Home / Forum / Mein Baby / 3 Jährige will ständig schreiben üben

3 Jährige will ständig schreiben üben

14. Dezember 2013 um 13:09

Meine Tochter, im September 3 geworden, will andauernd, dass ich mit ihr schreiben übe. Ist das normal Ich sage ihr immer, wir können das auch noch später machen, wenn sie mal in die Schule geht. Aber sie besteht darauf.
Sie schreibt das große A und das M schon ganz alleine, dabei habe ich ihr das A nie gezeigt. Irgendwie macht mir das Angst Oder ist das ganz normal und alle sind so?

Mehr lesen

14. Dezember 2013 um 13:11


ich find das nicht unnormal oder untypisch...freu dich doch wenn deine tochter etwas aus eigenem antrieb heraus lernen möchte.
das würde ich ihr nicht verwehren. wozu auch? wenn sie spaß dran hat?

mein sohn schrieb auch mit 3 jahren seinen namen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2013 um 13:15

Ich
will sie ja auch machen lassen, nur ist es mir irgendwie unheimlich. Aber wenn du sagst, das ist normal ist ja gut. Ich hab halt keine Erfahrung und im KiGa immer vergessen zu fragen.
Aus meiner eigenen Kindheit erinnere ich mich nur, dass ich schon vor der Einschulung schreiben konnte. Aber eben nicht seit wann. Und drei kam mir halt so früh vor. Sie war doch gestern noch mein Baby...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2013 um 13:22

Eben
hat sie den Namen ihres Bruders geschrieben, den wir einmal vorher zusammen geübt haben Vielleicht hab ich ja einen Einstein hier sitzen

So so Schnucke, deine kennt also die Kaufhaustüren ganz genau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2013 um 14:26

Meine konnte mit 3 auch schon
Einfache Sachen wie Mama, Papa etc schreiben.
Wenn sie mag, zeig es ihr doch.
Kinder nehmen sachen doch am besten auf, wenn sie sich dafür interessieren.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2013 um 20:45


Ist doch toll, wenn sie so interessiert ist.

Ich selbst habe sehr früh meine Mutter dazu "gedrängt", mir Schreiben und Lesen beizubringen. Mit 4 Jahren schrieb ich meine ersten kleinen Geschichten.

Mein Sohn begann kurz vor seinem 2. Geburtstag damit, sich für Buchstaben zu interessieren und fragte uns, wie der jeweils heißt. Anfangs waren wir sehr perplex.
Er ist jetzt 2 Jahre und 10 Monate und kann bereits ca. 13 Buchstaben lesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper