Home / Forum / Mein Baby / 5 Monate alles Baby Magen Darm

5 Monate alles Baby Magen Darm

7. Februar 2017 um 18:59

Hallo..

Und zwar mein kleiner hat sich mit Magen Darm angesteckt er hat sich jetzt heute abend paar mal übergeben. 
Er trinkt heute den ganzen Tag schon schlecht. (Ich stille)
Jetzt hab ich angst vorm austrocknen. 
Das ist ja bei Babys echt gefährlich. 
Klar ich geh morgen mit ihm zum Kinderarzt aber bis dahin ist ja noch ein bisschen. 

Hatten eure kleinen Babys das auch schon mal? 
Einfach so oft es geht die brust anbieten? 

Mehr lesen

7. Februar 2017 um 19:48

Erst mal gute Besserung für deinen kleinen
das ist echt fies bei den kleinen
meiner hat das auch in dem alter
 er hat auch erbrochen und ganz viel Durchfall 
wir mussten täglich zur Kontrolle zum Kinderarzt 
und ich hab ihm Löffelweise fencheltee gegeben
das hat er drin behalten 
hoffe er wird schnell wieder gesund 

Gefällt mir

7. Februar 2017 um 20:07
In Antwort auf sunny12222

Hallo..

Und zwar mein kleiner hat sich mit Magen Darm angesteckt er hat sich jetzt heute abend paar mal übergeben. 
Er trinkt heute den ganzen Tag schon schlecht. (Ich stille)
Jetzt hab ich angst vorm austrocknen. 
Das ist ja bei Babys echt gefährlich. 
Klar ich geh morgen mit ihm zum Kinderarzt aber bis dahin ist ja noch ein bisschen. 

Hatten eure kleinen Babys das auch schon mal? 
Einfach so oft es geht die brust anbieten? 

Stillen ist auf jeden Fall schonmal gut. Gute Besserung dem kleinen Mann!

Gefällt mir

7. Februar 2017 um 20:43

Oh je  sunny gute Besserung! Hatte unserer mit 8 Monaten, aber ohne Erbrechen zum Glück... war aber schlimm genug, alle halbe Std war die Windel und auch alles andere voll... viel stillen und vielleicht kannst du ihm löffelweise Fencheltee einflößen... wenn du aber Angst hast dann lieber sofort in die Kinderklinik! Ich hoffe der Spuk ist schnell rum und euer Kleiner wieder gesund!!! LG mieze

Gefällt mir

7. Februar 2017 um 21:40

Hey. Mein kleiner hatte auch ganz früh schon einmal Magen-Darm. Ich glaube, da war er glaube ich 3 Monate alt. Es hat völlig ausgereicht, ihn so oft wie möglich anzulegen und zu stillen

Gefällt mir

7. Februar 2017 um 22:15

Gute besserung an den kleinen mann.

Ansonsten wurde eh schon alles gesagt.....

lg

Gefällt mir

8. Februar 2017 um 13:36

Vielen dank ihr lieben. Ich versuche ihn immer wieder anzulegen aber er will nicht. 
Aber zum Glück hat er vorhin getrunken,ist eingeschlafen und hat alles drin behalten. Fahre trotzdem nachher zum Kinderarzt..haben da einen Termin. 
Ist ja schrecklich bei so kleinen  
Tee weiß ich nicht ob er den nimmt..Flasche kennt er ja nicht..vielleicht mit löffel probieren. 

Gefällt mir

8. Februar 2017 um 18:38

Sunny wie geht es den Kleinen? Was hat der Arzt gesagt?

Gefällt mir

11. Februar 2017 um 9:19

Ach sorry das ich jetzt erst schreib. War die letzten Tage so stressig. 

Ihm geht's besser aber ist noch nicht 100% fit. Er trinkt noch nicht richtig gut aber besser. 

Der Arzt sagte auch Magen Darm. Muss man beobachten wegen der Flüssigkeit. 
Er hat mir Homöopathische kugeln aufgeschrieben.

Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Pfeiffrisches Drüsenfieber? (starke Halsschmerzen, nichts hilft)
Von: katharinaflorian
neu
9. Februar 2017 um 20:47
Diskussionen dieses Nutzers
Kind macht wieder in die Hose
Von: sunny12222
neu
7. April 2017 um 14:11
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen