Home / Forum / Mein Baby / 6wochen altes baby schläft nicht im eigenen bett

6wochen altes baby schläft nicht im eigenen bett

23. November 2011 um 23:07

Hallo ihr lieben, ich habe ein echt Grosses Problem.meine Tochter iSt 6 Wochen alt seid der Geburt sprich auch im Krankenhaus wollte sie nicht in ihrem bettchen schlafen.die hebamen sagten ich solle sie auf meiner Brust schlafen lassen das tat ich auch.seid dem will sie nicht in ihrem bett schlafen,sie schläft im ehebett auf meiner Brust schon 7 std etwa durch. Aber wehe ich lege sie in ihrem bett rein sie fängt sofort an zu weinen.ich versuche täglich sie reinzulegen habe ein Mobile was 20 min Melodie abspielt...sie schläft einfach nicht kann sie doch nicht 2 std weinen lassen oder??? Was kann ich tun??? Tipps ??? Danke

Mehr lesen

23. November 2011 um 23:24

Herzlichen glückwunsch!!!
Hebammentipps sind zwar toll, aber nicht immer auf dauer praktisch! Da hast du deinen zwerg ja schon ganz schön "verwöhnt"! Das kannst du nur mit viiiiiiiiieeeeel geduld in den griff bekommen!
Immer wieder baby ins eigene bett legen! Brüllen lassen find ich auch nicht gut, aber trotzdem kann dein baby ja nicht dauerhaft auf dir drauf schlafen! Wenn es schon fest eingeschlafen ist würde ich es in sein bett reinlegen! Oder vielleicht anfangs nur mal von dir runter und neben dich.... Langsam entwöhnen
Tagsüber schläft der zwerg doch bestimmt auch im kinderwagen oder stubenwagen alleine oder?
Daher weisst du, dass es geht!
Hetz euch nicht! Geduld! Warum sollte das baby diese kuschelige schlafposition auch ohne streik aufgeben
Viel glück
Bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2011 um 23:39
In Antwort auf chita_12728333

Herzlichen glückwunsch!!!
Hebammentipps sind zwar toll, aber nicht immer auf dauer praktisch! Da hast du deinen zwerg ja schon ganz schön "verwöhnt"! Das kannst du nur mit viiiiiiiiieeeeel geduld in den griff bekommen!
Immer wieder baby ins eigene bett legen! Brüllen lassen find ich auch nicht gut, aber trotzdem kann dein baby ja nicht dauerhaft auf dir drauf schlafen! Wenn es schon fest eingeschlafen ist würde ich es in sein bett reinlegen! Oder vielleicht anfangs nur mal von dir runter und neben dich.... Langsam entwöhnen
Tagsüber schläft der zwerg doch bestimmt auch im kinderwagen oder stubenwagen alleine oder?
Daher weisst du, dass es geht!
Hetz euch nicht! Geduld! Warum sollte das baby diese kuschelige schlafposition auch ohne streik aufgeben
Viel glück
Bine


Wenn ich draussen bin schläft sie im Kinderwagen sofort ein. Wenn wir mal zuhause sind schläft sie nur auf dem arm ablegen haben wir dem öfteren versucht sie kann fest am schlafen sein 10 min später ißt sie wieder wach... Auf der Brust schläft sie sofort ein... Echt schwierig ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 7:12
In Antwort auf akinyi_12052584


Wenn ich draussen bin schläft sie im Kinderwagen sofort ein. Wenn wir mal zuhause sind schläft sie nur auf dem arm ablegen haben wir dem öfteren versucht sie kann fest am schlafen sein 10 min später ißt sie wieder wach... Auf der Brust schläft sie sofort ein... Echt schwierig ...


Ach herrje! Kein spass!
Da kann ich dir echt nur ganz viel geduld und nen langen atem wünschen!
Falls sie dir auf dem arm zu schwer wird empfehle ich dir ne bauchtrage oder ein tragetuch!
Nachts immer wieder ablegen! Schläft sie auch auch neben dir nur 10min? Mit mamas hand auf dem kopf oder bauch?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 9:47
In Antwort auf chita_12728333


Ach herrje! Kein spass!
Da kann ich dir echt nur ganz viel geduld und nen langen atem wünschen!
Falls sie dir auf dem arm zu schwer wird empfehle ich dir ne bauchtrage oder ein tragetuch!
Nachts immer wieder ablegen! Schläft sie auch auch neben dir nur 10min? Mit mamas hand auf dem kopf oder bauch?
Lg

:-B
Sie schläft neben mir im bett garnicht , tagsüber auch nicht wirklich .... Echt mies von der hebi jetzt hab ich das nach sehen ... Habs sogar mit täglich um 19 Uhr baden versucht dann Flasche und ab ins bett, naja aber nach 2 std am bett sitzen und beruhigen hab ich auch keine Lust ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 20:40
In Antwort auf akinyi_12052584

:-B
Sie schläft neben mir im bett garnicht , tagsüber auch nicht wirklich .... Echt mies von der hebi jetzt hab ich das nach sehen ... Habs sogar mit täglich um 19 Uhr baden versucht dann Flasche und ab ins bett, naja aber nach 2 std am bett sitzen und beruhigen hab ich auch keine Lust ...

Neeeeee
Des wär mir auch zu blöd und die armen mäuse brüllen sich nur unnötig heiser! Hast du deine hebamme die dich daheim besucht hat, schon gefragt, was sie rät? Oder dein kinderarzt?
Auf dauer wirst da ja wahnsinnig!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 19:46


Fühlst du dich denn wohl dabei, wenn sie bei dir schläft? Ich meine jetzt nicht auf dir, das wäre mir auch zu viel, aber neben dir? Denn das ist ja doch die natürlichste Position für Babies, sie wollen die Wärme und Nähe der Eltern, und Mütter schlafen oft besser, wenn ihre Kinder direkt bei ihnen sind. Vielleicht wäre das ein erster Weg für euch, dass sie neben euch schläft. Sie ist ja noch so winzig, da ist es normal, dass sie nicht allein sein will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 20:51

Na toll!
Seit ich auf deinen thread geantwortet hab macht meine motte terror beim mittagsschlaf
Schläft 30min, dann theater und schläft nur noch auf meinem arm weiter!
Abends null problem, wach ins bett, singen, raus, kind schläft! Naja, wie du siehst, es wird nicht weniger anstrengend
Lg Bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2011 um 22:56

Der feine unterschied...
...ist, dass mit im Bett oder auf der Brust schon nochmal was anderes sind!!! Ich glaub, sie wär froh, wenn ihr baby mit im bett schlafen würde!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2012 um 21:10


Das kommt mir ja so bekannt vor!! Emmi hat mich auch Wochenlang als Matratze benutzt und konnte anders net einschlafen das hat dann aber auch aufgehört allerdings schläft sie jetzt nur noch in meinem Bett sobald ich sie in ihr Beistellbett was ja wirklochn direkt neben mir steht legen will wird sie wach und dann wirds böse.....Ich denke alles regelt sich mit der zeit selber mach dir bloss keinen Stress ihr macht das schon!!

LG Banny mit Emmi (5 1/2 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen