Home / Forum / Mein Baby / 3 jähriger will plötzlich öfter seine "Ruhe"

3 jähriger will plötzlich öfter seine "Ruhe"

8. Juli 2013 um 9:05

Huhu
Mein Sohn ist nun fast 3 und in letzter Zeit häufte es sich das er plötzlich Schnurstracks in sein Zimmer lief und irgendwas machte, und wenn es nur auf seinem Bett sitzen ist. Wenn ich reinkomme sagt er "Mama raus. Ruhe!"
Das kommt immer öfter vor nun und morgens braucht er fast ne halbe Stunde nach dem wecken oder auch von selbst wach werden bis er aus seinem Zimmer kommt. Ich kann tausend mal rein aber dann sagt er wieder nur "Mama Ruhe." Er liegt dann in seinem Bett schaut an die Decke, dreht sich umher und ja sowas eben.
Bis vor ein paar Monaten war das genau umgekehrt. Da klebte er an mir und ohne kuscheln oder sogar aus dem Bett "tragen" ging nix.

Woher kommt das Ruhebedürfnis, muss ich mir Sorgen machen oder ist das normal?

Lg

Mehr lesen

8. Juli 2013 um 9:17

Ich würde ihn lassen
....und es geniessen

Habe hier auch so eine kleine "Klette" zu Hause, die bestimmt erst ihre Ruhe will, wenn sie 30 ist

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2013 um 9:52

Ok
Das beruhigt mich, Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club