Home / Forum / Mein Baby / 3 neue Kombis zu bewerten

3 neue Kombis zu bewerten

28. September 2009 um 17:16

Wir haben uns nochmal zusammen gesetzt und gebastelt. Dabei kamen folgende Kombis für unsere 3 Mädels raus:

Emilia Isabella Louisa
Emma Sophia Maya
Emilia Sophia Victoria

Wie gefallen euch die oder habt ihr noch mehr Vorschläge die ungefähr in diese Richtung gehen? Wir haben keinen typisch deutschen Nachnamen und die Häufigkeit ist uns relativ egal.
Lg, Ina

Mehr lesen

28. September 2009 um 18:19

Also
Emma und Maya ..Sophia ..wenn Emma, Maya und Sofie, dann

ich mag irgendwie in jeder Kombi einen Namen nicht..
Louisa und Sophia

wie wäre es denn mit Emilia, Victoria und Isabella---das wäre DIE Kombi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2009 um 11:12

?!
immerhin- du gibst allen einen grund am frühen morgen schon so richtig lachen zu können.

was läuft denn bei dir falsch?

warum sie louisa und nicht luise nimmt?vielleicht weil ihr Louisa vom Klang her besser gefällt. Genauso Emilia und Emilie- mir persönlich gefällt auch Emilia viel besser.

Ulrike?Heike? - ist sicherlich eine geschmackssache aber ich finde die klingen nicht besonders hübsch.

Du denkst also man nimmt gewissen namen um Bildung vorzutäuschen??Was sollten denn deiner meinung nach normale gebildete Menschen für namen wählen? Nancy und Mandy damit man die Bildung nicht erkennt?! Oh man..

Zum Thema:
Mir gefallen Emilia, Victoria und Louisa super gut!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2009 um 14:59

..
oke..
Anouk heißt mein Hund!! Und das es ein Name aus der Sprache der Inuit ist weiß ich auch - aber danke für die Info-.-
Tja blöd nur dass ich Abi habe, 5 Fremdsprachen beherrsche und meine Kindern selbst deutsche Namen geben würde.

Aber hey- wir labern doch alle mal ein bisschen Mist daher- das nimmt dir sicher keine übel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2009 um 15:19

Sorry, aber ich muss dazu mal eben was sagen
also ich finde Namen wie Ulrike und so auch nicht schön...sorry

ich verstehe nicht, warum du den Leuten ihre Meinung nicht lässt? Oder sie so kritisch anklagst! Ich finde Sofie auch wunderschön..Emilia und Emilie beide gut..MaJa sehr gelungen und den Namen Louisa - den ich nicht mag- immerhin noch viel besser als Luise ...und ich glaube das macht die Mehrzahl hier??
Was hat das mit Bildung zu tun?...Meine Freundin heißt auch Isabella..hat Abi, studiert..ihre Eltern sind "ganz normale" Leute....

manchmal schlägst du -leider- etwas über die Grenzen...entschuldige..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2009 um 15:44

.
am schoensten finde ich die Kombi
Emma, Sophia & Maya

wobei ich die Kombis
Emma, Louisa & Maya oder Emma, Sophia & Louisa

noch stimmiger faende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2009 um 16:29


also ich finde die Kombi
Emma, Sophia & Maya am besten.
Wobei mir alle 3 Namen zu "normal" wären. aber wenn euch das nicht stört....

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2009 um 14:58

Also
ich finde den Namen Friederike sehr schön..nur mal so nebenbei!
Was ich mit anklagen meine ist folgendes: Wir wissen alle, dass du die deutschen Namen schön findest.., aber deshalb muss man andere Namen nicht verurteilen. Du Sophies und Victorias sind schon oft in unteren Schichten vorzufinden...Sofie ist ein wunderwunderschöner Name wie ich finde. Ich glaube weniger, dass er wirklich so häufig in den unteren Schichten vorkommt!
Außerdem sagst du oft "das geht gar nicht", wobei die Namen, die genannt sind, wirklich ganz normale, geläufige Namen sind!

Ich für meinen Teil sage auch ehrlich meine Meinung zu den Namen, und ich finde nunmal diese Kombis wunderschön...alle Namen daraus bis auf Louisa und Sophia und dass habe ich inajosephine auch geschrieben! So, dass heißt aber nicht, dass Sophia und Louisa - nur weil ich sie nicht mag- auch nicht vergebbar sind!
Schreib doch deinen Beitrag so: "ich finde die Namen allesamt nicht so schön und mache dir daher neue Vorschläge! anstatt sofort zu sagen "das geht gar nicht"
DENN: die Namen gehen..sie gehen alle ..nur weil sie dir nicht gefallen und irgendwelche Lila-Launebär-Statistiken (wer auch immer sowas erfunden hat ) -meiner Meinung nach nicht mal ansatzweise gerechtfertigt- dagegen sprechen den Namen zu nehmen ..ist dieser oder jener doch durchaus vergebbar!
Namen die ich nicht mag, wie Louisa, Sophia, Alexander, Maximilian und andere Namen sind doch dennoch ohne weiteres an ein Kind zu geben ohne das es damit Probleme bekommen wird, findest du nicht auch?

Und - set venia verbo- ich glaube das ein Kind names Ulrike einfach mehr leiden wird in der Schule wie ein Kind names Isabella, Sofie, Maya oder Ilka..

lg Elena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2009 um 15:04

...
Vielen Dank für deinen Beitrag, motteken. Leider gefallen mir deine Vorschläge überhaupt nicht, Geschmäcker sind verschieden. Mir gefallen eben Namen à la Sophia besser, möchtest du sagen, dass ich deshalb ein schlechter Mensch bin? Verstehst du nicht wieso Leute sich ein wenig angegriffen fühlen wenn du behauptest Eltern, die ihre Kinder Sophia, Victoria etc nennen kämen aus der bildungsfernen Unterschicht und wollen Wohlstand vortäuschen? Mh, mein Mann und ich haben beide studiert und ich werde die Namen trotzdem vergeben, was ist da schief gelaufen??
Liebste Grüße, Ina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2009 um 15:56

...
ich hatte jetzt weder die Zeit noch den Nerv alles von dir zu lesen.

Aber ich sehe nicht ein hier unnötige Grundsatzdiskussionen zu führen. Es geht hier um das Baby der Threadstellerin, darauf sollte eingegangen werden. Wenn du sonst noch was zu sagen hast eröffne ein neues Thema oder wende dich an die Moderatoren des Forums.

Nebenbei muss ich mich von dir nicht als Eskimofrau betiteln lassen- soviel zum Respekt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2009 um 23:02


Steh ich jetzt auf dem Schlauch? Sprichst du von Grammatik? Darum ging es ihr doch gar nicht?

Freya, ich stimme dir insofern zu, als dass hier keiner angepöbelt werden und jeder das Recht haben sollte, seine Meinung frei zu äußern. Allerdings muss ich auch sagen, dass du dich (ob nun als Reaktion auf andere Beiträge oder nicht) auch nicht immer besonders respektvoll äußerst. Man erntet, was man sät - beiderseits!
Auch was die Vorurteile und damit einhergehende Chancen(un)gleichheit allein aufgrund des Namens angeht, gebe ich dir recht.

Ich verstehe aber nicht, warum es dich so sehr stört, dass Namen "schichtübergreifend" vergeben werden? Wir haben ja nun gottseidank heutzutage nicht mehr nur den Adel und den bildungsfernen Pöbel, und es machen mehr Kinder denn je Abitur. Ein Glück! Und man kann die Namensvergabe heute nicht mit den Standards von vor 150 Jahren messen, Blütezeit hin oder her. Gesellschaften entwickeln sich, Geschmäcker, Sitten, Bräuche, Tabus, alles ändert sich, warum nicht auch die Namen?
Ich kann verstehen, wenn man Altes bewahren will, gerne auch in Form von klassischen Vornamen oder familiären Traditionen bei der Namensvergabe. Aber eine gewisses Verständnis für neue Ideen sollte trotzdem da sein.

Noch ein Wort zu Ulrike und Heike: das sind Namen aus meiner Elterngeneration. Ich finde es verständlich, dass viele hier diese Namen als "altbacken" und nicht schön empfinden. Aber über Geschmack wollen wir hier nicht streiten

So, nun eine gute Nacht!
Rena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 12:13

Finde...
Deine Namen superschööön!
Und ich bin der Meinung, dass es egal ist, wie häufig ein Name vorkommt- Hauptsache er gefällt einem!!!!


Finde bei Dir

Emilia und Sophia superschööön!

Isabella ist auch toll, Louisa, Maya und Victoia sind nicht so mein Fall, aber allemal schön um vergeben zu werden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 20:12

Anouk ist ein französicher Name
Wollte ich Dir das letzte Mal schon schreiben

Und Eileen ist irisch oder türkisch (je nach Schreibweise).


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 20:48


ich find den ersten am schönsten...

ich kann mich ncih so gut mit maya und victoria anfreunden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2009 um 9:36
In Antwort auf alison_12902041

..
oke..
Anouk heißt mein Hund!! Und das es ein Name aus der Sprache der Inuit ist weiß ich auch - aber danke für die Info-.-
Tja blöd nur dass ich Abi habe, 5 Fremdsprachen beherrsche und meine Kindern selbst deutsche Namen geben würde.

Aber hey- wir labern doch alle mal ein bisschen Mist daher- das nimmt dir sicher keine übel

@anouk329
Hallo

Anouk bedeutet im Inuit "Bär". Ist aber auch die frz Form von Anna

Schöner Name mit toller Bedeutung, ob nun für einen Hund oder sein Kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2009 um 7:11

Fragen @smillacarlotta
Wieso ist ein Buch schlecht, weil es 400 oder 500 Jahre alt ist?

Das musst du mir mal genauer erklären!

Wie alt sind denn das Alte Testament, der Koran oder die Germania von Tacitus?

Bezeichnest du solche Bücher auch als Dreck?

Wieso fühlst du dich gezwungen, eine Buchempfehlung zu kommentieren und dann noch so negativ obwohl du das Buch doch gar nicht gelesen hast ?

Es kann dir doch schnurzpiepegal sein, ob sich Userinnen das Buch aus der Bücherei ausleihen. Ich schlage vor, du sparst dir in Zukunft solche Kommentare, ja? Du wirst ja
wohl gemerkt haben, dass der von neulich gleich wieder gelöscht wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 17:26

...
Victoria wäre bei mir raus, der gefällt mir gar nicht, da zu hochgestochen
Emma und Maya (Maja) sind zwar nicht übel, aber die anderen Namen gefallen mir doch besser...
Blieben noch Isabella, Louisa, Emilia und Sophia, die ich alle vier toll finde

Würde also aus diesen vier Namen wählen, wüsste aber beim besten Willen nicht, welchen ich streichen würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2009 um 9:46
In Antwort auf vzlem_12825408

Fragen @smillacarlotta
Wieso ist ein Buch schlecht, weil es 400 oder 500 Jahre alt ist?

Das musst du mir mal genauer erklären!

Wie alt sind denn das Alte Testament, der Koran oder die Germania von Tacitus?

Bezeichnest du solche Bücher auch als Dreck?

Wieso fühlst du dich gezwungen, eine Buchempfehlung zu kommentieren und dann noch so negativ obwohl du das Buch doch gar nicht gelesen hast ?

Es kann dir doch schnurzpiepegal sein, ob sich Userinnen das Buch aus der Bücherei ausleihen. Ich schlage vor, du sparst dir in Zukunft solche Kommentare, ja? Du wirst ja
wohl gemerkt haben, dass der von neulich gleich wieder gelöscht wurde.


Ich habe sehr wohl gemerkt, das EURE (ich sag jetzt mal Eure, nämlich Deine, als auch die von anderen Userinnen) Kommentare/Antworten immer gleich gelöscht werden (sind ja auch immer reichlich *klack und weg*)

Nochmal, da du es ja scheinbar nicht verstehst:

Es ist mir völlig schnuppe, ob sich ein User dieses Buch ausleiht, es sich seitenweise rein zieht und sich daran ergötzt.

Ich habe auch nicht gesagt, das es schlecht ist, nur weil es 400/500 Jahre alt ist. Interessant ist es bestimmt. Ich habe gesagt, das die Namen darin einfach nicht mehr vergebbar sind in der heutigen Zeit. Und da es von anderen Userinnen immer so vehement angeboten und kratzbürstig verteidigt wurde, habe ich einfach mal diesen Spruch gebracht - ich erkläre es nochmal, nur für DICH:

Der ganze Hintergrund (!) des Buches in diesem Forum (!), warum/wieso/weshalb und die ganzen Diskussionen um den Inhalt und das ganze, nämlich genau darauf basierende Zickengehabe und gegenseitige Bepöbeln hier drin ist für mich der Dreck. Hast du es denn JETZT verstanden???????

Wieso sollte das alte Testament, der Koran oder die Bibel etc pp...Dreck sein? Wieso legst du mir ständig Worte in den Mund, die ich nie benutzt hat? Hm? In dem Buch von Luther geht es um Namen die 400 Jahre alt sind oder? Was haben die anderen, von Dir genannten Bücher damit zu tun die in eine ganz andere Richtung gehen????

WIESO fühlst du dich eigentlich (ständig) dazu GEZWUNGEN, meine Antworten zu kommentieren? Hmmmm? Es kommt mir fast vor wie ein Wahn. Ich mein, ist ja nett - so bleib ich wenigstens interessant, aber langsam wird es anstrengend und nervt einfach nur noch.

Merkst DU eigentlich nicht (jetzt mal ernsthaft), das deine Kommentare und Threads immer umgehend gelöscht werden?????

Ich schlage vor, das du deine Kommentare mir gegenüber endlich mal sein lässt. Denn ich habe definitiv keine Lust mehr, auf dieses Talkshow- und Kleinkinderniveau.

Außerdem bist du mir noch diverse Antworten schuldig, und zwar in Form von raus kopierten Textpassagen über die infamen Dinge, die du mir hier vorgeworfen hast. Diese kannst du mir wie bereits angeboten, bitte per PN schicken da all diese Dinge NICHT in ein Namensforum gehören. Und auf eine Entschuldigung warte ich diesbezüglich nämlich auch noch

Und nun sehe ich unsere leidige Unterhaltung als beendet an, ansonsten kannst du gerne wieder rum zetern...wir lesen Deine Antworten nämlich immer so gerne.

LG
Smilla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2009 um 19:41

Du weisst aber,
dass die Namen nicht für EIN Kind sind...
also nicht ein Kind soll Emilia Louisa Sophia heißen, sondern es sind drei Mädels..die sollen dann
1, Emilia
2, Louisa
3, Sophia

heißen....=)...oder war dir das klar??

lg Elena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen