Home / Forum / Mein Baby / 3. Kind und ich muss trotzdem fragen-Kliniktache

3. Kind und ich muss trotzdem fragen-Kliniktache

5. Januar 2016 um 19:28

Kommt das Familienbuch mit?

Werde ambulant entbinden-mein Plan.

Schlafanzug nehme ich aber trotzdem mal mit.
Warme Socken und Babysachen in 50 und 56 sind drin.

Nochwas? Ist irgendwie leer

Mehr lesen

5. Januar 2016 um 19:55


Tasche.... Oh man

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 20:26

Falls du doch länger drin bleibst
würde ich doch mehr einpacken. Und das Familienbuch musst du nicht mitnehmen. Nur zur Anmeldung deines Kindes. Ich wünsche dir eine wunderschöne Geburt und das dein Kind gesund zur Welt kommt und es ansonsten keine Komplikationen gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 21:15

Habe beim 1. ambulant entbunden,
Und will es beim 2. auch wieder machen, mal sehen wie es kommt ich hatte nur Wechselsachen für mich, Waschbeutel, Snacks und Babyklamotten für den Heimweg mit. Und den MaxiCosi im Auto, damit wir den Kleinen mit nach Hause kriegen wenn ich hätte länger bleiben müssen, hätte ich entweder meinen Mann geschickt oder meine Eltern/Schwiegereltern, am Ende ist doch eigentlich nichts so wichtig dass es nicht reicht es am 2. Tag da zu haben. Hat alles gut geklappt, waren sieben Stunden nach dem losfahren wieder zuhause. Wozu hätte ich all den Kram mitschleppen sollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2016 um 11:42

Snacks und zu trinken
Haben wir nie gebraucht, ging immer recht flott. Aber habe wieder was für meinen Mann dazu gepackt.

Klamotten für mich, okay.Waschtasche... Hoffe ich brauche die nicht.
Und Danke, Maxi cosi bereitstellen. Den hätten wir sicher vergessen.

Fotoapparat steckt jetzt noch mit drin. Und ein paar Haarklammern/Haarband.

Denke das passt

viele Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen