Forum / Mein Baby

40. zyklustag nach absetzen der pille

Letzte Nachricht: 1. Dezember 2014 um 21:03
M
mummelfee
25.11.14 um 9:43

Ich habe im oktober die pille abgesetz und sofort am 17.10. eine blutung bekommen. Die pille hatte ich 4 monate genommen. Ich habe schon 2 kinder, beim ersten hat es 16 üz gebraucht auf grund unregelm. zyklen mit eisprüngen keine ahnung irgendwann . Beim 2. Kind bin ich im 4. Üz schwanger geworden. Jetzt weiß ich nicht ob das normal ist das man so lange keine blutung nach absetzen der pille bekommt, hab ich schon mal gehört das es so lange dauern kann, aber eine blutung direkt nach absetzen habe ich ja bekommen. Hm... das is komisch alles. Achja, einen test habe ich letzte woche montag gemacht. Negativ. Habe am donnerstag einen termin beim fa. Wahrscheinlich sagt er mir, wie damals beim ersten kind, ich bin mitten im zyklus, kurz vorm es. Man muss mal meinen körper verstehen.... hatte das auch jmd solange und war dann ss weil der es sich verspätet hat?
Achja, spinnbaren zervix hab ich auch irgendwie alle 4-5 tage

Mehr lesen

J
jenny_11883676
25.11.14 um 10:00

Das ist durchaus normal
Unter der pille hast du keinen zyklus. Die blutung nach absetzen der pille ist nur eine hormonentzugsblutung.
Danach beginnt dein körper erst seinen zyklus wieder einzustellen. Bei manchen frauen funktioniert alles sofort wieder wie ein uhrwerk, bei anderen eben nicht.
Man sagt der körper braucht etwa 6-12 monate um sich zu regulieren, die dauer der pilleneinnahme ist dabei wenig relevant.

Gefällt mir

B
bosse_12480417
25.11.14 um 12:30

Huhu
Uch hab 2011 die pille abgesetzt und zyklen gehabt von 35 tagen bis 105 tage. Es war unberechenbar, ein eisprung nocht vorherzusehen.

2013 hab icv meinen dihn geboren und auf die pille verzichtet. Es hat lange gedauert, aber es scheibt gwrade so, als ib sicv mein zyklus jetzt einpendeln würde.
Gib deinem körper zeit.

Gefällt mir

B
bosse_12480417
25.11.14 um 12:31
In Antwort auf bosse_12480417

Huhu
Uch hab 2011 die pille abgesetzt und zyklen gehabt von 35 tagen bis 105 tage. Es war unberechenbar, ein eisprung nocht vorherzusehen.

2013 hab icv meinen dihn geboren und auf die pille verzichtet. Es hat lange gedauert, aber es scheibt gwrade so, als ib sicv mein zyklus jetzt einpendeln würde.
Gib deinem körper zeit.

Sorry
Für die fehler. Ich hab anscheinend nicht kompatible smart phone finger

Gefällt mir

M
mummelfee
25.11.14 um 14:01

Stillpille
Falls das relevant ist, ich habe die desofemono75 genommen...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
terrie_12723908
25.11.14 um 14:18


Hab vor 4/5Monaten abgesetzt und bei mir pendelt es bislang zwischen 26-45 Tagen. Ist ziemlich nervig, vorallem wenn man schwanger werden möchte

Gefällt mir

E
ena_12106407
26.11.14 um 20:07

Ja,
das ist ganz normal mit den unregelmässigen Zyklen nach der Pille. Die 1. Blutung, die du direkt nach dem Absetzen hattest war die Abbruchblutung. Bis es dann zum 1. postpill Eisprung kommt, kann dauern. Dein Körper ist es ja gar nicht mehr gewohnt selbst Hormone zu produzieren und da kann es ein bisschen dauern, bis sich alles wieder einspielt. Mach dich da nicht verrückt!
Du könntest probieren deinen Zyklus symptothermal zu beobachten, also noch ein 2. Fruchtbarkeitsmerkmal dazu zu nehmen, das grenzt den Eisprung einfach genauer ein. Ich hab damals dafür nen Zykluscomputer gehabt (cyclotest baby) und fand das total praktisch - mittlerweile verhüte ich auch damit, aber der ist ja genau so gut zum Schwanger werden Du müsstes halt warten bis sich dein Zyklus etwas einpendelt, aber dann ist das echt ne grosse Hilfe!

Gefällt mir

M
mummelfee
01.12.14 um 20:45

Wen es interessiert
Ich bin schwanger

1 -Gefällt mir

E
ena_12106407
01.12.14 um 21:03

So schnell kann's gehen!
GLÜCKWUNSCH!!!!!!!

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers