Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / 40,5 fieber bräuchte dringend rat !!!!

40,5 fieber bräuchte dringend rat !!!!

29. Januar 2010 um 19:29 Letzte Antwort: 29. Januar 2010 um 21:08

ich war heute mit meinem kleinen beim kinderarzt (seit gestern hat er 39.6-39.8 fieber.)
er ist sehr verschleimt , verschnupft und hat fieber trotz fieberzäpfchen gehts nicht runter.

jetzt hat er vom arzt verordnet penicillin bekommen(bakterielle infektion). so ne dreitagesdosis.
ich hab ihm so gegen 17 uhr das erstemal den saft gegeben, und um 18.40 ein fieberzäpfchen da er 40,5 hat. .. jetzt ist er grad kurz aufgewacht und er kommt mir so heiss vor.

wann fahr ich in die klinik? wie lange dauert es bis das penicillin anschlägt ? bzw das fieberzäpfchen ? viele liebe grüsse
andrea mit nina und krankem erik
bin um jedne ratschlag dankbar

Mehr lesen

29. Januar 2010 um 20:35

Ab 40 Celsius
ein Fieberzäpfchen geben und ab ins Krankenhaus!

Wir fahren sogar bei 39,5 Celsius schon ins Krankenhaus, weil wir Angst vor den Fieberkrämpfen haben. Mein Mann ist da vorbelastet.

Gefällt mir
29. Januar 2010 um 21:05

Hallo,
mein Zwerg hatte letztes Jahr 40,6C trotz Zäpfchen, im nachhinein hat sich herausgestellt dass es ein rezividierender Harnwegsinfekt war.

Ich hab im Kinderkrankenhaus angerufen, die haben gemeint lauwarme!! Wadenwickel zusätzlich sind ok und wenns gar nicht runter geht vorbei kommen!

Fieber ist dann gesunken auf ca. 39,irgendwas.
WEnn du unsicher bist mess Fieber und mach Wadenwickel und wenn du ein schlechtes Gefühl hast fahr ins KKH!
lg und gute Besserung dem Zwerg
Astrid

Gefällt mir
29. Januar 2010 um 21:08

Dank euch ihr lieben,
das fieber ist jetzt auf 39,3 . irgendwie war ich panisch und hab ihn zum messen geweckt.. das hätt ich sonst nie gemacht, bei meiner grossen hab ihc es noch nie gemacht.

ach ja , er ist jetz 14 monate. und wenn er krank ist , dann immer richtig..

achja und ich hatte mal ein kind im kindergarten das mit fieberkrämpfen gekämpft hat -war nicht shcön anzusehen... vorallem die eltern hatten uns davon nie was erzählt... . ..
gottseidank sind sie in den meisten fällen harmlos .

liebe grüsse ,und dank euch

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers