Home / Forum / Mein Baby / 4 Flaschen zu wenig für 9.Wochen altes Baby????

4 Flaschen zu wenig für 9.Wochen altes Baby????

25. März 2008 um 20:23

Hallo meine Maus trinkt am Tag nur 4-5 Flaschen immer so um die 120-130 ml ist das nicht zu wenig für sie sie müsst doch meht trnken oder irre ich mich da wieviel trinken eure Babys???

Lg Funny160 und Annabelle 9.Wochen alt

Mehr lesen

25. März 2008 um 20:28

::::
Also das start gewicht war nicht so viel sie hat 3170 gewogen und tee nimmt sie gar nicht deswegen frag ich es kommt mir so wenig vor.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2008 um 20:40

::::
Ja ich nehm die pre Milch sie wiegt jetzt 4140 hat sie zumindest vor einer woche gewogen aber sie hat auch schon mehr getrunken so um die 7 flaschen da waren es zwar keine 120 ml sondern noch so um 90 aber ich finds trotzdem irgendwie wenig mach mir vieleicht zu sehr gedanken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2008 um 20:47

:::::
na da bin ich ja jetzt ein wenig beruhigt aber ich werd es ma l probieren mit den 2 stunden nach der Mahlzeit.

Danke trotzdem

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. März 2008 um 10:01
In Antwort auf odessa_12688229

:::::
na da bin ich ja jetzt ein wenig beruhigt aber ich werd es ma l probieren mit den 2 stunden nach der Mahlzeit.

Danke trotzdem

Hi funny,
hab mir schon die selben Gedanken gemacht.
Unser Sohn ist 13 Wochen alt und trinkt meist 5 x am Tag
so zwischen 90 und max, 135 ml. - Tee bekommt er zwar, mag
ihn aber offensichtlich nicht (bin schon über 20 ml. pro Tag glücklich )
Wenn ich mir den Kerl so anschaue ist er ganz proper
Ich denke für ihn ist es genug, was soll "Frau" auch machen, wenn er einfach nicht mehr will?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2008 um 12:58


Also Max ist 10 Wochen alt und trinkt 5 Fläschchen am Tag. Immer so zwischen 150 und 180ml. Ich denke das ist total normal.

Grüsse
Melanie und Max

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2008 um 13:07

Hi Funny
mein Kleiner (10W) kommt je nachdem um wieviel Uhr er am morgen erwacht auf 5 od. 6 Mahlzeiten, davon 3 Fläschchen und der Rest mit Stillen. Fläschchen trinkt er meist nicht mehr als 130ml, ist ja auch nicht gerade viel. Gab schon Ausnahmen mit 150ml od. 170ml aber ganz selten. Ich mach mir da keinen Kopf, ich denke er nimmt was er mag und da ist wohl jedes Baby unterschiedlich.
LG
Niski

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest