Home / Forum / Mein Baby / 4cm muttermund geöffnet und due wehen sind weg

4cm muttermund geöffnet und due wehen sind weg

17. Juli 2017 um 7:40 Letzte Antwort: 17. Juli 2017 um 8:02

Huhu ihr lieben... vorab, ich bekomme mein 3 Kind. Gestern war ich gute 16 std im Krankenhaus in denen sich mein Muttermund auf 4 cm geöffnet hat (von vorher geschlossen und 4 cm Gebärmutterhalslänge). Es waren auch definitiv Geburtswehen, und es war kein Falscher Alarm. Und dann waren die Wehen weg Die Hebammen sagen das kann vorkommen, grad bei den dritten! Man hätte schon schubsen können mit Medikamenten etc, da haben wir uns allerdings dagegen entschieden, da es der kleinen im Bauch prächtig geht! Jetzt sitz ich seit gestern nachmittag daheim und warte darauf dass es weiter geht Hat jemand von euch schonmal sowas erlebt? Ich find's total verrückt... Weiß nicht was ich denken soll. Ich will doch endlich Kuscheln Liebe Grüße Erdbeerzuckerregen ET-1

Mehr lesen

17. Juli 2017 um 7:40

Huhu ihr lieben... vorab, ich bekomme mein 3 Kind. Gestern war ich gute 16 std im Krankenhaus in denen sich mein Muttermund auf 4 cm geöffnet hat (von vorher geschlossen und 4 cm Gebärmutterhalslänge). Es waren auch definitiv Geburtswehen, und es war kein Falscher Alarm. Und dann waren die Wehen weg Die Hebammen sagen das kann vorkommen, grad bei den dritten! Man hätte schon schubsen können mit Medikamenten etc, da haben wir uns allerdings dagegen entschieden, da es der kleinen im Bauch prächtig geht! Jetzt sitz ich seit gestern nachmittag daheim und warte darauf dass es weiter geht Hat jemand von euch schonmal sowas erlebt? Ich find's total verrückt... Weiß nicht was ich denken soll. Ich will doch endlich Kuscheln Liebe Grüße Erdbeerzuckerregen ET-1

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Juli 2017 um 8:02

Ich hatte das bei meinem zweiten. Bei Ankunft im Krankenhaus hatte ich regelmäßige Wehen, der Muttermund warund bei vier cm. Und plötzlich war es vorbei. Die Hebamme hat mich dann ins Bett geachickt. Ich wollte nach Hause, aber es war Nacht und ich war bei 40+5, deshalb wollte sie dass ich bleibe. Zum Glück habe ich mich überreden lassen. Ich war kaum eingeschlafen, da ging es wieder los und eine Stunde nach der ersten Wehe war mein Sohn geboren. Wäre ich nach Hause gefahren wäre er vermutlich im Auto gekommen 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club
Haar Vitamine
Teilen