Home / Forum / Mein Baby / 4 Tage altes Baby - Gelbsucht & Stillen

4 Tage altes Baby - Gelbsucht & Stillen

12. April 2011 um 15:14

Huhu liebe Mamis, schliesse mich euch nun hier im Babyforum an

Mein Kleiner hat eine leichte Gelbsucht und ist praktisch nuuuuuur am Schlafen! Ich weck ihn fürs Stillen aber er ist nicht motiviert, saugt nur ein bissel und nuckelt dann nur noch einige Sekunden bis er wieder eingeschlafen ist. Mumi aus der Flasche interessiert ihn auch nicht. Liegt das an der Gelbsucht dass er müde, unmotiviert und scheinbar auch nicht hungrig ist...?!

LG Manon mit Joon (32 Mon) & Sam (4 Tage)

Mehr lesen

12. April 2011 um 16:00

Ja
Das ist wirklich ganz normal.
Gib ihm die Ruhe und den Schlaf zwischen den Stillmahlzeiten und guck, dass du trotzdem oft genug stillst. Auch schon wenig Flüssigkeit reicht aus, mach dir darüber keine Sorgen.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2011 um 16:45

Hallo
unsere war auch recht gelb und unsere hebi hat auch gesagt alle paar stunden wecken und versuchen zu stillen. hat nicht wirklich geklappt aber nach 1 woche war alles gut. die werte beim kia top.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2011 um 16:54


erstmal herzlichen glückwunsch zur geburt deines sohnes!!!

meine maus hatte keine gelbsucht und hat trotzdem NUR geschlafen. außer nachts...

da sie auch viel spuckt musste ich sie tagsüber alle 4 stunden wecken, als sie aber immer noch nicht so recht zunehmen wollte habe ich sie alle 3 stunden geweckt.

ich hab ihr dann immer die windel gewechselt, damit sie etwas munter wird.

liebe grüße

heni+alexia 15 wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
3jährige hat durchfall...bedeutet das auch magen-darm infekt?
Von: peta_12323486
neu
25. Juli 2011 um 20:53
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook