Home / Forum / Mein Baby / Zwillinge, Drillinge, etc. / 30.ssw MIT ZWILLINGEN,AB WANN WIRDS RICHTIG BESCHWERLICH???

30.ssw MIT ZWILLINGEN,AB WANN WIRDS RICHTIG BESCHWERLICH???

1. August 2008 um 20:23 Letzte Antwort: 20. August 2008 um 21:16

Hi ihr Lieben,bin in der 30ssw. schwanger mit Zwillingen,es gab eine Zeit vor ca. zwei Wochen,da dachte ich ich halte das nicht durch,weil alles so beschwerlich ist mein rücken,die füsse der beckenboden..alles tut so weh,haushalt,kleine tochter(18mon.),die hitze,einkaufen zu fuss usw...komischerweise bin ich in letzter Zeit fitter als je zuvor geworden...hoffe das bleibt so,ab wann wird es dann aber so richtig heftig anstrengend???wie wars bei euch????liebe grüsse lona

Mehr lesen

4. August 2008 um 7:35

Hallo
Iona,

bei mir wurde es richtig beschwerlich ab der 30ssw., ab dar konnte ich nicht mehr richtig treppensteigen, rückenbeschwerden, kein richtiger schlaf mehr (Kinder waren nachts sehr aktiv, Wasser in den Füßen). Meine zwei sind per KS in der 35+0ssw zur welt gekommen.

Das sind meine Erfahrungen, es kann aber auch sein das es jetzt bei dir so bleibt.

Ich wünsche dir noch viel spass

LG Anika (Leander und Lynnya)

1 LikesGefällt mir
4. August 2008 um 10:01

...
Hallo!
Ich bin jetzt in der 34. SSW mit Zwillingen und mir geht es super! Ich hab die ganze Schwangerschaft über keine Probleme! Nur das Schlafen ist von Anfang an bei mir Schwierig gewesen.
Seit einer Woche hab ich Waser in den Füßen usw. Trotzdem fühle ich mich richtig gut!
lg Anna mit Maya und Fynn Inside

Gefällt mir
4. August 2008 um 21:28

Also
in der 30. Woche habe ich verrückte Huhn noch mit geschlachtet(unser Schwein) und auf dem Weihnachtsmarkt für die KiTA Roster verkauft und Glühwein, nur langes Stehen am Morgen ging nicht, da wurde es schwindlig, ab so 34 . Woche habe ich die Entbindung herbei gesehnt, da ich nicht mehr genug essen konnte, entweder ich habe ausreichend getrunken oder was gegessen, die Frage stand jeden Tag neu, ausserdem hat sich immer der, der unten lag "beschwert" durch Gehampel, so dass ich alle 20 Minuten die Seite wechseln musste, auch nachts, ich kannte das Fernsehprogramm auswendig, dafür habe ich das ganze folgende Jahr die Glotze nicht 1 mal angeschalten:

Mensch ist sicher anstrengend für dich , deine Tochter ist ja noch klein, meine war wenigstens fast 6 Jahre

Drück die Daumen, dass ihr es noch ein Stück schafft, jeder Tag im Bauch ist ja ein Gewinn für die Minis

Miffijo

Gefällt mir
5. August 2008 um 20:32
In Antwort auf amabel_11885133

Hallo
Iona,

bei mir wurde es richtig beschwerlich ab der 30ssw., ab dar konnte ich nicht mehr richtig treppensteigen, rückenbeschwerden, kein richtiger schlaf mehr (Kinder waren nachts sehr aktiv, Wasser in den Füßen). Meine zwei sind per KS in der 35+0ssw zur welt gekommen.

Das sind meine Erfahrungen, es kann aber auch sein das es jetzt bei dir so bleibt.

Ich wünsche dir noch viel spass

LG Anika (Leander und Lynnya)

Hi anika
darf ich fragen wieso deine in der 35.ssw schon geholt wurden,war das ein geplanter kaiserschnitt?ich bekomme meine babys auch per kaiserschnitt,nur wann das genau gemacht werden soll weiss ich noch nicht.


1 LikesGefällt mir
6. August 2008 um 9:38
In Antwort auf bice_12255465

Hi anika
darf ich fragen wieso deine in der 35.ssw schon geholt wurden,war das ein geplanter kaiserschnitt?ich bekomme meine babys auch per kaiserschnitt,nur wann das genau gemacht werden soll weiss ich noch nicht.


...
hallo,

war kein geplanter Kaiserschnitt, meine Tochter war leider durch die Nabelschnur unterversorgt und deshalb wurde uns angeraten die Kinder per Kaiserschnitt zu hohlen. Wenn es meiner kleinen gut gegangen wäre hätte ich normal entbunden. Bin am 14.12.2007 ins Krankenhaus zur anmeldung und am nächsten Tag waren meine beiden da per Ks! Ich war dann auch erleichtert das mit meinen beiden alles in Ordnung war (außer Frühbeborenen wehwehchen).


LG Anika (Leander & Lynnya)

Gefällt mir
11. August 2008 um 20:57

Ein geplanter KS
wird bei Zwillingen wenn alles ok ist normalerweise in der 38.SSW gemacht. Habe meine Zwillinge in SSW 37+4 entbunden - per Notkaiserschnitt, 7 Stunden vor dem geplanten KS Jedenfalls konnte ich mich ab SSW 33/34 kaum mehr bewegen, war ich froh als die 2 endlich draussen waren LG, Melanie

Gefällt mir
20. August 2008 um 17:42

Hi
Ich habe meine Twins in der 36SSW normal entbunden. Ich fand es zu schluss recht Schwierig...Ich hatte ab 31/32SSW keine lust mehr!!!!
Mein Bauch spannte fürchterlich, hatte Probleme mit dem Beckenausgang (Symphyse??) konnte nicht mehr sitzen,aufstehen...schmerzte alles irgendwie.Aber ich hatte mehr damit zu kämpfen das ich meine Füsse nicht mehr sehen konnte und irgendwie mein Bauch aussah als wenn er gleich Platzte!!!Also eigentlich so richtige Gesundheitliche Probleme hatte ich nicht, durfte ich auch garnicht da mein Sohn damals auch noch recht Klein war.Aber ich war sooooo froh, als der Ballon endlich weg war!!!

Gefällt mir
20. August 2008 um 21:16
In Antwort auf joena_12570410

Hi
Ich habe meine Twins in der 36SSW normal entbunden. Ich fand es zu schluss recht Schwierig...Ich hatte ab 31/32SSW keine lust mehr!!!!
Mein Bauch spannte fürchterlich, hatte Probleme mit dem Beckenausgang (Symphyse??) konnte nicht mehr sitzen,aufstehen...schmerzte alles irgendwie.Aber ich hatte mehr damit zu kämpfen das ich meine Füsse nicht mehr sehen konnte und irgendwie mein Bauch aussah als wenn er gleich Platzte!!!Also eigentlich so richtige Gesundheitliche Probleme hatte ich nicht, durfte ich auch garnicht da mein Sohn damals auch noch recht Klein war.Aber ich war sooooo froh, als der Ballon endlich weg war!!!

HIHI musste gerade lachen
Du hast die Füsse nicht mehr gesehen, komisch in meiner EinlingsSS konnte ich mir auch relativ zeitig die Schuhe nicht mehr zumachen(im Winter), aber mit dem Doppelpack habe ich 1 Tag vor Entbindung selber noch die Fussnägel geschnitten, mit welcher akrobatischen Verrenkung ich das geschafft habe weiss ich auch nicht, aber es ging

Miffijo

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers