Home / Forum / Mein Baby / 8,5 Monate altes baby wacht nachts stündlich auf!

8,5 Monate altes baby wacht nachts stündlich auf!

18. November 2013 um 16:24

Hallo,
Hoffe es hat mir hier jemand einen Rat! Vielleicht hatte jemand die gleiche Situation und kann mir weiter helfen.
Mein kleiner 8,5 Monate alt, schläft nur am der Brust ein. Hab schon alles versucht mit wach ins Bett legen usw. Dann ist er bis 12 nachts wach und schläft vor Erschöpfung ein und das muss ja auch nicht sein.
Das er an der Brust einschläft würde mich ja nicht stören, aber er wacht seit er ca. 5,5 Monate ist nachts alle 1-2 Stunden auf! Er weint kurz ich Stille ihn er schläft weiter! Bei mir im Bett! Also meine Nähe hat er daran kann es auch jo hat liegen.
Stille ich ihn nicht weint er solang bis ich ihn Stille oder er ist im schlimmsten fall nachts für 2/3 Stunden wach! Also wenn ich versuche das er ohne Brust einschläft'
Bind echt am verzweifeln!
Können das die Zähne sein? 6 hat er schon aber das ganze geht jetzt schon 3 Monate so!
Heute will ich ihm vor dem schlafen mal ein Zäpfchen gegen schmerzen geben dann werde ich ja sehen ob's die Zähne sind! Aber auch wenn's Zähne sind ändert es ja nichts das er nur an der Brust schlafen will! Bin morgens immer so müde das mein Mann den kleinen noch zwei Stunden nehmen muss und ich erst um 10 aufstehe! Allerdings geht das nur wenn er spätschicht hat und ein Dauerzustand ist das auch nicht!
LG Jessica

Mehr lesen

23. November 2013 um 14:18

Hallo jessica
ich hab leider keinen guten Rat für dich, wollte dir aber schreiben, dass ich sehr gut weiß , was du gerade durchmachst. Meine Tochter hat ab 4 Monaten aller 2 Stunden gestillt und morgens oft dauergenuckelt (sonst ist sie aufgewacht). Mir ging es trotzdem im Familienbett ganz gut damit. ich bin oft schon mit der Kleinen zusammen ins bett gegangen und hab versucht, das nächtliche Stillen hinzunehmen und dabei weiter zu dösen. Zum Glück hat sie mit der Zeit sehr schnell weitergeschlafen und wir haben im Halbschlaf gestillt und so wusste ich oft gar nicht mehr, wie oft und wann. Ich war dann auch ausgeruht, wenn auch nicht ausgeschlafen.
Mit 21 Monaten schlief sie plötzlich durch und seit dem immer besser. Sie war halt soweit- ich hab da nicht nachgeholfen...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen