Home / Forum / Mein Baby / 5jähriger und messieigenschaften

5jähriger und messieigenschaften

11. Januar 2016 um 12:49

Hallo.
Wir haben derzeit ein großes Problem mit unserem 5.5jährigen Sohn.
Er hortet Müll. Mit Müll meinte ich Kartons,Tücher,Kassenzettel und zb Folie.
Er hat ein Hochbett mit integriertem Schreibtisch und in einem Hohlraum hat er die Sachen versteckt.
Sogar unter seiner Bettdecke liegen Kartons.

Er meinte dass er die Sachen zum Basteln bräuchte,kein Problem,er hat eine Bastelecke bekommen.
Aber die Tage jetzt waren so schlimm. Er sollte ein gebrauchtes Feuchtes Tuch wegwerfen,er hat sich die Augen ausgeheult...dass es seine Gefühle verletzt,wenn er es wegwerfen müsse.
Später sortierte ich meinen Geldbeutel aus und schmiss eine Haufen Quittungen weg,er hat diese aus dem Hausmüll gefischt.
Langsam machen wir uns echt Sorgen deswegen. Mein Mann drängt schon dass wir zum Psychologen gehen sollen.
Kennt sich einer damit aus?

Mehr lesen

11. Januar 2016 um 12:52

Hmmm
So schlimm ist es bei uns noch nicht. Aber sie sammelt auch gerne 'Müll' um damit später noch zu basteln. Kartons liebt sie auch. Sie darf dann damit was machen und dann kommen sie aber auch weg. Manchmal bin ich auch ein Ars*h und schmeiss es weg wenn sie nicht da ist. Fällt ihr oft nicht auf und wenn doch sag ich die kleine Schwester hats kaputt gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 13:28

Oh ja
Die merken sich wirklich was sie alles haben.
Ich hab einfach Angst dass es ausartet und hoffe,dass es nur eine Phase ist.

Am Freitag fragte er mich ob man seinen Handschuh gefunden hat. Ich fragte dann ob er deinen Handschuh verloren hat. Ja,als er 4 war -.- und dann heulte er los. Eine halbe Stunde lang musste ich mir anhöre,dass der Handschuh draußen läge und friert....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 14:00

Veränderungen gibt es gar keine
es läuft so wie immer, sowohl im Kiga, als auch daheim.
Er war jetzt vom 20.-23.12 und vom 27.-30.12 ohne uns (aber mit seinem kleinen Bruder) bei den Grosseltern,da wir zutun hatten, dort ist aber ebenfalls nichts vorgefallen und das mit dem Sammeln fing schon vorher an.

Ich habe ihm vorgeschlagen, dass wir eine kleine Kiste machen und er 5Sachen reinmachen kann, die er beliebig austauschen kann. Ich denke nicht, dass es was bringt wenn ich es wegwerfe, er muss es schon selbst machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 15:08

Hallo
In diesem Alter haben viele Kinder eine große Sammellust für alles Mögliche... Das ist nicht ungewöhnlich und auch nicht, dass euer Sohnemann "seinen Schätzen" hinterher trauert. Für ihn sind sie in diesem Moment tatsächlich wichtig.

Vielleicht könnt ihr ein Kompromiss mit ihm schließen... Eine große Kiste für seine Schätze. Ist sie voll, muss er etwas daraus basteln oder aussortieren. Schmutzige Taschentücher oder anderweitig verschmutze Dinge die man nicht reinigen kann werden entsorgt.

Steine könntet ihr auch in einem Setzkasten sammeln und auch hier gilt, wenn dieser voll ist, müssen andere Steine wieder in den Garten/Wald oder sonstiges.

Habt ihr ihn schonmal gefragt, ob er weiß, was mit den Dingen passiert? Vielleicht gefällt ihm der Gedanke, dass aus Altpapier wieder neues Papier gemacht wird

Es ist meist eine Phase, auch wenn es auf euch grade sehr zwanghaft wirkt. Ich denke, feste Sammeltregeln entspannen das ganze wieder etwas

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 17:10

Ja er beobachtet
Mich immer. Egal was ich mache oder machen möchte,er steht daneben oder beobachtet mich.

Er fischt ja die Sachen allesamt aus dem Müll. Bei uns trennt man normal nicht den Müll,aber wir machen es und bringen dann alles zu einer Sammelstelle. Er geht dran raus in den Garten und schaut sich die Sachen an,fischt sie heraus und bringt sie dann unbemerkt rein.

Bei den Quittungen meinte er vorhin,dass er es wegen den Zahlen bräuchte. Er hat seit knapp 2j einen Zahlentick.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 17:14

Daa
Verhalten ist völlig normal und konnte 1zu1 mein Sohn sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 17:21

In diesem alter
ist das völlig normal. Sie experimentieren gerne und können alles gebrauchen. Meine Tochter ist ebenfalls so. Sie ist 7 und hortet auch schonmal das ein oder andere Müllzeug

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 4:28

Ich
Habe das als Kind selbst gemacht. Ich dachte bei vielen Sachen auch, das sie eine "Seele" haben und dann traurig oder einsam sind.
Mein Sohn ist auch fünf und macht das auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 8:18

Wer kommt dieses jahr
In die schule.
Aber wesentlich anders als jetzt wird es nicht sein.
Bei uns gehört der Kiga zum Schulsystem. Also mit festen Zeiten,Regeln und Co.
Auch haben sie Unterrichtsstunden.
Er freut sich auf die Schule und im Kiga wird es derzeit nicht wirklich thematisiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 8:22

Du willst gar nicht wissen
Wie viel ich schon mit ihm gebastelt habe.
Wir haben schon an jeder Tür einen "Briefkasten" für seine Quittungen,Mitteilungen und Zettelchen.

Es ist eine Sache etwas mit sauberen Dingen zu basteln,aber mit Quittungen,die extremst verschmutzt sind durch den Hausmüll nicht. Und ja es geht dann genau um diese Quittungen. Andere will er dann nicht.
Ich lege ihm genügend Material zurück damit er damit basteln kann. Aber er will den Müll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 8:58

Ich kann dich beruhigen
für viele Dinge die wir als Müll sehen haben Kinder noch " Verwendungszweck" der Cousin von M.atilda war auch so....der hat alles gesammelt...M.atilda jetzt auch......sehe dem gelassen...das vergeht wieder und sie können brauchbares von unbrauchbaren unterscheiden.....mach ihm eine Kiste.....da darf alles rein...1x die Woche mistet ihr zusammen aus....was kann weg...was nicht.....ich finde diese Sammelleidenschaft gar nicht schlimm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 9:32

Ich
finde es total schlimm wegen welche Sachen heute einen geraten wird zum Psychologen zu gehen. das was dein Kind tut ist normal!! Mein Sohn holt auch die Quittungen mit 7 aus dem Müll und heftet sie ordentlich zusammen oder macht papierschnipsel in eine Tüte,Cartons sollen blos nicht weg geschmissen werden,daraus kann man was basteln und so zieht sich das durch 100dinge und doch,das ist normal und wird sich auch wieder legen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 9:53
In Antwort auf elswedy

Ich
finde es total schlimm wegen welche Sachen heute einen geraten wird zum Psychologen zu gehen. das was dein Kind tut ist normal!! Mein Sohn holt auch die Quittungen mit 7 aus dem Müll und heftet sie ordentlich zusammen oder macht papierschnipsel in eine Tüte,Cartons sollen blos nicht weg geschmissen werden,daraus kann man was basteln und so zieht sich das durch 100dinge und doch,das ist normal und wird sich auch wieder legen


sehe es genauso...für jeden Mist gleich zum Doc rennen...schlimm!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 9:54


Durch eure Antworten seh ich es etwas gelassener. Also als normal an.
Zum Arzt werden wir damit vorerst nicht gehen.
Wir warten jetzt einfach ab.
Ich mache das jetzt mit der Kiste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 12:21

Genauso
hab ich es auch gemacht

ne box mit deckel und da kommt alles rein was sie noch gebrauchen könnte

ist die box voll muss sie aussortieren... sie nennt sie übrigens ihre zauberbox

das ist total normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 17:04

Macht mein Kind auch
Mein Kind (11) macht das auch. Gut, schmutzige Feuchttücher sammelt sie nicht und heult auch nicht, aber sie will alle Kassenzettel, abgelaufene oder (für mich) nutzlose Plastikkarten, Folien oder Pappe immer behalten. Sie bastelt und spielt damit. Irgendwann wirft sie das selbst weg, aber erstmal wird gesammelt und gehortet. Sie macht das nicht heimlich, sondern ganz offen und fragt mich auch nach jedem Einkauf, ob sie den Kassenbon haben darf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen