Home / Forum / Mein Baby / 3x in der Woche duschen/baden zu oft (3-Jährige)???

3x in der Woche duschen/baden zu oft (3-Jährige)???

10. Februar 2011 um 15:16

Das meint zumindest der Kinderarzt
1x in der Woche würde ausreichen
Wir haben aber keine Probleme mit der Haut, sind aber fast täglich draussen umd matschen

2x in der Woche nach dem Sport muss unbedingt sein.

Wie siehts bei Euch aus?

Lieben Dank!

LG

Mehr lesen

10. Februar 2011 um 15:32


Hallo,
mein Sohn(wird im April 3) wird jeden Abend von mir gründlich am Waschbecken gewaschen und einmal die Woche ist Badetag.
Finde das reicht vollkommen und seine Haut dankt es mir muss aber dazusagen das er in Sachen trockene Haut und Neurodermitis erblich vorbelastet ist.

LG,Line

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2011 um 20:54

Nö, finde ich nicht zuviel.
Wenn er keine Probleme mit der Haut hat ist das doch ok.

Mein Sohn ist 2 Jahre alt und wird minimum einmal die Woche gebadet.
Manchmal öfter, manchmal wirklich nur einmal. Kommt einfach darauf an wie "klebrig" er ist.
Klar, Popo wir immer nass sauber gemacht und er wird ansonsten mit Waschlappen gewaschen. Aber wenn er mit der Kita sich wirklich im Schlamm gesuhlt hat und dann noch Kürbissuppe gegessen hat, da hilft kein Waschlappen mehr, da muss er eingeweicht werden in der Wanne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2011 um 20:57

Täglich
Wir baden jeden abend unseren Sohn und das schon seit der 8. Lebenswoche. Er ist sehr lebendig und für hn ist es ein gutes Ritual um runterzukommen und er weiß, dass es dann bald ins Bett geht. Er hat super Haut und wir cremen selten ein.

LG Jule mit Felix ( 2 Jahre)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2011 um 21:28

Mein sohn
(3) jahre badet oder duscht zweimal die Woche.finde mal die woche auch noch ok,nur tägliches baden find ich total überflüssig bei kleinen Kindern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2011 um 21:32
In Antwort auf bettin_11904309

Mein sohn
(3) jahre badet oder duscht zweimal die Woche.finde mal die woche auch noch ok,nur tägliches baden find ich total überflüssig bei kleinen Kindern.

Muss dazu sagen
dabei geht es weniger um die Hygiene. Er kommt gut runter. Ausserdem ist er grad bei der Töpfchenphase, da geht immer mal was daneben.Ausserdem ist es ne gute Möglichkeit für ihn nochmal abschließend vom Tag Zeit mit Mama oder Papa zu verbringen. Wie gesagt, wir machen das schon ewig so. Haben auch nie Einschlafprobleme, ausser wenn er krank ist, dann baden wir natürlich auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2011 um 22:10

Meine
kids (4 und 1,5) kommen jeden tag entweder unter die dusche oder zum planschen in die duschwanne. das alles jedoch OHNE zusatz. einmal in der woche (sonntags) wird mit schaum gebadet. haarewaschen mind. 2x die woche.
ich finde es PERSÖNLICH ganz wichtig, dass sie morgens frisch gemacht werden und auch in frische sachen kommen.
wenn ich so manche kids in der kita sehe (und rieche) - da haben die mütter wohl nicht mal bock die haare zu kämmen (geschweige denn die kleinen zu waschen).
es geht ruckizucki, kids ausziehen, zusammen abbrausen und mit lappen kurz abschrubben - fertig. so schnell kann man gar nicht waschen.
mein mann und ich duschen auch jeden morgen, total normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2011 um 22:16


meine gürkchen werden jeden tag gebadet oder geduscht. katzenwäsche gibt es nur wenns zeitmäßig nicht anders geht. ich dusche auch jeden tag, ich find das richtig so. hautprobleme hat keiner von uns.

aber meine kiä hat auch so ne meinung.sch***ß drauf.

nbk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club