Home / Forum / Mein Baby / 34.Ssw unter 2000g hat einer Rat?

34.Ssw unter 2000g hat einer Rat?

24. April 2012 um 10:57

Hallo ihr Lieben,
brauche mal einen Rat. Bin jetzt in der 34+3. und letzten Fr.(20.) hieß es beim Doppler ( der wegen Risiko alle 10 Tage gemacht wird) das Kleine sei seit ca 3 Wochen nicht weiter gewachsen. Somit hatte es Fr. ein Gewicht von 1864g und in der Woche zuvor ( 11.)waren es 1852g also nur ein paar Grämmchen weniger. Nun sollte ich 2x in dieser Woche zum CtG und wenn bis Fr. 27. die 2000er Grenze nicht überschritten ist wollen sie das kleine holen, mit der Argumentation es sei ausserhalb des Bauches besser zu versorgen.Kann jemand was dazu sagen oder das bestätigen? Die Klinik sagt wir ziehen nur noch bis 35. dannach sei alles prima, man braucht keine Lungenreife und ansonsten wäre es bedenkelos. Ich habe schon 3 Kinder aber so was passiert mir das erste mal, alle anderen waren immer über 37 SSW obwohl es auch kleine und leichte Kinder waren, habe noch kein Kind über 3000g gehabt.
Mache ich mir unnötig Sorgen, brauche ich ne zweite Arztmeinung? Wer hatte Ähnliches? oder kann was dazu sagen??????

Mehr lesen

24. April 2012 um 20:04

Hallo
also 35 ssw ist super.das wichtigste ist nicht das gewicht sondern die entwicklung des kides und in diese woche ist sie schon toll.wenn dein baby in deinen bauch nicht ausreichend vesorg wird,macht es schon sinn das baby zu hollen.bei dir stimmt mit der versorgung des kindes was nicht und wenn die versorgung ganz aufhören sollte,kann es dem kind sehr schaden oder es kann es soger nicht überleben..also es ist schon besser,wenn das kind geholt und dann aufgepäppelt wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 1:18


Ich bin momentan 34 5 und meine maus wiegt nur 1870gr.
Habe auch schon wegen vorzeitigen wehen lungenreife und mir wird auch immer gesagt zu klein zu klein usw..aber sonst alles topfit...allerdings wurde mir nie dauu geraten die kleine zu holen...hmm..das macht mich stutzig vllt sollte ich mal meine fa fragen weil meine wiegt ja noch weniget als bei dir ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2012 um 6:56

Huhu
Also meine große kam bei 35+4 mit 1681 Gramm un war so mit 4 Wochen hinterher.
Sie hat aber alle geatmet bräuchte also nur Ne Hilfe für 2 Tage.
Ansonsten war alles Gut nach knapp 3 Wochen durfte sie auch schön nach hause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 8:13

35+4
Meine Kleine kam 35+4 normal zur Welt. Hatte schon ein paar Tage vorher Wehen. Sie wog 2330 gr und war 47cm groß.
Sie hat von Anfang an alleine geatmet und gegessen..nur die Wärme wollte sie nicht richtig halten. Aber nach knapp einer Woche klappte es und sie brauchte kein Wärmebettchen mehr und nach 10 Tagen durfte sie nach Hause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2012 um 0:39

Hallo
Mein kleiner wurde in der 37. ssw mit einem gewicht von 2670 gr und 49 cm geholt. hatte sehr hohen blutdruck und ne gestose. nachdem er nach der geburt kurz beatmet werden musste gab es keine weiteren probleme und durfte nach 4 tagen mit ihm das krankenhaus verlassen. Heute ist er putzmunter und schon viel weiter als 9 1/2 monaten

Vllt ist es jetzt ja schon da, wenn nicht, macht dir keine sorgen, wenn die ärzte sagen es ist alles in ordnung, das ist das so. die haben die richtigen mittel um dein kleines richtig zu versorgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club