Home / Forum / Mein Baby / 3 wochen und verstopfung brauche hilfe

3 wochen und verstopfung brauche hilfe

4. August 2007 um 21:19

hallo habe mein 3tes kind bekommen haben uns vorher schon entschieden nicht zu stillen weil meine anderen beiden mäuse auch probleme hatten und nicht satt wurden.Haben dann Milasan pre gefüttert erst hat es auch wunderbar geklappt dann wurde der stuhl von derkleinen immer härter und ich musste nachts in die kinderklinik.Die haben ihr dann einen einlauf verpasst und mir geraten die nahrung umzustellen auf eine andere pre sorte.Das habe ich dann auch erst aptamil pre HA und der stuhl wurde wieder normal meine hebamme meinte dann ich solle komplett auf pre gehen bin ich dann auch und danach ging es wieder los.Auch Milchzucker half nicht.Dann hat man mir gesagt ich solle Lactuflor lactolose nehmen naja nachteil ist verursacht derbe blähungen hab ich auch genommen ging dann garnicht mehr wegen den blähungen habe es dann abgesetzt und siehe da ein tag später hat sie stuhl von ganz allein gehabt bis gestern und jetzt musste ich wieder nachhelfen mit thermometer....
weiss vielleicht sonst noch einer rat?Ich bin am ende mit meinem latein...

Mehr lesen

4. August 2007 um 22:19

Abwarten
sie muß doch nicht jeden tag stuhlgang haben! warte mal 3 tage ab und dann kannst du immernoch nachhelfen.meinem kleinen haben nux vomica geholfen. 4 tage lang täglich 3 globuli. diese kur kann man mehrmals machen. seit dem geht das bei uns wie am schnürchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2007 um 9:19
In Antwort auf regina_12937990

Abwarten
sie muß doch nicht jeden tag stuhlgang haben! warte mal 3 tage ab und dann kannst du immernoch nachhelfen.meinem kleinen haben nux vomica geholfen. 4 tage lang täglich 3 globuli. diese kur kann man mehrmals machen. seit dem geht das bei uns wie am schnürchen.

Abwarten.....
ne jeden tag nicht das stimmt nur sie bekommt übelste bauchschmerzen wenn mal ein tag nicht ist ausserdem ist der stuhl dann auch schon dunkelbraun und hart also wenn sie einmal kurz ansetzt zum drücken hört sie auch schon wieder auf weil es ihr weh tut und das macht mir so ein bissel angst nicht das das was ernstes ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2007 um 10:49

Hallo Meli!!
Unser Kleiner hat auch nur alle 2-3 Tage Stuhl- und das ist ganz normal laut Kinderärztin! Ich hab sie dann gefragt, was ich machen soll wenn er Verstopfung hat. Sie meinte Milchzucker hilft nicht- ich solle ihm Glycerin-zäpfchen geben!! Habs zwar noch nicht ausprobieren müssen- doch einen Versuch ist es ja wert!!!

Alles GUTE
lola und noah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2007 um 11:33
In Antwort auf tomomi_12105854

Hallo Meli!!
Unser Kleiner hat auch nur alle 2-3 Tage Stuhl- und das ist ganz normal laut Kinderärztin! Ich hab sie dann gefragt, was ich machen soll wenn er Verstopfung hat. Sie meinte Milchzucker hilft nicht- ich solle ihm Glycerin-zäpfchen geben!! Habs zwar noch nicht ausprobieren müssen- doch einen Versuch ist es ja wert!!!

Alles GUTE
lola und noah

Zäpfchen
ja die zäpfchen hab ich auch hier bewirken auch nicht wirklich viel.Naja wenn sie mal alle 2-3 tage selber stuhl hätte hat sie ja aber nicht weil sie vor bauchschmerzen vorher schreit und sie müht sich ab damit es überhaupt kommt hatte schon gehofft das es nach der sache mit lactuflor endlich vorbei ist aber nein fängt wieder an.Bei meiner ersten tochter war alles normal bei meiner zweiten musste ich auf SL nahrung gehen weil sie überempfindlich auf muttermilch und pre nahrung war ud jetzt mach ich das gleiche mit dem minizwerg durch nur das sie halt verstopfung hat und ich nicht weiss was wir noch machen können... hmmm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2007 um 22:11

Magnesium carbonicum
hallo,

wir haben unserer kleinen anfangs täglich eine tablette (globuli)
magnesium carbonicum gegeben. das ist homöopatisch und hat gut geholfen.
die tablette einfach auf einem löffel wasser auflösen.
war ein tipp von unserer hebamme!!!
viel erfolg!
grüsse ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tandemstillen oder Langzeitstillende!?
Von: india_12343620
neu
21. August 2007 um 21:00
Noch mehr Inspiration?
pinterest