Home / Forum / Mein Baby / 4 jährige-pampers nachts - wie macht ihr es?

4 jährige-pampers nachts - wie macht ihr es?

7. September 2015 um 20:11

Meine Tochter ist fast 5 (Oktober!) und noch nicht trocken nachts. Sie hat einen wahnsinnig festen Schlaf, demnach läuft die pampers oft aus. Ich kann nicht täglich alles waschen und weiss auch, dass sie irgendwann trocken werden sollte.

Ich weiß nicht, was ich machen soll. Tagsüber kann sie übrigens super einhalten!

Nachts wecken?
Pampers schlafend wechseln?

Helft mir bitte

Zumal ein geschwisterchen unterwegs ist, und ich ungern dann versuchen würde, irhebdwas zu ändern, weil ich denke die Veränderung vom Einzelkind zur Schwester wird schon Veränderung genug!

Vielen Dank schon vorab für eure Tipps oder Erfahrungen!

Lg Julia

Mehr lesen

7. September 2015 um 20:47

Meiner auch
Wurde im juni 5. Meine kinderärztin meinte er hat noch zeit bis zur einschulung.. Schau einfach dass sie abends nicht mehr all zu viel trinkt und vor dem schlafen nochmal aufs wc..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2015 um 20:58

Erstmal keine Panik!
Viele Kinder sind in dem Alter nachts noch nicht trocken!

Mein Großer ist etwa so alt wie deine Tochter. Bis vor wenigen Wochen war jede Nacht seine Windel nass. Von einem Tag auf den anderen sagte er dann, dass er jetzt keine Windel mehr braucht. Und tatsächlich geht er seitdem nachts selbstständig auf Toilette und bis auf ein paar Tröpfchen blieben seitdem die Laken trocken! Ich kann es selbst noch kaum glauben!

Ich habe allerdings gelesen, dass man ab 5 Jahren schon mal mit einem Arzt über das Thema sprechen sollte. Aber bloß nicht zu viel Druck! Nachts wecken würde ich nicht! Lieber die Pampers schlafend wechseln. Welche Windelgröße trägt sie denn? Bei meinem Großen hatten die 6er Höschenwindeln von Pampers am besten gehalten. Trinkt sie nachts viel?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2015 um 21:06

Wach
machen soll eigentlich sehr kontraproduktiv sein. Denn ein bestimmtes Hormon ist dafür zuständig, dass man den Harndrang spürt.
Wir haben irgendwann zu der Rossmannmarke gewechselt und benutzen dort die Größe 6 der Höschenwindeln. Wenn die Pampers auslaufen, muss sie ja extrem viel pullern.
Zur Not könntest du zusätzlich noch diese Pampers Bed Mats nutzen.


Mein Sohnemann wird selbst im November 5, Ende September haben wir einen Termin beim KiArzt, dort werde ich es zumindest schon einmal ansprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2015 um 21:35

Unser Ritual
Ist es nach dem Zähne putzen nochmal Pipi machen gehen. Sie trinkt abends zum Abendessen halt Milch oder Wasser, aber verbieten mag ich es auch noch bzw einschränken.
Ich möchte ja auch trinken wenn ich Durst habe

Sie hat nen kleinen Becher an Bett, da trinkt sie nach Bedarf.

Ich mach mir langsam Sorgen, hab auch das Gefühl es macht ihr so gar nichts, im Sinne von Schamgefühl, dass sie noch ne pampers trägt.

Dann werd ich vllt mal den Kia befragen, was der meint.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2015 um 22:00
In Antwort auf winnie_12316291

Unser Ritual
Ist es nach dem Zähne putzen nochmal Pipi machen gehen. Sie trinkt abends zum Abendessen halt Milch oder Wasser, aber verbieten mag ich es auch noch bzw einschränken.
Ich möchte ja auch trinken wenn ich Durst habe

Sie hat nen kleinen Becher an Bett, da trinkt sie nach Bedarf.

Ich mach mir langsam Sorgen, hab auch das Gefühl es macht ihr so gar nichts, im Sinne von Schamgefühl, dass sie noch ne pampers trägt.

Dann werd ich vllt mal den Kia befragen, was der meint.

Das ist doch ok!
Meinem Großen machte es auch nichts aus noch eine Windel zu tragen (zumindest merkte man ihm nichts an). Es ist auch gar nicht hilfreich, wenn dem Kind von Außen eingeredet wird, dass dies ein Grund wäre sich zu schämen! Dies erzeugt nur einen Leidensdruck. Wenn gehandelt wird, dann sollte dies sehr behutsam und unter ärztlicher Aufsicht geschehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper