immer noch Luxus ist, wenn man sich die Wohnsituationen weltweit anschaut. Auch aus einem Kinderzimmer kann man zwei Wohnbereiche schaffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 10:57

Wir
Sind zu viert auf 78qm und 3,5 Zimmern...
Und ziehen bald um...
Zu wenig Platz für alles.

Gut, die Wohnung ist einfach nicht sehr kinderfreundlich: das Kinderzimmer ist winzig, das Bad ist eine Abstellkammer mit einem Klo drin. Und wenn man auf dem Klo sitzt, kann man ein Fußbad in der Badewanne machen. In die Küche passt maximal ein Bistrotisch, da aber dort die Waschmaschine steht, passt auch das nicht...
Also...
Normalerweise würde ich sagen: wenn der Platz sonst ausreichend ist, bleibt in der kleineren Wohnung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 11:00

Bei uns
Heißt es, dass dad WoZi und das Esszimmer ein Raum sind.
Aber wir wohnen nicht in D.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Unterhaltsberechnung bei unterschiedlichem gehalt
Von: durcheinander84
neu
1. Oktober 2015 um 8:41
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen