Home / Forum / Mein Baby / 38,8 Fieber - MUSS ich heut zum Arzt

38,8 Fieber - MUSS ich heut zum Arzt

10. März 2011 um 12:20

unsere kleine wurde gestern wieder geimpft. die nacht um 1 uhr habe ich 38,3 gemessen u. fieberzäpchen gegeben. heut morgen um 9 uhr hatte sie 38,4 grad und jetzt um 12 uhr schon 38,8 grad.
Sprechstundenhilfe meint ich solle vorbei kommen - habe aber keinen termin.
gestern hatte ich mit termin schon eine std. warten müssen.

muss ich wirklich schon hin oder kann ichs noch etwas beobachten.

was kann der denn machen, bis auf fieberzäpchen geben ...

Mehr lesen

10. März 2011 um 12:27

Hey
Nach einer Impfung ist Fieber eine normale Erscheinung und keine Krankheit!

Fieberzäpfchen sollte man erst ab 38,5 Grad geben! Und bitte nie zu viele, also zu schnell auf einmal, um keinen Fieberkrampf zu provozieren!
Das Fieber muss nicht unbedingt runtergebracht werden, wenn die Kleine nicht leidet. Wenn es ihr schlecht geht, ist es natürlich was anderes.

Generell muss man wegen Fieber nicht unbedingt zum Arzt, wenn es nicht länger als 3 Tage anhält und vor allem kennst du ja den Grund-das Impfen.

Beobachte deine Kleine, messe regelmäßig und mach es ihr leicht. Einen Arztbesuch würde ich meiner Kleinen ersparen, das macht mehr stress, als das es hilft. Der Arzt guckt auch nur, das Fieber wegzaubern kann er nicht.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2011 um 12:27

Konnte schlecht schreiben
hatte die klene auf dem Arm.
Ich möchte ohr nur diesen reisen Trip nicht antun, nur damit er mir weitere Zäpchen gibt oder sagt, ist alles noch im grünen Bereich ...

Man liest ja so oft, dass gewissen Fieber normal ist und nicht weiter tragisch und sie da einfach durch müpssen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2011 um 12:33

Ich
würde nicht gehen. Heute ncoh Fieber nach gestern Impfung ist doch normal und 38,8 ist jetzt auch nciht so hoch. Wenn sie morgen noch Fieber hat würde ich mal überlegen zum Arzt zu gehen, da je Freitag ist (also vorm WE).

Meiner muss huete auch geimpft werden. Ich bin ja mal gespannt.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2011 um 12:33

Es geht ihr
den umständen entsprechend gut. ist n bisschen quengelig.

achso sie ist 5 monate alt!

bin mir eben nicht sicher, ob es unbedingt die Impfung ist.
Papa war gerade krank, ich dancach auch sehr doll, immernoch etws (hatte Fieber und alles).

bei den anderen Impfungen hatte sie garkeine reaktion. Das kann sich natürluch doof überschnitten haben mit der Impfung.

möchte ihr auch diesen arztbesuch ersparen ... wenn dieser nicht viel bringt ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2011 um 12:40
In Antwort auf eser_11883280

Es geht ihr
den umständen entsprechend gut. ist n bisschen quengelig.

achso sie ist 5 monate alt!

bin mir eben nicht sicher, ob es unbedingt die Impfung ist.
Papa war gerade krank, ich dancach auch sehr doll, immernoch etws (hatte Fieber und alles).

bei den anderen Impfungen hatte sie garkeine reaktion. Das kann sich natürluch doof überschnitten haben mit der Impfung.

möchte ihr auch diesen arztbesuch ersparen ... wenn dieser nicht viel bringt ...

Hey
Selbst wenn es nicht die Impfung ist, kannst du ihr den Besuch beim Doc trotzdem ersparen. Wie gesagt, beobachte sie und das Fieber gut und messe regelmäßig.

Und bitte nicht vor 38.5 Grad Zäpfchen geben! Diese dann auch nur in den vorgeschriebenen Zeiten, nicht häufiger und nicht zusammen mit Wadenwickeln usw-zu schnell sinkendes Fieber kann einen Krampf auslösen!

Sicher braucht sie noch 1,2 tage und ist dann wieder fit, keine Sorge.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2011 um 12:54

@bella
Vor der Impfung guckt der Kinderarzt eig immer in den Hals und guckt, ob die Kleine auch wirklich gesund ist.
Ihr geht es soweit ja auch ganz gut.

Wenn sie normal trinkt und schluckt, ist es wohl keine Angina.
Natürlich kann man zum Doc, aber es kann auch sein, dass aufgrund des Fiebers der Hals gerötet ist, dann kann man gar nicht erkennen, ob es sich um Fieber oder eine Angina handelt.
Warscheinlich würde der Doc sagen, sie soll morgen oder am MOntag nochmal kommen, das kann sie ja auch so, wenn das Fieber nicht abklinkt.

es ist normal, dass die Kleinen oft fiebern, das ist ja auch nichts schlimmes.

Natürlich sollte man zum Arzt, wenn man sich selbst nicht sicher ist, aber wegen Fieber würde ich nicht gehen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2011 um 16:39

Danke
das fieber ist wieder leicht gesunken und ich denke es wird besser ... hoffentlich, denn wir wollten morgen einen wochenendurlaub machen mit babyschwimmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2011 um 17:08

In der regel
Muss man erst nach 3 tagen zum Arzt. Der Arzt gibt dann meist erst nach 6 tagen Fieber penicillin. Was du machen kannst ist nurofen fieberhaft geben, der darf schon nach 3 stunden gegeben werden, für den Fall, dass das fieber garnicht runter gehen will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram