Home / Forum / Mein Baby / 30 Kilo zu viel

30 Kilo zu viel

21. September 2005 um 22:59

Hallo Mamas
Bin jetzt in der 38.SSw und habe leider 30 Kilo zugenommen-ist auch Wassereinlagerung dabei aber ich weiss selbst,dass ich einfach an manchen Tagen der SS nur so um mich herrumgefuttert habe.
Hat jemand von Euch auch so viel zugenommen?Und wie seit Ihr die Kilos dann wieder los geworden?

Mehr lesen

21. September 2005 um 23:06

30 Kilo zu viel
hmm...ich kann dir eigentlich nur raten deine Ernährung umzustellen...ich hab durch die Umstellung noch während der Schwangerschaft innerhalb von 3 Monaten 30 Kilo abgenommen.
Ich hab aber auf nichts verzichtet, hab trotzdem Schokolade, Kuchen, pizza etc. gegessen nur eben in Maßen und mehr Obst und Gemüse. Ich konnte sonst nie abnehmen aber nun geht es knall auf Fall wenn ich will.

Viel Erfolg und ganz lieb Grüße

punkmama & Anhang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2005 um 10:58

Hallo macc
ich habe zwar 'nur' 16 kilo zugenommen, aber ich muss sagen, dass 10 kilo eine woche nach entlassung aus dem krankenhaus weg waren.das wird dir sicher ähnlich gehen. ich hatte zwar nicht wirklich sichtbare wassereinlagerungen oder probleme damit, aber ich hab echt gestaunt, wie schnell meine oberschenkel binnen weniger wochen wieder schmaler waren, weil ich dachte, das sei fett.
an den letzten 4 kilo habe ich immer noch zu kämpfen und ich muss sagen, dass es vor allem durch das stillen schwer war. einesteils nimmt man zu beginn des stillens sehr schnell ab, weil man ja einen höheren kalorienbedarf hat, auf der anderen seite habe ich mit der zeit ganz merkwürdige genüsse entwickelt ( war auf einmal auf dem kekstrip, obwohl ich die nie mochte ). jetzt ist der kleine 7 monate und die milchproduktion lässt immer mehr nach und das abnehmen geht auch wieder - langsam - voran.
was ich dir eigentlich sagen will: mach dir erst mal keinen stress wegen deiner figur bzw übereile nichts. gehe mit deinem wurm viel an die frische luft, das ist gesund und lässt die kilos purzeln und achte nach den ersten lebensMONATEN auf deine ernährung ( wenn du stillst solltest du keine diät machen, das ist nicht gut für die milch ). zudem sagt man, dass man meist die gleiche zeit braucht, die kilos zu verlieren, wie man sie während der schwangerschaft draufbekommen hat.
freu dich jetzt erst mal voll und ganz auf dein baby. das mit der figur wird schon, nur mache dir jetzt und im augenblick keine sorgen darüber.

alles gute für die geburt
lieber gruß
annana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2005 um 13:18

Kenn ich!
Hallo,

ich hab bei meiner ersten Schwangerschaft von 60 Kilo ausgangsgewicht auf über 90 Kilo vor der Geburt zugenommen. Bei mir wars auch sehr viel Wasser! Nach der Entbindung und nach 7 Tagen KH wegen Sectio wog ich noch 74 Kilo. Also wart erst mal ab, was davon mit der Geburt wieder weg geht. Ich weiß, im Moment denkt man, oh mein Gott, wie krieg ich das wieder weg!? Aber es ist meist halb so wild. Ich hab nach und nach von 74 auf 63 Kilo wieder runtergefunden. Dauert halt immer ein bissl. Die Weisheit die ich immer zu hören kriege lautet: "Es hat neun Monate gedauert, bis das drauf war, und es dauert nochmal so lang, bis es wieder runter geht!" Blöde Weisheit, ich weiß, aber ein Körnchen Wahrheit steckt schon drin.

Nach meiner zweiten SS bin ich jetzt bei 67 Kilo nach 8 Monaten. Ich glaub nicht, dass ich jetzt in einem Monat noch auf 63 Kilo runter komm !

Aber keine Panik, das geht schon wieder runter! Ich wünsch dir eine gute Entbindung!

LG, Christa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2005 um 13:07

Mut machen
hallo,
ich selber hatte in meiner Schwangerschaft nur 10 kg zugenommen kann also nicht aus eigener Erfahrung sprechen, aber eine Freundin von mir hat auch 30 kg zugenommen und hat ruck zuck wieder Traummaße gehabt. Bei ihr war es ebenfalls sehr viel Wasser aber sie hat auch für 3 gegessen und alles in sich hineingestopft. Heute sieht man nichts mehr davon, sie sie rang und schlank wie vorher auch, ohne groß hungern zu müssen. Sie sagte, dass sie nach der Entbindung schon wieder einen ganz flachen Bauch hatte. Kind raus - Bauch weg. Also Kopf nicht hängen lassen genieße noch jeden tag der Schwangerschaft und alles Gute für die bevorstehende Geburt.
Gru0 Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2005 um 14:10

...das wird schon...
Hallo...
also ich hab in der SS 22 Kilo zugenommen und inzwischen davon 15 Kilo wieder weg (mein Sohn ist jetzt 9 Wochen)alt.
Bei mir von alleine weg weggegangen.Hab durch den schnubbel weniger zeit zum essen...viel Beschäftigung mit und durch ihn...und trinke super viel cola und gönne mir auch mal süßes...

Allerdings bin ich viel zu Fuß unterwegs...erledige viele dinge jetzt mit kinderwagen und nicht mehr mit Auto.Und ich geh mit meinem Hund spazieren...

Hoffe ich konnte dir etwas Mut machen...

LG fienchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2005 um 16:37

Ich auch
Ich hatte auch 30 Kg zugenommen und jeder erzählte mir, das ginge wieder weg, wenn ich erst den Nachtsress hätte. Dann hieß es: Warte bis der Kleine krabbelt, dann gehts weg. Und dann: Wenn er mal läuft kommst Du zu nichts.
Aber bei mir tat sich deshalb nichts.
Auch das Vollstillen 6 Monate lang zehrte nicht an mir, wie bei anderen....
Ich hab nur 10 kg wegen Wasser und Kind in den ersten Wochen verloren, dann tat sich 6 Monate kaum was, bis ich jeden Tag 1 Liter grünen Tee getrunken und Gymnastik gemacht habe.
Selbst das Spazierern alleine hat nicht so viel gebracht. Ich musste einfach bewusst was gegen die Pfunde tun, wo ich doch vorher so schlank war.
Jetzt hab ich noch 5 kg zu viel, was aber erträglich ist. Außerdem kann ich stolz sein, 25 kg wieder weg zu haben! Aber 1 Jahr hats gedauert!

Vielleicht hilft auch Dir der grüne Tee!
Schlägt aber erst anch einigen Wochen an, verbrennt aber Fettzellen an Bauch und Po!!!

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2005 um 21:03

Bei mir war es so
ich hatte auch fast 30 kg zugenommen, nach der geburt verlor ich direkt 10kg, das wog ich 9 stunden nach der geburt, dann die ersten 2 monate nahm ich nochmal 10kg ab, weil ich kaum zum essen kam und viel getrunken hatte (stilles wasser). jetzt wird meine kleine am di 3 monate alt und ich wiege 60kg und egal ob ich wenig esse und sport mache, ich komme einfach nicht von den 60kg runter. mein startgewicht lag bei 53kg. ich kann dir nur mal so am rande, die rückbildungsgymnastik sehr empfehlen denn so verlor ich besser die pfunde als beim fahrradfahren oder joggen.

hoffe dich beruhigen zu könne, ich hatte auch viel wasser und das macht viel gewicht aus!

liebe grüsse und alles gute
happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2005 um 20:11

Danke
...fürs Mut machen.Werde einiges von euren Tips ausprobieren wenn der Kleene da ist(ET am 08.10).Wenn ich all das lese,bin ich sehr zuversichtlich...Also,vielen Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper